DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

[BE] IGB rangiert im Spandauer Südhafen

geschrieben von: Sonnenschein

Datum: 01.06.21 23:16

Hallo,

heute habe ich den Spandauer Südhafen besucht. Zufällig sah ich bereits in Neukölln wie sich auch DL 8 der Industriebahn-Gesellschaft Berlin (IGB) über den Innenring auf den Weg dorthin machte. Das Anschlussgleis zum Südhafen zweigt im Gbf Ruhleben ab und unterquert in einem Tunnel die Ruhlebener Straße bevor es nach ca. 700 m auf den Eingang des Geländes trifft. Am südlichen Ende der Gleisanlagen verläuft entlang der Havel ein Zustellgleis für einen Logistik-Dienstleister, der regelmäßig gedeckte Wagen in der Größenordnung eines Güterzuges erhält, die nacheinander auf diesem Gleis zugestellt werden müssen.

B_Suedhafen_DL8_Hafenkante_IMG_2902.JPG
Bild 1: DL8 zieht einige geleerte Wagen von der Rampe ab

B_Suedhafen_DL8_Aufstellgleise_IMG_2906.JPG
Bild 2: DL8 stellt die leeren Wagen auf dem östlichen Gleis ab und wird danach einen Teil der geladenen Wagen auf dem westlichen Gleis (rechts) zustellen.

B_Suedhafen_DL8_Rangieren_IMG_2909.JPG
Bild 3: Der Lokrangierführer fährt DL8 an die beladenen Wagen heran, wobei er die Lok bis zum Werkstor zum Kehren gefahren hat. Wegen der kürzeren Wege befindet er sich meist außerhalb des Führerstandes.

B_Suedhafen_DL8_Gueterzug_BUE_IMG_2915.JPG
Bild 4: Nach dem Anhängen eines Teils der noch beladenen Wagen muss der Lokrangierführer diesmal weiter vorziehen und dabei vorsichtig mit der DL8 die ungesicherte (d.h. mit Andreaskreuzen gesicherte) Straße außerhalb des Werktores überqueren.

B_Suedhafen_DL8_Gueterzug_hinter_BUE_IMG_2918.JPG
Bild 5: DL8 hat nun soweit über den Bahnübergang mit den ca. sieben Wagen vorgezogen, dass die Weiche für ein noch freies Gleis umgestellt werden kann. Nun drückt sie diese zurück bis zum Gleisanschluss des Logistik-Dienstleisters, bei dem sie die letzten vier oder fünf Wagen, die noch an die Rampe passen, stehen lässt.

Wahrscheinlich wiederholt sich dieser Vorgang mehrmals am Tag bis die letzten Wagen geleert sind und der Zug mit den leeren Wagen für die Rückfahrt zum Gbf Ruhleben zusammengestellt wird. Dort werden sie für den Weitertransport an ein anderes Eisenbahnverkehrsunternehmen übergeben.

Das war's.
Herzliche Grüße
Roland

Allzeit Sonnenschein
Roland