DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Die lichtscheuen Triebwagen

geschrieben von: 211 116-9

Datum: 09.03.21 18:00

Über zwei Jahre ist es nun inzwischen her, dass die ersten Triebwagen, der für uns in Südostbayern völlig neuartigen Baureihe 640, bei uns eingetroffen sind. Bisher zeigten sich die kleinen LINTs immer sehr lichtscheu und es waren eher seltene Zufallstreffer, wenn einem ein solches Fahrzeug vor die Linse fuhr.
Vergangenes Wochenende war es nun soweit, alle Gegenwehr hat offenbar nichts mehr geholfen, uns so mussten (oder durften) die „Kleinen“ ihr schon seit Juli 2020 ausstehendes Einsatzkonzept zwischen Traunstein, Traunreut und Mühldorf erstmals erfüllen – augenscheinlich hat es auch funktioniert. Das gute Wetter nötigte einen dann natürlich diesem Ereignis fotografisch beizuwohnen.

https://abload.de/img/01_640_016_klm8kcg.jpg
Bereits das etwas andersartige Pfeifen verriet, dass tatsächlich ein 640 im Anrollen ist, und so konnte als erster 640 016 in der Steigung hinter Hörpolding bei der Fahrt nach Traunstein auf den Chip gebannt werden.

https://abload.de/img/02_640_011_klzfjcd.jpg
Aufgrund des an Wochenenden gültigen Fahrplans gibt es hier eine sehr hohe Zugdichte. Bereits 20 Minuten später konnte ein weiterer 640 bei Matzing ebenfalls auf der Fahrt nach Traunstein abgelichtet werden.

https://abload.de/img/03_640_016_029_kl71jfc.jpg
Nun die erste Bewährungsprobe: 640 016 und 640 029 rollen gemeinsam in den Bahnhof Hörpolding. Ab hier fahren sie nun getrennte Wege, während der 016 nach Mühldorf fahren soll, macht der 029 nur den kurzen Abstecher nach Traunreut.

https://abload.de/img/04_640_029_klulj56.jpg
Da es nicht lange dauert, bis der VT zurück sein muss, wird die Position nur wenig verändert und der VT zeigt sich bei der Rückfahrt am Einfahrsignal. Im Hintergrund die Gastwirtschaft, in der wir später ein ausgezeichnetes Mittagessen abholen können.

https://abload.de/img/05_640_029_kluajjr.jpg
Eher unspektakulär verläuft die nächste Runde – 640 029 kommt aus Traunstein zurück und rollt zwischen Matzing und Hörpolding dahin.

https://abload.de/img/06_640_029_kl4jjl9.jpg
Kurz darauf kommt er auch schon wieder zurück und legt sich am Ende der Steigung hinter Hörpolding in die Sonne, äh in die Kurve natürlich 😊.

https://abload.de/img/07_640_016_klg7j4a.jpg
Nun wird es Zeit, dass 640 016 von seinem Ausflug in die Heimat Mühldorf zurückkehrt: Unter der bekannten Kirche von St. Georgen fährt er in den Bahnhof Hörpolding ein.

Nun aber wird es noch einmal spannend – denn jetzt wird sich zeigen, ob wirklich die drei benötigten 640 im Einsatz sind…
https://abload.de/img/08_640_011_kly3j16.jpg
Und tatsächlich: das Doppel 640 011 und 640 029 rollt auf das „frei“ zeigende Einfahrsignal (nun aus der Nachmittagsperspektive) zu.

https://abload.de/img/09_640_016_kl49kuf.jpg
Zwar ist die Gefahr gegeben, dass das eben abgeholte Mittagessen auskühlt, aber den Gegenzug, der schon im Bahnhof steht, kann man doch jetzt nicht sausen lassen. Und so wird zum Abschluss des Foto-Vormittags noch 640 016 am Einfahrsignal „chipisiert“ 😊.

Bereits auf der Heimfahrt mit der Vorfreude auf das Essen, welches schon seinen Duft im Auto verbreitete, zeigten die ersten Wolken, dass der Zeitpunkt zum Beenden der Fototour nicht besser hätte geplant werden können. Grüße an die getroffenen Fotokollegen und auch an das Personal des Gasthofes – ich habe großen Respekt davor jetzt nicht den Kopf in den Sand zu stecken und zumindest Essen zum Abholen anzubieten.

Bleibt zu hoffen, dass sich die 640 in Zukunft weniger lichtscheu zeigen und zuverlässig(er) ihre Dienste leisten – auch wenn mir persönlich optisch die 628 besser gefallen.

Es grüßt und bleibt alle gesund
211 116-9

Re: Die lichtscheuen Triebwagen

geschrieben von: SPS

Datum: 10.03.21 11:42

......und ich bin gestern sogar mitgefahren, baß erstaunt, dass die Babylinte nun doch zum Einsatz gelangen.

Vorteil/Nachteil ggü. 628:

Vorteil: besseres bzw. Schnelleres Anfahr- und Bremsverhalten
Klimanalage

Nachteil: lauteres Innengeräusch (hätteich nie gedacht)
Wesentlich unbequemere Bestuhlung


Das nur so meine Meinung..

Grüße

Josef

Trifft man sich nirgends in der Welt, dann trifft man sich in Tullnerfeld.

Re: Die lichtscheuen Triebwagen

geschrieben von: Bjorn 218 190-7

Datum: 10.03.21 18:24

Nagut so schnell sind diese Lintchen auch nicht... (eigentlich auch nur 2 gang Voith Getriebe) Ein gut gepflegter 628er kann da sogar mithalten und dies ohne gerauschkullise aus nen kleinen 6 zyl staubsauger.
Auch beim Bremsen trödelt der Staubi diesel sehr hoch auf.

Tolle bilder (Y)