DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo ins Land und Ländle,

ein paar zu viele Überstunden, die Ankündigung von Sonne und klirrender Kälte und ein Chef, der mir gestern spontan den heutigen freien Tag genehmigte: eigentlich stimmte alles, damit ich einen Tag mal wieder so richtig im Winter genießen konnte! Kaum irgendwo anders geht das besser als auf der Schwäbischen Alb, auf deren Rücken zudem eine liebenswerte Eisenbahn die rund 700 Meter hoch gelegene Region mit dem Rest der Schienenwelt verbindet. Überfüllte Innenstädte oder zugeparkt Ski-Parkplätze sind hier auch nicht zu erwarten. Tatsächlich musste ich auf der gesamten Tour keinem Menschen näher als 2 Meter auf die Pelle rücken.

Größte Unbekannte war einmal mehr DB Fernverkehr: erst kam der EC "Dachstein" an seinem heutigen Abgangsbahnhof in Stuttgart ewig nicht weg (von wegen "Planstart"), dann sammelte er noch weitere Minuten Verspätung vor Ulm ein, sodass die eigentlich kommoden ca. 20 min Umsteigezeit in Ulm Hbf in einem Sprint hinüber zu Gleis 5a endeten. Da bekam ich schon wieder einen dicken Hals, aber es sollte an diesem Tag zum Glück der einzige bleiben.

Aber: es hat geklappt. So ging es um 09:20 Uhr in Ulm Richtung Blautal und Alb los. Strahlender Sonnenschein und eine klirrende, aber furztrockene und daher zu keinem Zeitpunkt unangenehme Kälte herrschten vor dem Zugfenster. Offenbar habe ich mit dem spontanen freien Tag alles richtig gemacht!

In Schelklingen kreuzen vormittags die beiden Albbahn-Züge. Heute findet ein außerplanmäßiger Garniturtausch statt. Gruß an dieser Stelle an Lars (rechts im Bild), der zufällig auch an diesem Tag auf der Alb unterwegs ist und wir uns mehrfach trafen.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-01.jpg

Unterwegs vor Sondernach. Sieht doch richtig gut aus, was man bei Lokführer Elias vorne an Winter zu sehen bekommt! (Handy-Foto)
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-17.jpg

In Münsingen beginnen erst einmal die NE81-Festspiele. Fahrzeuge in vielen Farbvarianten stehen und fahren im Bahnhof herum. Auf dem übernächsten Bild der von der Hohenzollerischen Landesbahn übernommene VT41. Der bekam seinen HzL-Schriftzug entfernt, trägt aber noch die Ursprungslackierung. Quasi SAB-Design invers.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-02.jpg

http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-03.jpg

Gepflegte Anlagen, gepflegte Fahrzeuge... was will man mehr? Ich sage kurz bei den Albbahnern im Münsinger Bahnhof Guten Tag, dann geht es um 12:15 Uhr mit dem - Lockdown-bedingt leider ziemlich schülerlosen - Schülerzug nach der 5. Stunde Richtung Gomadingen.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-04.jpg

Ich fahre bis Marbach-Grafeneck, laufe ein Stück durch die verschneite Landschaft und erwarte den Zug auf der Rückfahrt mit dem Fotoapparat. Hier seht ihr das Ergebnis. Hier draußen sind es etwa -10 Grad Celsius.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-05.jpg

Die nächste Runde wird bei der Einfahrt nach Grafeneck verhaftet, dann steige ich wieder ein.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-06.jpg

So! Erstmal die Brotkapsel rausgeholt und in die Schichtbemme gebissen. Dazu den heißen Ostfriesentee aus der Thermoskanne geschlürft und einen Blick in die Zeitung geworfen. Draußen zieht die tief verschneite Landschaft am Fenster vorbei, es ist warm und gemütlich... Der Ärger über die fast fehlgeschlagene Anreise heute früh ist längst verraucht. Eisenbahn kann so schön sein! (Handy-Foto)
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-18.jpg

Kurzer Aufenthalt an der Haidkapelle.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-07.jpg

Nun reise ich nach Preußen ein! Am Haltepunkt Trochtelfingen (Hohenzollern) Alb-Gold, der einst von der gleichnamigen Nudelfabrik nebenan errichtet wurde, verlasse ich den Zug. Da wir etwas zu früh sind, kann ich vor der weiterfahrt des Zuges noch ein Stück vorlaufen und den blitzblanken Triebwagen bei der Ausfahrt ablichten.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-08.jpg

Dann wandere ich in das Trockental Richtung Haidkapelle zurück. Der hier noch völlig unberührte Schnee knirscht unter meinen Füßen. Es ist kalt, aber, wie geschrieben, keine unangenehme Kälte. Ein Wintertag wie aus dem Bilderbuch!
Dann kommt der Zug zurück, der sich in Trochtelfingen mit dem aus Gammertingen zurück kehrenden VT41 vereinigt hat.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-09.jpg

Ich laufe noch ein Stück durch das Winterwunderland, kehre für den nächsten Südfahrer rund 30 Minuten später aber wieder in das Trockental von vorhin zurück. Der Jägersitz, durch den ich den Zug kommen sehe, scheint bei den rund 20 cm langen Eiszapfen vor den Gucklöchern diesen Winter offenbar auch noch nicht genutzt worden zu sein.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-10.jpg

Oben an der Landstraße befindet sich eine einsame Haltestelle der HzL-Überlandbuslinie 400 Reutlingen - Gammertingen. Der Bus 10 min nach dem Foto passt wunderbar! Der Busfahrer schaut, als sei ich an dieser Haltestelle seit 10 Jahren der erste Zusteiger. Würde mich aber auch nicht wundern.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-11.jpg

Während die HzL ihre Busse mit bequemer Überlandbestuhlung beschaffte, kauft die SWEG als Nachfolgegesellschaft nur Stadtbusse mit bretthartem Gestühl - trotz Linien mit z.T. über einer Stunde Fahrzeit. Da muss wohl mal eine Beschwerde geschrieben werden... Der Kurs, in dem ich sitze, macht kurz vor Gammertingen noch eine Stichfahrt hinauf nach Mariaberg. Dort steige ich spontan aus und hoffe, dass das Tal jetzt, gegen 15:30 Uhr, noch nicht in den Schatten gefallen ist.
Ich habe Glück: der 16-Uhr-Zug der Albbahn bekommt noch die letzten Sonnenstrahlen ab!
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-12.jpg

Auch hier fährt kurze Zeit nach dem Foto ein Bus. Prima! So muss ich die 3 km nach Gammertingen nicht laufen und erreiche dort noch den 16:15-Uhr-Zug nach Hechingen. Wer sagt eigentlich, das Ausflüge an die Nebenbahn nur mit einem Auto möglich sind?
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-13.jpg

Immer wieder schön: Burg Hohenzollern, kurz vor Hechingen! Langsam sinkt die Sonne, ein herrlicher Wintertag neigt sich dem Ende zu.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-14.jpg

Ja, die sind neu! Und damit es auch jeder sieht...
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-15.jpg

In Tübingen beim Umsteigen begrüßt mich Tobias Richter mit der Deutschen Bundesbahn.
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-16.jpg

Dann geht es unspektakulär gen Heimat, langsam wird es ganz dunkel. Auf jeden Fall werde ich heute Nacht sehr gut schlafen!

Viele Grüße

Heiko

https://www.desiro.net/Signatur-NE81.jpg




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.21 23:14.
Schöner Bericht. Wenigstens die Leute in BW können mit Schnee umgehen.
Moin Heiko,

ein wunderbarer Bericht, vielen Dank!

Nach allem, was man hier im Norden so mitbekommt, wundert mich schon fast, dass der neue Lint HzL vorne draufstehen hat.

Zitat
http://www.desiro.net/bilder/759-Winter-2011-02-11-11.jpg
Sehr faszinierend ist dieser Multifunktionspfosten. Was ist das da überm Fahrplan, das Straßenschild der Hauptstraße?

Die totale Verwunderung des Busfahrers kann ich nachvollziehen. Ich erlebte sie, als ich einer HSB-Schaffnerin meinen Ausstiegswunsch in Quarmbeck ankündigte.

Viele Grüße
Sören

HzL, neg

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 12.02.21 12:57

Moin Sören!

"ein wunderbarer Bericht, vielen Dank!"
Dank zurück. Strengt euch da im Norden noch ´n büschn an: ich wünsche mir so sehr, dass das Wattenmeer mal wieder zufriert:

https://www.desiro.net/136-Dagebuell-Winter.jpg

"Nach allem, was man hier im Norden so mitbekommt, wundert mich schon fast, dass der neue Lint HzL vorne draufstehen hat."
Hat er auch eigentlich nicht... Ich hielt mein Wunsch-Fake für so schlecht und deshalb für offensichtlich... Sorry!

"Sehr faszinierend ist dieser Multifunktionspfosten. Was ist das da überm Fahrplan, das Straßenschild der Hauptstraße?"
Du wirst es nicht glauben: das ist der Zeitungshalter (diese Röhren für die Tageszeitung) für das Gehöft ein paar Hundert Meter den "Heuweg" hinein...

Viele Grüße

Heiko

https://www.desiro.net/Signatur-NE81.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.21 12:59.

Re:

geschrieben von: Sören Heise

Datum: 12.02.21 17:17

Hallo Heiko,

für die neg wohne ich bestimmt in Süddeutschland. ;-)

Der Zeuge Desiros schrieb:
Hat er auch eigentlich nicht... Ich hielt mein Wunsch-Fake für so schlecht und deshalb für offensichtlich... Sorry!

Ich kenne die Züge doch nicht. Hätte ja auch ein preußischer Eisenbahner gewesen sein können. Wobei: Das bist Du im Prinzip doch. ;-)


"Sehr faszinierend ist dieser Multifunktionspfosten. Was ist das da überm Fahrplan, das Straßenschild der Hauptstraße?"
Der Zeuge Desiros schrieb:
Du wirst es nicht glauben: das ist der Zeitungshalter (diese Röhren für die Tageszeitung) für das Gehöft ein paar Hundert Meter den "Heuweg" hinein...

Ah ja. Danke!

Viele Grüße
Sören

NE 81, was will man mehr?

geschrieben von: schoki41

Datum: 12.02.21 17:52

Hallo Heiko,
danke für den schönen Bericht! Ich freue mich schon auf meine Erkundungen des SAB-Landes. Vielleicht mache ich das ja tatsächlich kurz vor den Schulöffnungen.

schoki41

Re: NE 81, was will man mehr? (o.w.T)

geschrieben von: Michael Schwegler

Datum: 12.02.21 20:17

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.21 20:28.
Hallo Heiko

super Bildbericht, und das noch von meiner Lieblingsstrecke! Man sieht auch, wer was vom fotografieren versteht
Gruß
Walter

Re: HzL, neg

geschrieben von: Sebastian Berlin

Datum: 15.02.21 13:04

Der Zeuge Desiros schrieb:
Dank zurück. Strengt euch da im Norden noch ´n büschn an: ich wünsche mir so sehr, dass das Wattenmeer mal wieder zufriert:
https://www.desiro.net/136-Dagebuell-Winter.jpg

Sollte es nicht schon soweit sein, wird das nichts mehr. Es wird wieder wärmer :-(

Zitat
"Sehr faszinierend ist dieser Multifunktionspfosten. Was ist das da überm Fahrplan, das Straßenschild der Hauptstraße?"
Du wirst es nicht glauben: das ist der Zeitungshalter (diese Röhren für die Tageszeitung) für das Gehöft ein paar Hundert Meter den "Heuweg" hinein...

Viele Grüße

Heiko

Also ein ganz klassischer MuFuPfo ;-)

Grüße aus dem Nordwesten
Sebastian

Re: NE 81, was will man mehr? Meer!

geschrieben von: Sebastian Berlin

Datum: 15.02.21 13:11

Moin!

Ich gebe dir recht, das sind schon schöne Bilder aus dem hügeligen. Ich glaube, ich muss meine Familie irgendwann auch mal in den Süden zerren.

Aber um Heiko aus dem Sichtungsforum zu zitieren:Zitat
Geniale Bilder

Heiko (vermisst das Meer)
Zu Recht!

Viele Grüße von Sebastian,

der am kommenden Wochenende erstmal wieder an das Meer fährt, wo immer Wasser da ist...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.21 13:12.