DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo zusammen!

Das Jahr 2020 ist Geschichte; der Virus noch vorhanden. Auch wenn ich das letzte Jahr gerne wie vermutlich viele verdrängen will, habe ich mich dennoch für einen Rückblick entschieden.

Januar

Von vielen Hobbykollegen häufig fotografiert wurde der DPN 1897/1898, welcher in den Wintermonaten zwischen Oberhausen und Winterberg verkehrte. Am Abend des 04.01. konnte ich den Park, welcher mit 218 457 bespannt war, beim Umsetzen in Oberhausen fotografieren:
https://live.staticflickr.com/65535/49500577327_a9d8a8996c_b.jpg


Ein paar Tage später gelang dann zur blauen Stunde eine Aufnahme vom Dauerläufer auf der RB48; 110 469 mit der RB 32512 in Vohwinkel:
https://live.staticflickr.com/65535/49547711882_e356bcc0f9_b.jpg


Februar

Ein Monat, in dem man viel schlechtes Wetter, wenig Zeit und kaum Motivation hatte. Ende des Monats ging es nach Porto; so hatte es das Los der UEFA entschieden. Und ich flog natürlich mit :D

Der Klassiker durfte natürlich nicht fehlen. Blick vom Douro-Ufer auf die Ponte Dom Luis I:
https://live.staticflickr.com/65535/49864290767_54420030f8_b.jpg


Auch wenn das vorherige Bild den Anschein macht. Es schien nicht immer die Sonne. Aber so konnte man auch mal die Einfahrt in den Kopfbahnhof São Bento umsetzen. Wie hier mit dem Triebwagen 3401:
https://live.staticflickr.com/65535/49886685377_70cc0d7457_b.jpg


März

Das Virus schwappte nun in größer werdenden Kreisen zu unser hinüber und es begann die Zeit von Home-Office und Kurzarbeit. Vorher bescherte uns das Los jedoch noch einen Trip nach Schottland; genauer gesagt ging es nach Glasgow.

Neben den Besichtigungen der drei Stadien, die es in Glasgow gibt, führte uns ein Ausflug nach Loch Lomond:
https://live.staticflickr.com/65535/49890889862_e1408e5c7c_b.jpg


Recht eng geht es zudem im kleinen, aber doch echt netten Tunnelsystem der Glasgower-Tube zu. An der Haltestelle Bridge Street machte ich beim Warten die folgende Aufnahme:
https://live.staticflickr.com/65535/49904544541_f423694428_b.jpg


Es war die letzte "freie" Reise und der letzte "normale" Stadionbesuch für lange Zeit. Alles wurde runtergefahren, die Straßen leer und auch im Bahnverkehr ging es überschaubar zu.

Und da bewies es sich mal wieder: "Im Angertal fährt immer was!"

Der 60800 wurde zum allseits beliebten Jagdobjekt; wie auch von mir am 28.03. am BÜ Krakau:
https://live.staticflickr.com/65535/49905785896_31948bf9a5_b.jpg


April

Im Betrieb wurde zum 1.4. bei mir die Kurzarbeit ausgerufen und so hatte ich alle 14 Tage eben genau so viel Zeit. Einerseits schön, weil mehr Freizeit (und auch meistens das passende Wetter), aber andererseits fehlen am Monatsende dann doch ein wenig Gewicht auf dem Konto...

Da man sich auch nicht weiter weg traute, ging es viel im Dunstkreis des Heimatortes auf Tour. So konnte ich auch endlich mal ein Haken an den Sodazug machen, welchen ich am 15.04. unweit des Düsseldorfer Hbf fotografierte:
https://live.staticflickr.com/65535/49918888801_b4e479aaa4_b.jpg


Am 20.04.2020 besuchte ich zum Abschluss einer erfolgreichen Nahbereichs-Tour ein Tulpenfeld, welches sich bei Holzheim passend an der Strecke Neuss - Grevenbroich befand. 622 269 dieselte an den zahlreichen Fotografen vorbei gen Bedburg:
https://live.staticflickr.com/65535/49957431162_fa43216c54_b.jpg


An einen so richtig schlechten Tag konnte ich mich im April nicht erinnern und so ging es recht häufig ins Angertal. Und während Abends häufig LZ hin und zurück ging, gab es auch an dem ein oder anderen Vormittag die ein oder andere Überraschung. So auch am 23.04., als 232 230 einen einzigen Wagen am Haken hatte. Da passte die Stelle am Tümpel im Poensgen-Park in Ratingen natürlich bestens:
https://live.staticflickr.com/65535/49971498082_ed4ccdc609_b.jpg


Mai

Es wurde wärmer, die ersten Lockerungen traten in Kraft und das schöne Wetter ging weiter. Auch der Ersatzpark bei NX drehte wieder seine Runden und sehr zu so mancher Freude durfte 110 428 mal wieder ran. Am 18.05. gab es ein Stelldichein in Barmen:
https://live.staticflickr.com/65535/50058385747_43d8a8afef_b.jpg


Personalbedingt musste Abellio einige Leistungen im VRR zurückfahren und so ergab es sich, dass auf der S3 einige Ersatzgarnituren zum Einsatz kamen. 182 597 beschleunigte einen Park am 18.05. aus Hattingen(Ruhr) raus in Richtung Endpunkt:
https://live.staticflickr.com/65535/50060483123_e26b9013fe_b.jpg


Viel Aufmerksamkeit bekam auch der RE4, welcher seinen letzten Sommer mit der DB erleben sollte. Bei Ennepetal gelang mir am 21.05. ein Foto von 111 125:
https://live.staticflickr.com/65535/50089853331_5c03980538_b.jpg


Hatte ich schon erwähnt, dass ich häufig im Angertal war? Am Abend des 29.05. fuhr der GM 60803 mit 232 635 an der Spitze früher aus dem Werk raus und lies mächtig Dampf ab:
https://live.staticflickr.com/65535/50093995087_42dbd81c7d_b.jpg


Juni

Ach ja, das Angertal... Ich hatte so einige Stellen auf meiner To-Do-Liste, welche mir noch bei Sonne fehlten. Wie die folgende in der Nähe der Papierfabrik Bagel, an welcher ich am 01.06. die 232 587 mit dem GM 60800 fotografieren konnte:
https://live.staticflickr.com/65535/50098344337_996bcb0d32_b.jpg


Da das Reisen und vor allem das Übernachten in Hotels wieder möglich war, ging es für mich in den Kurzurlaub nach Freiburg, Dort entstanden nicht viele Aufnahmen, dem vielen Regen geschuldet, aber zum Ende hin zeigte sich die Sonne doch gnädig. Daher exemplarisch das folgende Foto vom GT8K 212:
https://live.staticflickr.com/65535/50111652567_7de4b947ec_b.jpg


Anfangs war es nur eine Empfehlung und sehr bald wurde es zur Pflicht, eine Maske zu tragen. Und um drauf hinzuweisen, bekamen immer mehr Fahrzeuge ein Mundschutz an die Front geklebt. Auch der GTW 29 der Wuppertaler Schwebebahn zeigte sich am 12.06. meiner Kamera mit dem Schnutenpulli:
https://live.staticflickr.com/65535/50163114736_cf4249f8f3_b.jpg


In diesen Tagen kam es zudem zu dem Umstand, dass auf dem RE4 viele Garnituren gedreht unterwegs waren. So gelang in Barmen die folgende Aufnahme von 111 127:
https://live.staticflickr.com/65535/50191261707_e8b4f6a050_b.jpg


Juli

Häufig unterwegs war ich in diesem Monat nicht. Auch wenn man wieder viele Dinge machen konnte, so war man meistens doch sehr vorsichtig. Hauptsächlich bewegte ich mich im Angertal und im Raum Düsseldorf...

Am 13.07. galt eigentlich das Hauptziel der frisch beklebten 111 174. Diese wurde mir und anderen Hobbykollegen an der Völklinger Straße leider zugefahren. Wenige Minuten zuvor gelang aber noch das Bild mit 111 096:
https://live.staticflickr.com/65535/50225310226_266b628c7b_b.jpg


Ein paar Tage später durchkreuzte die Werbe-11er dann wieder meine Pläne. Vom Angertal ging es zusammen mit Pit nach Witten, wo die Lok passend über die Ruhr rollte:
https://live.staticflickr.com/65535/50239000333_6553603ac9_b.jpg


Zwischen Gruiten und Wuppertal-Vohwinkel verbrachte man auch den ein oder anderen Feierabend. Und Dank Christian´s Tipp, dass das Feld abgeerntet war (der Bauer war auch einverstanden mit dem Betreten), gelang am 23.07. das folgende Bild mit 111 150:
https://live.staticflickr.com/65535/50258181158_600be12d83_b.jpg


Einige Abende wurden auch am Rheinufer verbracht. Beim Bierchen und netten Gesprächen mit dem ein oder anderen Hobbykollegen verging die Zeit recht schnell. Kurz vor Sonnenuntergang erlegte ich am 30.07. die 111 143, welche mit knapp 25 Minuten Verspätung daher kam:
https://live.staticflickr.com/65535/50276138677_eb34939f17_b.jpg


August

Schon lange stand bei mir der Besuch der Kattwykbrücke auf der To-Do-Liste. Mitte August hatte ich ein paar freie Tage anstelle der Kurzarbeit eingeplant und so ging es kurzerhand in den Norden. Und auch wenn es nur 3 Tage waren, so reichten eben genau diese, um den Akku wieder aufzuladen...

Da sich über das Jahr hinweg genügend Bonuspunkte angesammelt hatten, genoss ich die Fahrt nach Hamburg erster Klasse im IC. Und nach der pünktlichen Ankunft schnappte ich mir bei Flinkster ein Auto und fuhr zur Kattwykbrücke. Es rollte recht gut und dank eines schattigen Plätzchens hielt man es bei 34 Grad Außentemperatur auch super aus. Exemplarisch für die vielen Züge zeige ich Euch hier ein Bild von 140 678:
https://live.staticflickr.com/65535/50344360986_5c7361f656_b.jpg


Ebenfalls weit oben auf der Jagd-Liste standen die 472er. Zu meiner Freude waren auf der S31 an 2 der 3 Tagen immer 2 Kurse mit den Fernsehern unterwegs. 472 013 und 472 062 erlegte ich am 12.08. an der Station Elbbrücken:
https://live.staticflickr.com/65535/50351624052_e710e759c3_b.jpg


Am frühen Morgen des folgenden Tages postierte ich mich am Strand in Finkenriek und wurde mit 472 058 und 472 039 belohnt:
https://live.staticflickr.com/65535/50374353551_fe9f263e03_b.jpg


September

Lange, wirklich sehr lange habe ich überlegt, ob ich die Reise nach Łódź machen soll. Schlussendlich habe ich mich dafür entschieden und es auch nicht bereut, die 4 Tage dort verbracht zu haben. Generell entstanden im September wieder recht viele Bilder, aber ich versuche mich hier ein wenig zurückzuhalten :D

Am ersten September-Wochenende stand also die Reise nach Polen an. Freitags ging es via Frankfurt und Warschau mit dem Flieger "rüber", Samstag und Sonntag standen dann zwei Sonderfahrten an.

Im ET2 wurden 2 ehemalige Bielefelder nebeneinander gestellt; GT6 805 (unser Sonderwagen) und der M8CN 2697:
https://live.staticflickr.com/65535/50507196487_bea6b1b199_b.jpg


Und am Abend dann ein Fotohalt an der leicht überdimensionierten Haltestelle "Północna"
https://live.staticflickr.com/65535/50520783506_8c6dc50e6b_b.jpg


Auch schon mal häufiger aufsuchen wollte ich die Übergabe nach Altenvoerde, woran ich dann am 11.09. auch mal einen Haken setzen konnte. 294 813 konnte ich bei der kurzen Pause in Ennepetal fotografieren:
https://live.staticflickr.com/65535/50572741303_5a8fdf993c_b.jpg


Das vorletzte Wochenende des Monats sollte nochmal sehr schön werden und so wurde ein kleiner Plan für eine Tour ins Mittelrheintal geschmiedet. 401 055 konnte kurz bevor die Schatten die Szenerie verdunkelten bei Rheindiebach aufgechippt werden:
https://live.staticflickr.com/65535/50653638736_b5f90d475b_b.jpg


Oktober

Ein sehr regenreicher Monat; leider. Meine einzigen Aufnahmen bei Tageslicht entstanden an Halloween. Und wie soll es auch anders sein; es ging zum RE4...

111 112 zog den pünktlichen RE 10418 an den Bayer-Werken vorbei gen Aachen:
https://live.staticflickr.com/65535/50714005076_b685eb2360_b.jpg


November

Der November fing gut an und hörte vom Wetter her auch gut wieder auf. Dazwischen war es eben ein typischer Herbst-Monat. Und auch hier drehte sich wieder viel um den RE4 :D

Am 04.11. half ich Vormittags bei guten Freunden beim Entrümpeln und auf dem Heimweg stoppte ich kurz in Kleinenbroich, um 111 121 mit dem 10422 zu fotografieren:
https://live.staticflickr.com/65535/50739809702_d313d4e407_b.jpg


Während es in der Sommerzeit eher schwierig ist, den GM 60801 mit Frontlicht im Angertal zu fotografieren, gelingt dies in der Winterzeit dann doch etwas besser. Unweit des Abzw. Tiefenbroich konnte ich am 07.11. die 232 230 eben jenem 60801 fotografieren:
https://live.staticflickr.com/65535/50746895562_ffd42418aa_b.jpg


Ende des Monats ging es dann nochmal auf eine kleine 11er-Jagdrunde. Bei Wetter(Ruhr) konnte u.a. 111 125 aufgechippt werden:
https://live.staticflickr.com/65535/50804890962_e7892864ca_b.jpg


In Hagen-Haspe kam wenig später dann 111 111 vorbei gerollt:
https://live.staticflickr.com/65535/50808976893_1b705cc424_b.jpg


Dezember

Im Dezember gelang mir tatsächlich kein einziges Bild bei Tageslicht. Ja gut. Wenn ich mich bei Regen rausgetraut hätte, dann schon. Aber bei Sonne ist halt schöner :D

Dennoch ging es ab und an nach dem Feierabend noch für eine kurze Runde mit dem Stativ raus.

Am 08.12. spendierte ich den Talenten der Regiobahn meine Aufmerksamkeit. VT1009 und VT1011 standen zur blauen Stunde in Mettmann-Zentrum zur Abfahrt gen Düsseldorf bereit:
https://live.staticflickr.com/65535/50816996956_5a4b0ae53a_b.jpg


Aufgrund von Bauarbeiten zwischen Neuss und Düsseldorf fuhr die S68 von Langenfeld aus zum Düsseldorfer Flughafen statt nach Wuppertal-Vohwinkel. Am Abend des 11.12. stand ich am Wehrhahn parat, als 420 418 und ein weiterer 420 dort zum Fahrgastwechsel hielt:
https://live.staticflickr.com/65535/50820744506_e6580d162b_b.jpg


Seit dem Fahrplanwechsel fährt die S28 nun von Mettmann aus weiter nach Wuppertal. Aufgrund des Mehrbedarfs an Fahrzeugen hat man sich bei der BOB bedient und die Integrale nach NRW geholt. Am Abend des 18.12. hielt VT106 am Stadtwald in Mettmann und fuhr kurz danach weiter nach Kaarst:
https://live.staticflickr.com/65535/50824169462_d4c87d2dde_b.jpg


Und als letzte Aufnahme aus dem Monat Dezember (und auch in diesem Rückblick) folgt ein Bild von VT1003 und VT1011, welches kurz nach der Ankunft der Traktion am Wuppertaler Hbf entstand:
https://live.staticflickr.com/65535/50837366303_a8bd1254e6_b.jpg


Das soll es gewesen sein. Ich hoffe, die Bilderflut hat euch nicht erschlagen :D

Bedanken will ich mich an dieser Stelle nochmal bei allen, die zu so manchem Bild beigetragen haben. Vor allem so manche Informationskette war vorbildlich.

Viele Grüße auch nochmal an alle, die man an so mancher Stelle getroffen oder auch abgelichtet hat.

Und auch wenn das Jahr schon 11 Tage alt ist, will ich euch trotzdem noch einen guten Start und ein erfolgreiches Jahr 2021 wünschen. Hoffen wir, dass wir dieses Jahr den Virus erfolgreich bekämpfen können! Bleibt gesund und munter!

Gruß
Philip
[live.staticflickr.com]

Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Flickr: [www.flickr.com]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.21 15:10.
Moin,

ein schöner Bilderbogen, gefällt.

Gruß

Jan
Hallo Philip,

danke für deinen schönen Bilderbogen!

Lustigerweise habe ich den Freiburger GT8k 212 ein paar Wochen nach dir an gleicher Stelle ebenfalls aufgenommen.
Schön, dass wir uns in Łódź nach langer Zeit mal wieder persönlich getroffen haben, wenn auch nur kurz. Vielleicht ergibt sich ja in diesem Jahr wieder etwas.
Kalkstaedter schrieb:
Der Klassiker durfte natürlich nicht fehlen. Blick vom Douro-Ufer auf die Ponte Dom Luis II:
Ponte Luís I (offiziell) oder Ponte Dom Luís (im Sprachgebrauch, weil "Ponte Dom Luís" einfacher ist als "Ponte Luís primeiro"). Es gab nie einen zweiten König Luís. Luís I war nicht nur der erste, sondern auch der einzige König mit diesem Namen in Portugal.

Ernst
Danke Euch! :)

Linie 524 schrieb:
Schön, dass wir uns in Łódź nach langer Zeit mal wieder persönlich getroffen haben, wenn auch nur kurz. Vielleicht ergibt sich ja in diesem Jahr wieder etwas.
Hat mich auch gefreut. Und letzteres lässt sich einrichten! :)


Ernst Kers schrieb:
Zitat:
Kalkstaedter schrieb:
Zitat:
Der Klassiker durfte natürlich nicht fehlen. Blick vom Douro-Ufer auf die Ponte Dom Luis II:
Ponte Luís I (offiziell) oder Ponte Dom Luís (im Sprachgebrauch, weil "Ponte Dom Luís" einfacher ist als "Ponte Luís primeiro"). Es gab nie einen zweiten König Luís. Luís I war nicht nur der erste, sondern auch der einzige König mit diesem Namen in Portugal.

Ernst
Danke Dir für den Hinweis. Hab ich korrigiert.

Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Flickr: [www.flickr.com]
Hallo Philip,

ein gewohnt schöner Rückblick von dir und gerade die heimatnahen Bilder von Sodazug, Ludmillas und 111ern gefallen oftmals besonders!

VG
Lennart



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.21 17:10.
Der_Ostfale schrieb:Zitat:
Hallo Philip,

ein gewohnt schöner Rückblick von dir und gerade die heimatnahen Bilder von Sodazug, Ludmillas und 111ern gefallen oftmals besonders!

VG
Lennart
Danke Dir, Lennart! :)

Youtube-Kanal: [www.youtube.com]

Flickr: [www.flickr.com]