DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo,

es gibt kein Lamento über die Pandemie und ihre Auswirkungen von mir. Wenn ich mir meinen "2020-Datenhaufen" von 230 GB so betrachte (niemals seit Beginn meiner Digitalzeit war es auch nur annähernd so viel), kann es eigentlich nur positiv zu sehen sein. Bauarbeiten und damit teils monatelange Umleitungen direkt vor der Haustüre brachten die alten Knochen ordentlich in Bewegung, zumal es außer dem miesen Oktober doch teils granatig gutes Wetter gab. Der Planwechsel im Dezember 2019 sorgte erst einmal für Dauerumleitung des Fernverkehrs von Berlin über die Strecken 225 und 500 und des FV nach Leipzig über die 500er Altstrecke via Coswig bis zum Mai 2020. Die neu eingeführte Verbindung Dresden - Rostock war anfänglich nur ein merkwürdiges Tröpfeln mit 101ern, die Mitte März rausflogen und durch einen 2h-Takt mit den Westbahn-KISS ersetzt wurden. Dann kam am Freitag, den 13. März das Aus für die EC nach Tschechien, dann die berühmte 15-Kilometerzone, die mich nicht groß juckte, reichte es doch genau bis zum Ende der Umleitungen bei Medessen und Großenhain.

Ab Juli waren die Grenzen auf und bis Mitte Oktober konnten die wenigen Objekte der Begierde in Tschechien zur vollsten Zufriedenheit und in Ruhe "zu den Akten gelegt" werden. Diese Aufnahmen könnten bei Gelegenheit im Auslandsforum von mir dargeboten werden und würden den Rahmen hier aber völlig sprengen.

Ab Mitte Oktober gab es auf der KBS 500 werktags von 8 - 16 Uhr Sperrzeiten, sodass der gesamte Reiseverkehr über Elsterwerda geführt wurde und die Güterzüge teils recht abenteuerliche Umleitungen erhielten.
Das war, da die Grenzen wieder geschlossen waren, endlich die Gelegenheit, die sonst schwach belegte Strecke hinter Großenhain bis Elsterwerda aber mal so richtig Maß zu nehmen. Wahnsinn, was es da an manchen Tagen für ein Verkehrsaufkommen gab mit Zugstaus in Großenhain und Frauenhain. Die zwei Wochen neuer Plan zum Jahresende waren dann zum Austrudeln bei fast Dauersonne zumindest bei uns hier auch nett.

Wie auch immer, fast alle Aufnahmen entstanden tatsächlich im Landkreis Meißen, lediglich 2x Prösen ist dabei im Landkreis Elbe-Elster, aber das durfte man zum Aufnahmezeitpunkt.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Neujahr begann gleich mit einem wolkenlosen Himmel. Wie immer reines Glückspiel, was sich auch das ganze Jahr nicht ändern sollte, war der Stand der Lok bei den IC2-Zügen (Köln - Dresden).
Bei Strießen stand die Lok und der Fotograf richtig bei diesem IC nach Köln - der Standort ist eine alte Müllkippe, die man so jetzt gar nicht mehr erkennen kann.

http://www.abload.de/img/02mjrs.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Glaubitz, Poststraße mit seinem alten Bahnübergang, der im Zuge des Ausbaus der Strecke auf drei Gleise demontiert wird. Sonnenaufgang mit einem RE nach Leipzig mit leicht angereifter Landschaft am 21.Januar.
Dort sieht es jetzt aus, als wären mehrere Bomben eingeschlagen. Der Ersatz soll eine schmale Untertunnelung sein, dass Einsatzfahrzeuge durchpassen können.

http://www.abload.de/img/1hcksh.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Am 21. Januar war mal wieder ein Portion Spekulatius angesagt - diese lokbespannte RB kam gerade recht zur Anstrahlungsshowbühne in Jessen:

http://www.abload.de/img/35zkdr.jpg
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kleine Fotosession nach Feierabend am 12. Februar - mit entsprechenden Wolkenkulisse passiert eine von mehreren 143ern die im Wortsinn geneigte Fotografenschar in Coswig:

http://www.abload.de/img/ddujyf.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Völlig bekloppt - im Sturm und Schlamm stehend und im Regenschauer kurz mal hinter dem schützenden Baum hervorgesprungen einen 442er ins Visier genommen - Jessen am 13. Februar:

http://www.abload.de/img/2b9ksl.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Zeit drängt, denn die umgeleiteten Rostocker IC mit einer 101 fahren nicht mehr lange - auf der eingleisigen Strecke von Großenhain nach Priestewitz kommt am Nachmittag des 1. März ein wahrliches Prachtexemplar daher!

http://www.abload.de/img/3qjky3.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Wer sucht, der findet auch - so auch diesen Blick auf einen der letzten wettermäßig passenden Rostocker IC diesmal schon auf der Hauptstrecke nahe Gröbern am 7. März:

http://www.abload.de/img/4jujq7.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Der Frühling streckt die ersten Fühler aus, so wie hier in Zeithain am BÜ Moritzer Straße, der auch dem Ausbau der Strecke zum Opfer fallen wird. So eine Überführung nach Dresden wie hier bei 101 018 kam bei der Darstellung des BÜ genau richtig:

http://www.abload.de/img/54qkox.jpg
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Auf der aller letzten Leiterstufe stehend, konnte die "falsch herum" stehende 143 019, welche aus Dresden herauskam, bei Jessen einen Tag später aufgenommen werden:

http://www.abload.de/img/60rjs8.jpg
______________________________________________________________________________________________________________________________

Sehr sehr glücklich im Licht präsentiert sich ein KISS in Höhe Böhla am 22. März:

http://www.abload.de/img/7c9jzr.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Kurz nach einem heftigen Schauer auch an diesem sehr wechselhaften Tag dreht ein HECTORRAIL-Taurus mit einem Autozug aus Tschechien aus der Kurve bei Jessen in die lange Gerade nach Baßlitz ein:

http://www.abload.de/img/82bkau.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am Nachmittag des 31. März gab es sehr lange diese Wolkenstraßen, wobei einige Züge punktgenau in den beleuchteten Regionen fuhren so auch dieser IC2 von Köln wiederum bei Jessen:

http://www.abload.de/img/9n1j1q.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________

Man ist ja nun nicht so ein "Ganz nah dran"-Fotograf, aber die Ampft-155 183 in Retro-Orientrot war es doch mehr als wert, bisschen näher ran zu treten als sonst, Baßlitz am 14.April:

http://www.abload.de/img/ciakpx.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am Nachmittag dieses Tages hatten sich die Quellwolken wieder etwas aufgelockert, sodass auch die Ausfädelung der KBS 225 aus der KBS 500 in Priestewitz mit einen KISS funktionierte:

http://www.abload.de/img/d9gjp2.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Obstbäume waren inzwischen voll in der Blüte, hier wieder mit einem KISS und diesem teils recht rumpeligen Feldweg, der offiziell im Navi Viehweg genannt wird.
Wie oft ist man den schon gefahren...

http://www.abload.de/img/e3vjv1.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Am Abend des 21.April gelangen innerhalb von wenigen Minuten gleich zwei Wunschmotive. Zum einen bringt hier die 193 897 einen Getreidezug aus Tschechien durch den eingleisigen Abschnitt Richtung Großenhain:

http://www.abload.de/img/f6wkd4.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Noch größer ob des Zuges war Freude, als sich reichlich 10 Minuten später hinten die Schranken senkten und die 186 435 mit einem LKW WALTER sichtbar wurde:

http://www.abload.de/img/g39kd5.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Zwischenspiel in diesem ganzen Umleitertheater war eine Anreise zum Pumpspeicherwerk Niederwartha. Anlass war ein Schwellenzug Coswig - Bautzen mit WFL "Chemische Werke Buna" 204:

http://www.abload.de/img/hcfkzv.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________

So, jetzt rapst es aber! Diese Farbwechselaufnahme in Gelb-Grün und einem IC2-Ersatzzug als 101-Sandwich gelang am 23. April aus riesiger Entfernung. Das sah schon in der Kamera irgendwie beeindruckend aus:


http://www.abload.de/img/ibhkzx.jpg
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

In etwa der gleiche Bereich spät am Abend von gegenüber betrachtet, als ein ICE da unten durch die Senke fuhr:

http://www.abload.de/img/qb9juw.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Einige Stunden zurückgesprungen - durch den Einschnitt bei Gröbern mit Blütengarnitur donnert die fast ladenneue 383 408 von METRANS mit ihrem Kistenzug gen Norden:

http://www.abload.de/img/j49j5o.jpg
________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Für mich die "Farbaufnahme" des Jahres: Man macht das ja nun schon paar Jahrzehnte, aber so etwas? Beide Fliederfarben, Raps und rechts so eine Art blühender Zierstrauch, dessen Name mir wieder entfallen ist. Noch dazu die damalige Cottbusser Top-Lok 143 019 im ultimativen Wolkenloch bei Anfahrt auf Priestewitz:

http://www.abload.de/img/k7xkds.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________

Sperrungen auf der Berliner Strecke bedingten die Umleitung der KISS-IC nördlich an Leipzig vorbei am 26. April. So bog man eben in Priestewitz nicht ab sondern es ging geradeaus über die volle KBS 500:

http://www.abload.de/img/l7gkga.jpg
____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ganz schön was los hinter so einem Schauer: Verschiedene Windrichtungen machen mit dem Regen ihre Spielchen und der partielle Regenbogen krönte in Jessen diese ICE-Durchfahrt:

http://www.abload.de/img/memkc1.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________

Von einem Hochsilo aus wurde am 1. Mai (den netten Herren von der Agrargenossenschaft, die mir dort zwei Mal den Zutritt ermöglichten sei gedankt) ein ICE über die Häuser von Böhla hinweg aufgenommen:

http://www.abload.de/img/n96jkr.jpg
____________________________________________________________________________________________________________________________________

Am 2. Mai war vor dem totalen Zusammenbruch die einzig verbliebene 101er Leistung, dem IC früh nach Westerland, der damals wohl nur bis Hamburg ging, eine Stufe tiefer aufgenommen, angesagt:

http://www.abload.de/img/09h0kwa.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Gnade der schnellen Anreise: Als KISS-Ersatz steigt eine 101 genau zum richtigen Zeitpunkt ins Elbtal herab ( Oberau am 5. Mai):

http://www.abload.de/img/odvkwt.jpg
________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Betriebsbahnhof Weißig auf der KBS 500 war im Mai ein Anziehungspunkt für Heerscharen an Fotografen, deren unterschiedliche Interessen unter einen Hut zu bekommen waren. Es war klar, dass es der letzte Mai in der alten Form dieses Bahnhofes sein würde. Am 17. Mai waren alle Anwesenden irgendwie zu bändigen, als 189 009 mit ihrem Kistenzug dort auflief. Derzeit ist der Bahnhof Bauhauptquartier der STRABAG und ist teilweise schon umgestaltet.
http://www.abload.de/img/p2ukc8.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ab Anfang Mai war die Strecke ab Abzweig Altzitzschewig aus dem Elbtal wieder freigegeben. So konnte am 18. Mai die schöne Abendsonne genutzt werden mit der Hoffnung auf meinen Stargüterzug.
Der Ganzzug mit Wagen des Agrarterminals Pirna, eingestellt bei CAPTRAIN selbstverständlich auch mit CAPTRAIN-193 bespannt, kommt abends mit zeitlicher Streubreite nahezu täglich, aber eben oft auch "unten" entlang. Immer diese Spannung beim Schließen der Schranke ganz hinten und es klappte tatsächlich. Problem sind die vielen Ausleger der Masten und die Schatten der Bäume rechts. Da kann man wegen dieses Ministückes, wo die Lokfront auslegerfrei zu sehen ist nur den Finger auf dem Auslöser lassen...

http://www.abload.de/img/r9kksn.jpg
______________________________________________________________________________________________________________________________

Am 21. Mai mit Morgenbeleuchtung nahezu vom gleichen Standpunkt: Diesmal ohne Worte!

http://www.abload.de/img/syzkf6.jpg
___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schwellentransporte von Coswig mit diesen zwei Veteranen der Schiene gab es Anfang Juni einige. Nach Überholung durch einen RE in Priestewitz sorgten sie am 5. Juni dann für ordentlich Sound:

http://www.abload.de/img/tftktv.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________

Da gibt ja auch noch den abendlichen RAILJET 256 von Graz nach Berlin - leider sehr oft war er unpünktlich und erst nach Sonnenuntergang zugange. Am 23. Juni allerdings krachte die tiefstehende Abendsonne auf die pünktliche 1216 210 am Kartoffelfeld unterhalb von Großdobritz:
http://www.abload.de/img/uu3ktd.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Im Juli waren die Grenzen wieder auf und so gibt es eine monatelange Fotopause hierzulande, bis im Oktober wieder Aktivitäten ausgelöst werden. Mal ganz auf die Schnelle bei einer Miniauflockerung konnte ein EZ von Halle mit der tschechischen 383 003 bei Gröbern eingefangen werden.


http://www.abload.de/img/vj3jj2.jpg
________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dann begannen die schon angesprochenen Tagessperrungen zwischen Zeithain und Weißig und die Show der Umleiterei über Elsterwerda begann und gleich der erste Versuch am 7. Oktober trotz Unmassen von Wolken endete nicht im Schatten mit einem normalen RE-50-Hamster oder wenigstens mit einer abgeranzten 146.0, nein die viel besser aussehende 146 206 war beim Durchflug durch den Hp Prösen Ost präsent:

http://www.abload.de/img/w76k7s.jpg
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am 22. Oktober war genau diese saubere Lok wieder im gleichen Umlauf eingesetzt und so konnte diesmal die Wülknitzer 44er zusammen mit diesem RE nach Leipzig dargestellt werden.

http://www.abload.de/img/xunkue.jpg
________________________________________________________________________________________________________________________

Der Nachmittag des 29. Oktober war wettertechnisch die reine Sahne. Ein schmaler Streifen Sonne hielt sich nördlich von Großenhain über Stunden. Der EC nach Prag, der wenige Tage später ganz ausgelegt wurde, war mit diesem Schauer und einem leichten partiellen Regenbogen natürlich der Topzug des Tages:

http://www.abload.de/img/ychk1q.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Im Süden war die nicht störende Wolkenwand gleichzeitig präsent und bildete die Kulisse zusammen mit Großenhain im Hintergrund für 152 043 und ihrem Millionenzug aus Tschechien:

http://www.abload.de/img/zwqjcx.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am 5. November wurde noch ein Urlaubstag investiert bei der Wettervorhersage. Am "Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal" in Prösen, einer uralten wasserwirtschaftlichen Anlage von ca. 1750, die bis 1942 von Treidel-Lastkähnen befahren wurde, konnte der erste umgeleitete IC des Tages von Dresden festgehalten werden.

http://www.abload.de/img/bgkjes.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Trotz diverser Quellwolkenentwicklung, die nicht vorhergesagt wurde, funktionierte der RE von Leipzig am alten Steinbruch bei Zschauitz mit 146 021 bestens:

http://www.abload.de/img/ctzjaf.jpg
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Im Bildsichtungsforum schon einmal gezeigt, ist die Aufnahme am 14. November mit der EBS-Lok 242 145 in Frauenhain für mich die mit Abstand wertvollste der ich sage mal normalen Aufnahmen des ganzen Jahres.
Genau zum richtigen Zeitpunkt (der Mastschatten war gerade rausgeschwenkt), ein schöner älterer Kesselzug und ein nostalgisch anmutender Bahnhof ohne Ausleger. Irgendwie nicht 2020...

http://www.abload.de/img/f4pjen.jpg
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ein letztes Mal (vorerst) in Frauenhain am 25. November: Irgendwie untypisch romantisch für die recht langweilige Strecke präsentiert sich bei der tief stehenden Novembersonne die Südeinfahrt Frauenhain.
Die private 145 090 wieder einmal mit einem unendlich lang erscheinenden nordfahrenden Autozug:

http://www.abload.de/img/g8vkyt.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ganz zum Schluss dieses Tages konnte man alle anwesenden Fotografen zum Umsetzen zu einem anderen Standpunkt bewegen, da ein Autozug vorgemeldet war. So konnte ein Vorhaben, was die anderen Tage nie funktionierte, weil der Bahnhof meist mit einem wartenden Zug zugestellt war, doch noch gerade mit hier 372 014 + Autos statt eines beschmierten Müsli-Bombers abgeschlossen werden.
Bemerkenswert auch hier die filigrane Fahrleitung ohne Ausleger und besonders der Seitenwechsel der Speiseleitung genau hier an der richtigen Stelle!

http://www.abload.de/img/il5krj.jpg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Hier nun die letzte Aufnahme: Am 18. Dezember zog eine CAPTRAIN-159 ihren Kieszug von Mühlberg über Röderau und Elsterwerda Richtung Berlin. Der Bereich zwischen den beiden Strecken ist frisch vom Bewuchs befreit, da dieses Dreieck zukünftig zum Aufschütten von zwischenzulagernden Erdmassen genutzt werden wird:

http://www.abload.de/img/n2wke0.jpg
_____________________________________________________________________________________________________________________________________

So viele Bilder aus dem kleinen Umkreis, aber ich denke schon, dass keine Langeweile aufgekommen ist.

Jörg

http://www.abload.de/img/d9gky3.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.21 08:07.
Ganz starker Jahresbericht, Jörg! Du hast Ein Händchen für tolle, immer wieder interessante Perspektiven! Viel zu selten fotografiere ich in deinem Revier, obwohl er doch locker im 15km Radius liegt.
Ich wünsche ein ebenso erfolgreiches Fotojahr 2021!

Rolf

TOPP !

geschrieben von: JayBe

Datum: 03.01.21 14:53

Kein weiterer Kommentar
Wunderschöner Jahresbericht,Jörg!
Einige Bilder sind mir"zu weit weg",aber das ist Geschmacksache.Gut erwischt,das"Farbbild"(wobei ich das Weisse rechts nicht indentifiziert habe).
Und für mich das späte Bild der Denkmal-44!
Besten Dank und ein BESSERES Jahr wünsch'ich Dir!
Olaf vom Genfersee
Hallo Jörg!

Einen wunderschönen Jahresrückblick zeigst du hier, ich möchte sagen es ist ein BILDERBUCH im besten Sinne.
Gibt es eigentlich einen Quadratmeter Boden oder was auch immer in dieser Gegend, den du noch nicht betreten hast? ;-)

Ich wünsche dir ein gesundes und erfolgreiches 2021!

Dieter, für den die Gegend z. Zt. leider etwas zu weit entfernt ist...
Moinsen!

Vorzügliche Bebilderung bekannter Gefilde mit diversen unbekannten Ansichten.

Den Anteil von jenseits des Gebirgskamms würde mich aber auch brennend interessieren. ;)

Gruß ins Tal!

Krückau - Rhein - Isar - Elbe - Leine - mein Bildungsweg ist eine Flusskreuzfahrt!

In der neuen DS 309 findet ihr in der Nordredaktion:
Güterverkehr auf der Marschbahn, Ausbauplanungen der U-Bahn Hamburg, Zukunft der Lachtetalbahn, neue Hunte- und Friesenbrücke, Fahrplanänderungen im Norden u.v.m.
Hallo Jörg!

Ein ganz starker Bilderbogen mit fantastischen Aufnahmen! Klasse, was Du in einem recht überschaubaren Radius umgesetzt hast, und es ist schön, dass Dein Mut, auch bei sehr grenzwertigem Wetter loszuziehen, mit solch grandiosen Stimmungen belohnt wurde. Zwei Regenbogenbilder in einem Jahr, das schaffe ich nicht mal in zehn!

Danke fürs Zeigen und auch Dir ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr,

viele Grüße,

Frank

http://www.abload.de/img/gter170ee58.jpg

Für alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, gilt: Copyright Dr. F. Halter
Hallo Jörg,


Daumen hoch für diesen Beitrag!


VG Hans-Jürgen

https://abload.de/img/hun-15-022yyyggsqc.jpg
Moin Jörg,

wie immer sehr schöne Bilder, die durch sorgfältige Vordergrundgestaltung enorm aufgewertet werden.

Gruß
Nils
Hallo Jörg,

wunderbar, keinesfalls langweilig! Mir gehts aber wie Vinne, die wenigen Bilder aus Tschechien würden mich auch sehr interessieren und würden sicherlich auch durchaus hier in diesen Beitrag hineinpassen. Ich schreibe derzeit noch an meinem Rückblick und hatte da auch erst überlegt, mich auf den Großraum Hannover und die wenigen Bilder anderer Ecken von Niedersachsen zu beschränken, aber die eine Woche Österreich gehört einfach in mein Fotojahr. Andererseits hast du hier so einfach einen sehr strikten roten Faden, keinen "Fremdkörper" in der Bildabfolge, sondern einen schönen Bilderbogen einer bestimmten Gegend im Wandel der Jahreszeiten.

Viele Grüße und alles Gute für 2021,

Lennart

Besser gehts nicht. Weiter so! (o.w.T)

geschrieben von: Pollofan

Datum: 03.01.21 21:14

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Himmel, was für Himmel!

geschrieben von: GöttingenForst

Datum: 04.01.21 13:17

Vielen Dank für diesen phantastischen Bilderbogen aus einer mir leider völlig unbekannten Gegend.
Weiter so und alles Gute für 2021!
Andreas
Ein Bild schöner als das andere. Herrliche Bilder !!!

Mfg
ICE613
Hallo Jörg

Danke für den link zu diesem Beitrag - es wurde bereits alles gesagt.

Top 👌
Moin,

starker Jahresrückblick! Klasse Vordergrundgestaltung und wunderbare Stimmungen!

VG Pau
Ganz tolleb Bilder danbei, du bist ein Meister des Lichts!