DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Nun ist das sehr merkwürdige Jahr 2020 fast vorbei und ich möchte nochmal einige Eisenbahnfoto-Erlebnisse Revue passieren lassen (zumindest die seit Juni, entsprechende Bilder aus dem Frühjahr sind hier: [www.drehscheibe-online.de] zu finden).
Für meine Funktion als Musiker war dieses Jahr denkbar ungünstig, doch mit der Eisenbahnfotografie lief es recht gut.

Beginnen wir am 1. Juni. Der Ostbahnknicker, welcher nun aufgrund von Bauarbeiten eine andere Route befährt, wollte fotografiert werden. Da mittlerweile jedoch die meisten Stellen an der Ostbahn hinreichend fotografiert
wurden, ging man auf die Suche nach einem neuen Motiv und an einer Birke hinter Müncheberg wurden wir fündig.
https://live.staticflickr.com/65535/49960514936_2701be4b78_k.jpg
232 189 mit GB 49459 nach Kostrzyn | Müncheberg by Edgar Kirsche, auf Flickr


Das Ende der Starkenberger Russen ist bereits vorher zu sehen. Nachdem die V300er bereits alle ins Graß gebissen (oder den Kopf in den Sand gesteckt, das macht bei einem Baustoffunternehmen vermutlich mehr
Sinn :p) haben, sind auch die 241er ein Auslaufmodell. Umso erfreulicher, dass diese sich auch in diesem Jahr bei passenden Wetterverhältnissen noch einmal in Berlin zeigten.
https://live.staticflickr.com/65535/50013010267_03fcb6d0af_k.jpg
241 338 mit DGS 88168 nach UKZ | Hohen Neuendorf West by Edgar Kirsche, auf Flickr


EBS 243 822, entweder man findet sie klasse oder hält sie für eine billige Nachmache, beides habe ich schon oft genug gehört, wobei ich für ersteres plädiere.
Jedenfalls war sie wohl die Überraschung meines Foto-Jahres 2020. An dem vom Wolkenlotto bestimmten 22.Juni war mal wieder ein EBS-Zug nach Stendell angekündigt.
Dieser sollte laut Fahrplan mit 155 bespannt werden und auch, wenn ich das schwarze Design an 155 007 nicht allzu sehr mag, ging es zur Storkower Straße. Ich guckte nicht schlecht, als die weiße Lady V2 um die Kurve bog.
https://live.staticflickr.com/65535/50033878721_0de62eeecf_k.jpg
EBS 243 822 mit DGS 95535 nach Stendell | Storkower Straße by Edgar Kirsche, auf Flickr


Die zweite Starkenberger-Leistung im Juni wurde, kurz vor Sonnenuntergang und mit Mohnblumen, an der Kesselpiste abgefangen.
https://live.staticflickr.com/65535/50037769092_2c8acea1df_k.jpg
241 338 mit DGS 56013 nach Könitz | Rüdnitz by Edgar Kirsche, auf Flickr


Es gibt mehrere Unternehmen, bei denen man jedes mal mit vergleichsweise großen Verspätung rechnet. Mit den 1200 Minuten Verspätung des Getreidezuges aus Vierow hatte ich jedoch nicht gerechnet.
Glücklicherweise war jedoch auch der Folgetag sonnig, so dass trotzdem ein Sonnenbild entstand.
https://live.staticflickr.com/65535/50044344906_022484f9c1_k.jpg
TRG 232 173 mit DGS 44393 nach Tschechien | Biesenthal by Edgar Kirsche, auf Flickr


Am 25.6. starteten nicht nur die Berliner Sommerferien, sondern auch die Altstadt-Umleiter.
Leider war diese Zeit in der entsprechenden Gegend sehr bewölkt und trotz mehrerer Ausflüge entstanden nur wenige Sonnenbilder.
Da ich noch einige andere Bilder zu zeigen habe, gibt es symbolisch nur ein Bild von den Umleitern.
https://live.staticflickr.com/65535/50097249493_e2de323cde_k.jpg
232 189 mit EZ 52146 nach LBA | Premnitz by Edgar Kirsche, auf Flickr


Auch der Zugverkehr zur Tesla-Baustelle in Freienbrink weckte dieses Jahr mein Interesse. Neben Kies wurden auch Betonteile von Bögel geliefert, meist mit 232 und 298. Einmal kam jedoch auch eine, für Berlin-Brandenburger Verhältnisse eher seltene, 233 zum Zuge.
https://live.staticflickr.com/65535/50112254376_6decbbc45a_k.jpg
233 521 mit GB 68309 bei Tesla Grünheide by Edgar Kirsche, auf Flickr


Dann ging es auch schon in den Campingurlaub in das Harzvorland, genauer gesagt nach Halberstadt.
Es entstanden sehr viele schöne Bilder, jedoch werde ich nicht alle hier in diesen Bericht einschleusen, wer mehr sehen möchte, kann gerne auf meinem Flickr vorbei schauen.
Nun meine beiden Lieblingsbilder aus dieser Zeit.
https://live.staticflickr.com/65535/50141110802_c7164ccf29_k.jpg
LOK Ost 112 364 mit DGS 95341 nach LAL | Freckleben by Edgar Kirsche, auf Flickr

https://live.staticflickr.com/65535/50147803358_a8086332ad_k.jpg
233 127 mit GD 47304 nach LBB | Baalberge by Edgar Kirsche, auf Flickr


Zurück in der Heimat, wurde wieder ein EBS-Kessel aufs Korn genommen. Dieser war eine der ersten Fahrten von 156 002 unter der Flagge von EBS und wurde in der uckermärkischen Einöde abgewartet. Kurz darauf verpasste ich meinen RE, da man in Angermünde offenbar das Linksfahren bevorzugt.
https://live.staticflickr.com/65535/50222454511_8790a6d167_k.jpg
FKW/EBS 156 002+143 848 mit DGS 56036 nach WSD | Angermünde by Edgar Kirsche, auf Flickr

Auch vom Kaffeezug brauchte es in diesem Jahr natürlich ein Bild. Auch hier wurde auf Motiv-Erkundungstour gegangen, da Neukölln auch irgendwann langweilig wird.
https://live.staticflickr.com/65535/50237792042_bed718a965_k.jpg
298 329 mit ER 53063 nach BSE N | Halensee by Edgar Kirsche, auf Flickr


Bereits zwei Tage später ging es dann für eine äußerst besondere Fuhre auf den südlichen Innenring.
Einmal die Woche fährt BELog einen Sandzug nach Neukölln, welcher meist mit G2000 oder G1700 bespannt wird.
An diesem Tag kam aber, warum auch immer, eine Mietlok in Form von 232 173 vor dem Zug zum Einsatz.
https://live.staticflickr.com/65535/50245166516_3d3aa176bc_k.jpg
TRG/BElog 232 173 mit DGS 56045 nach LSAD | Hohenzollerndamm by Edgar Kirsche, auf Flickr


Der Cargo-Kalker von Rüdersdorf ist eine meiner Lieblingsleistungen. Es wurden viel zu wenige, sinnvolle Bilder von diesem in 2020 von mir gemacht und auch dieses stand unter keinem guten Stern. Vor mir erstreckte sich ein großes Wolkenloch und genau über mir begann eine dichte Wolkendecke. Doch als die Zeit des Zuges heran nahte, tat sich ein minimal kleines Wolkenloch auf und auch ein Bauer fuhr mit seiner Mischung aus Bagger und Traktor ins Bild. Die Sonne kam raus, der Zug kam und 2 Minuten später verschwand die Sonne wieder. Und so konnte ich doch noch glücklich nach Hause fahren.
https://live.staticflickr.com/65535/50326995158_249010e83c_k.jpg
298 316 mit GB 60460 nach Rodleberode | Fredersdorf by Edgar Kirsche, auf Flickr


Nachdem der goldene Herbst anscheinend verschlafen hat, gab es zum Jahresende wieder einige schöne Tage.
Das Karower Kreuz ist eine der größten Bahnbaustellen der Gegend und sorgte bereits mehrmals für Umleiter.
So auch Mitte Dezember. Die meisten Umleiter waren wegen der kurzen Tage im Berliner Raum nicht machbar und das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln sollte vor Weihnachten vermieden werden. So blieb dem armen Abiturienten nur das Fahrrad und der Eberswalder Mischer.
https://live.staticflickr.com/65535/50733507971_e05253d768_k.jpg
DBC 232 484 mit ER 62972 nach BNO | BAKO by Edgar Kirsche, auf Flickr


Ich hoffe, euch hat der Bericht gefallen und wünsche allen einen guten Rutsch, sowie ein schönes 2021.

Viele Grüße,
Edgar

Flickr: [www.flickr.com]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.21 13:21.