DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Ungeduldiger TFf, Räder müssen rollen (Video)

geschrieben von: kuby88

Datum: 30.08.20 00:06

Im Jahre 2016 gab es einen Umleiter über WP-WN nach Seddin, da am Karower-Kreuz eine Vollsperrung durch den Bau notwendig war. Vor Sponholz stand das Signal auf HP0 und der TFf kündigte sich lautstark dem FDL an, aber alles vergebens und musste halten. Er schien sich gut auszukennen, denn es war zu der Zeit keine Kreuzung zu erwarten. Viel Spaß beim anschauen.

Quelle: YouTube



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.20 00:07.

Andere Wortwahl

geschrieben von: Der 103er

Datum: 30.08.20 19:57

Moin,

vielen Dank für das Teilen. Vielleicht wäre eine andere Wortwahl für den Titel angebracht. Ich weiß nicht, ob es dir bewusst ist, aber eine der Propagandaparolen der Nazis bei den Eisenbahnern war "Räder müssen rollen für den Sieg". Ich gehe aber erstmal davon aus, dass du das nicht unbedingt wusstest.


Viele Grüße

Der 103er

Die Bahn muss nicht rentabel sein!

Re: Andere Wortwahl

geschrieben von: diesel218

Datum: 02.09.20 07:42

Was soll er schreiben? Räder müssen stehen, damit sie nichts transportieren?!

Wortwahl: Bitte nicht übertreiben.

geschrieben von: RBD-S

Datum: 07.09.20 21:26

Also ich finde diese Wortwahl auch nicht bedenklich. Nicht wenige Begriffe, von denen wir meinen, sie seien historisch belastet, sind in Wahrheit völlig unbedenklich. Also immer schön entspannt bleiben.

:-))

geschrieben von: RBD-S

Datum: 07.09.20 21:30

Dass die Ludmilla dort vor Sponholz zum Halten gezwungen wurde, hast du geschickt eingefädelt, kuby. (Oder du hattest einfach nur wahnsinnig viel Glück.)

Was ist «TFf»?

geschrieben von: Hubert G. Königer

Datum: 08.09.20 19:10

Ich kenne nur Tf, oder ist TFf was anderes?



Das Land, das die Fremden nicht beschützt, geht bald unter.
Johann Wolfgang von Goethe: West-östlicher Divan. Stuttgart, 1819