DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Bauarbeiten an der Main-Weser-Bahn am 05.07.2020

geschrieben von: SHZ

Datum: 15.07.20 10:13

Am ersten und zweiten Juliwochenende gab es wieder Vollsperrungen der Main-Weser-Bahn zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel, sonntags auch noch zwischen Bad Vilbel und Groß Karben. Die folgenden Bilder stammen von einer Tour am 5. Juli, einzelne Aufnahmen vom 4. Juli.

Am Westbahnhof zeigte sich die Vollsperrung bei einem Blick auf die Abfahrtstafel. In der Spalte "Regional- und Fernverkehr" gab es nur BusSEV mit Fahrtziel Frankfurt Hbf und Groß Karben. Um 16:24 sollte der RE98/99 nach Kassel/Siegen fahren. Das war nicht das erste Mal, dass dieser Zug bei der Fahrplanänderung vergessen worden ist.

An der Unterführung bei Bockenheim stand noch ein eingefahrener Turmdrehkran. In der Unterführung waren keinerlei Abstützungen mehr. Die Betonelemente waren fertig, aber die Unterführung war noch gesperrt. Einzelne Bauarbeiter arbeiteten bei der Unterführung am Bahndamm.

1422_IMG_5359-Untefrührung-Bockenheim.JPG

Bei Ginheim war ein Bagger mit Anhänger auf dem neuen Gleis unterwegs. Er brachte Schotter zu den Bauarbeiten. Der Schotter wurde nördlich der dortigen Unterführung verladen.

1437_IMG_5364-Ginnheim-Gleis.JPG

1442_IMG_5366-Bagger.JPG

Zwischen Ginnheim und Eschersheim waren keine weiteren Aktivitäten zu beobachten. Hier scheinen aber Arbeiten nebem dem Bahndamm ausgeführt worden zu sein.

1444_IMG_5370-Ginnheim-Bahnweg.JPG

1445_IMG_5372-Erdhaufen.JPG

Re: Bauarbeiten an der Main-Weser-Bahn am 05.07.2020

geschrieben von: SHZ

Datum: 15.07.20 10:17

Zwischen Eschersheim und der Autobahn standen fünf Traktoren mit Anhänger in einer Reihe. Am Rand der Arbeitsfläche warteten noch einige Bagger.

Am Bahnhof Frankfurter Berg wurde an diesem Sonntag auch nicht gearbeitet. Allderings gab es Fortschritte bezüglich der Brückenarbeiten. Die Straße vor der alten Straßenbrücke ist abgetragen worden. Auf der daneben liegenden Behelfsbrücke lagen nun Betonelemente. Die Bushaltestelle vor dem Bahnhof war wegen der Brückenbauarbeiten nicht mehr nutzbar. Ein Stück weiter war eine Behelfsbrücke.

1537_IMG_5399-FrankfurterBerg-Brücken.JPG

1537_IMG_5400-FrankfurterBerg-Brücke-Detail.JPG

Um 15:33 Uhr durchfuhr ein Stopfexpress die Bahnstation Frankfurter Berg auf dem Weg Richtung Süden.

1533_IMG_5394-FrankfurterBerg-Stopfexpress.JPG

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kam man noch auf die alte Straßenbrücke. Beim Blick Richtung Norden sah man Bauarbeiter bei Kilometer 188,6. Ein Betonmischer war dort im Einsatz, und von Berkersheim aus verkehrte ein Bagger zur Baustelle, um dort ebenfalls Beton abzuliefern. Die Verladung erfolgte auf der Aufschüttung vor der momentan nicht nutzbaren Unterführung.

1605_IMG_4119-Betonverladung.JPG

Zwischen Berkersheim und Bad Vilbel stand zwischen dem Haus an der Bahn und der B3 ein Bagger am Gleis. Blanke Erde deutete darauf hin, dass hier gebaggert wurde.

Zwischen den Unterführungen in Bad Vilbel (Nidda, Straße) lagen viele Baumaterialien am Bahndamm. Ankerstangen aus Schrobenhausen, Universal PROFI ZEMENT und Pakete mit der Aufschrift MAI-Bohrkrone.

Nördlich der Bahnsteige wurde an der Oberleitung gearbeitet.

1639_IMG_4128-BadVilbel-Oberleitungsarbeiten.JPG

Links
Weitere Bilder: [www.myheimat.de]
Bauarbeiten der Main-Weser-Bahn am 21.6.2020: [www.drehscheibe-online.de]
Baustellenverkehr in Friedberg: [www.drehscheibe-online.de]