DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo zusammen,

in den letzten Tagen war die Insel mal wieder Ziel eines Urlaubes, nachdem die Lockerungen dies wieder zuließen. Seit dem letzten Aufenthalt hat sich einiges verändert. Zu den umfangreicheren, erfolgten Gleisarbeiten möchte ich noch einen weiteren Bericht in den kommenden Tagen erstellen. Jetzt nur ein paar Bilder des Betriebs mit Schwerpunkt auf den Lokportraits:

Wer mit dem Schiff Wangerooge erreicht, wird von der Inselbahn erwartet, die den Transport von Personen und Gütern vom Anleger bis in die "Stadt" übernimmt. Der tideabhängige Fahrplan bedingt es, dass sich nach Abfahrt der Gäste von der Insel mit dem einen Schiff und der Ankunft des nächsten Schiffes vom Festland Wartezeiten für den Personenzug ergeben können. Die Personenzüge bestehen in der Regel aus 6 bis 7 Personenwagen und aktuell zwei Flachwagen auf die das aufgegebene Reisegepäck von den Schiffen in speziellen Containern verladen wird. Die Flachwagen sind dabei stets am anlegerseitigen Zugende eingereiht und werden bei jeder Fahrt am Hafen abgehängt um sie in die Position für die Containerverladung zu rangieren.

Nachdem die Container bereits auf das Schiff verladen wurden, kann der Abreisende vom Schiff noch einen wehmütigen Blick zurück auf den Anleger mit seinen Bahnanlagen werfen:
(links hinten am Kai die Ladeeinheiten, die auf die nächste Ankunft des Güterschiffes warten)

https://abload.de/img/20200612_065502mitran3yjo7.jpg

Anschließend wartet der Zug auf das nächste Passagierschiff:

https://abload.de/img/img_62008skhu.jpg

(Das im Bild vordere Gleis wird wohl nicht mehr benutzt)
Güterzüge bestehen nur aus Flachwagen, die im Hafen per großem Gabelstapler mit Containern und Wechselgestellen im 20ft Format beladen werden. (siehe auch folgendes Bild)

https://abload.de/img/20200612_06493250ko4.jpg

Beladene Züge werden häufig in Richtung "Stadt" geschoben. Die Wagen mit den roten Ladeeinheiten können so direkt in die Güterhalle am Stadtbahnhof gedrückt werden, die Wagen mit Baumaterialien auf den grünen Gestellen werden anschließend nach Umsetzen im Bahnhof am Freiladegleis neben dem Lokschuppen zur Abholung bereitgestellt. Vom Hafen kommend erreicht der Zug gleich die neue Deichschart kurz vor der Stadt. Wir konnten mehrfach Güterzüge mit sieben Wagen sichten:

https://abload.de/img/img_6270dujeb.jpg

An fast der gleichen Stelle aus etwas anderer Perspektive ein typischer Personenzug. Immer an dritter Stelle hinter der Lok läuft ein Wagen mit Gepäckraumtüren, in den über spezielle Rampen auch mobiliätseingeschränkte Reisende z. B. mit Elektrorollstühlen oder Kinderwagen in den Zug gelangen können. Die beiden jüngeren (mittlerweile aber auch schon ca 20 Jahre bewährt) Schömadiesel 399 107 und 108 lassen sich übrigens leicht schon aus der Ferne unterscheiden, da die langen und kurzen Vorbauten in jeweils andere Richtungen stehen. Die Loks werden aber von Zeit zu Zeit gedreht um dem einseitigen Spurkranzverschleiß entgegenzuwirken.

https://abload.de/img/img_6239ygkel.jpg

Bei den Richtung Stadt fahrenden Züge hängen die Güterwagen am Ende. Durch die neuen beidseitig beladbaren Edelstahlcontainer wird das Ladevermögen der Wagen besser ausgenutzt und der Umschlag gelingt in kürzerer Zeit als mit den früheren, kleineren Behältern. Es gibt aktuell zwei im Einsatz befindliche Bauarten Güterwagen, dabei kommen die vier kürzeren, höheren aus Görlitzer Produktion bevorzugt in den Personenzügen zum Einsatz. Der 63029 befindet sich aktuell in HU.

https://abload.de/img/img_6242jqkp1.jpg

Auf dem zweiten Wagen hier noch die älteren, für Wangerooge bislang typischen, roll- und kranbaren Gepäckbehälter.

https://abload.de/img/img_62431aksu.jpg

Nachdem im vergangenen Jahr alle älteren, bislang abgestellten historischen Güterwagen gemeinsam die Insel zum (hoffentlich) musealen Erhalt verlassen haben, sind nur noch vier abgestelle Flachwagen, die einst speziell für den Müllverkehr hergerichtet wurden (asymmetrischer "Aufbau", da Be- /Entladung immer nur von der bordwandfreien Seite) vorhanden - und warten der Dinge die da kommen.... Sie stehen heute am Bahnhof hinter der Werkstatt / Lokschuppen.

https://abload.de/img/img_6415mhkt2.jpg

Insgesamt verfügt die Inselbahn über vier Lokomotiven. Zwei bereits erwähnte Loks von Schöma (hier direkt hinter der Deichschart)

https://abload.de/img/img_6271wtju6.jpg

Und über zwei Loks von Faur (399 105 und 106), die deutlich schmäler sind und nur in Ausnahmefällen vor Personenzügen eingesetzt werden.
Beim diesmaligen Aufenthalt konnten seit längerem erstmals wieder alle vier Loks (wechselnd) im Einsatz beobachtet werden. Die 105 und die 106 lassen sich leicht durch einen kleinen blauen "Moby Dick" Aufkleber am Vorbau unterscheiden, den nur die 106 trägt:

https://abload.de/img/20200610_163404fjjmo.jpg

https://abload.de/img/img_6294cykwe.jpg

An einem anderen regnerischen Tag ging es für die 105 - nach der Bereitstellung der Wagen am Freiladegleis - zurück in den Schuppen:

https://abload.de/img/20200611_113136-kopie2qjqb.jpg

https://abload.de/img/img_6411j7jkc.jpg

Hier erkennt man die gegensätzliche Ausrichtung der beiden Schömas: Während die 107 pausiert, wartet im Hintergrund die 108 mit ihrem Zug auf die nächste Abfahrt in Richtung Hafen.

https://abload.de/img/img_628202kfa.jpg

Für mich ist diese Bahn - trotz ihrer Kleinheit und Überschaubarkeit - etwas ganz Besonderes, da hier die Bahn für das Inselleben weitgehend unverzichtbar ist (Wangerooge ist autofrei) und hier ein Prototyp gelebt wird, wie eine Versorgung weitgehend unter maßgeblicher Mitwirkung durch das System Eisenbahn funktionieren kann.

Wen die Bahn näher interessiert, dem sei Inselbahn.de Wangerooge empfohlen.

Danke fürs Anschauen.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.06.20 08:59.
Moien!

Sehr schöner Beitrag, vielen Dank!

2017 hatte ich nach mehreren Anläufen es endlich auch mal nach Wangerooge geschafft...

Überfahrt mit der "Wangerooge"

https://abload.de/img/img_3298sbkgp.jpg

Diese verkehrte immer noch unter DB-Flagge...

https://abload.de/img/img_3595rojoz.jpg

Als erstes bekam ich auf der Insel dann 399 107 zu sehen:

https://abload.de/img/img_3374nbj6e.jpg

399 106 rangierte im Bf Wangerooge

https://abload.de/img/img_3496z9jru.jpg

Auf dem Weg zurück zum Anleger, Vorzug gezogen von 399 107...

https://abload.de/img/img_3553yak6y.jpg

Der planmässige Zug mit 399 108

https://abload.de/img/img_3602fokkg.jpg

Und 399 108 nochmals am Anleger...

https://abload.de/img/img_3609pdk2k.jpg

Irgendwann werde ich auch wieder mal Wangerooge besuchen, ist schon schön dort...

Grüsse, G1206-Lrf
Moin,

vielen Dank für die Fotos von Wangerooge! Mein Tagesausflug dort hin vor ein paar Jahren habe ich noch gut in Erinnerung. Danach wurde 399 105 in 1:45 nachgebaut auf Basis eines KS-Modelleisenbahnen Faur L18H Bausatz.

https://live.staticflickr.com/65535/30590222545_93fbdc30de_h.jpg
0e Modell der DB 399 105 (Wangerooge) by dr_br232, auf Flickr

Grüße,
Ferdinand
Hallo!

Ein sehr schoener Bericht, vielen Dank dafuer!

Bei diesen Bildern bekomme ich direkt Lust, den Koffer zu packen und loszufahren... ;-)

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.
(Merke: Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer)

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind: Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen - und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Seit einiger Zeit biete ich sogar (gegen einen kleinen Obolus) auch Patenschaften fuer meine Fehler an.