DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Hochdeutsch

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 15.06.20 12:21

Moin!

G.P.O. schrieb:
ein Fischkopp "verirrt" sich nach BaWü, wo man zwar alles kann, aber kein Hochdeutsch - und schon gar kein plattdeutsch?

Oder umgekehrt:
Ich kann nicht alles, aber hochdeutsch!

Viele Grüße

Heiko

Re: Hochdeutsch

geschrieben von: G.P.O.

Datum: 16.06.20 11:30

Der Zeuge Desiros schrieb:
Moin!

G.P.O. schrieb:
ein Fischkopp "verirrt" sich nach BaWü, wo man zwar alles kann, aber kein Hochdeutsch - und schon gar kein plattdeutsch?
Oder umgekehrt:
Ich kann nicht alles, aber hochdeutsch!
...gerade solche Leute werden im Ländle gebraucht! Von daher solltest Du Deinen passenden Platz gefunden haben! Plattdeutsch ist nun einmal kein Dialekt, sondern eine Fremdsprache, der der gemeine Schwäbli schlechthin nicht unbedingt mächtig sein muss.

In diesem Sinne tschüss,
Klaus

Re: Pfingsten 2020: Drei Tage Duisburg - warum auch nicht?

geschrieben von: BR752

Datum: 17.06.20 01:16

Hallo Heiko, hallo Michael,

vielen Dank fuer den interessanten Bericht.

Leider vermisse ich einen Bericht ueber das Highlight um das ihr immer gekreist seit: Die Bahnsteige und deren Ueberdachungen in Duisburg Hbf.

Die Zeitgeschichte der Eisenbahn der letzen 50 Jahre im Ruhrgebiet koennte ein geschickter Fotograf mit einem Bild darstellen. Vielleicht findet sich ja so ein Dokument noch auf eurem Chip.

Freue mich, dass ihr anscheinend wohlbehalten von da weg gekommen seit.


BR752

http://www.wohlfuehlbahnhoefe.de/img2214_m1.jpg

Re: Sooo schlimm ist Duisburg ja nun auch nicht.

geschrieben von: MWD

Datum: 18.06.20 09:37

Danke, Heiko, das beruhigt auch mich als Ur-Duisburger, der diese Stadt wirklich liebt. Auch wenn es nicht immer leicht fällt.
Leider hat´s mit dem Treffen ja nicht geklappt, bad timing. Vielleicht zieht es Dich wieder mal hierher, dann zeige ich Euch noch ein paar andere Ecken.

Und der "Duisburger" ist aus meiner Sicht wirklich empfehlenswert... über die Pommes ("Fritten" sagt man hier nicht) konnte ich mich bislang nicht beklagen.
Was die neue Halle vor "Tiger & Turtle" angeht: Das ist wirklich ärgerlich und hier vor Ort durchaus ein Politikum. Tatsächlich hat der Bauherr allerdings seine Genehmigung bekommen, bevor das Kunstwerk überhaupt existierte.

Viele Grüße
Malte

Zeitgeschichte der Eisenbahn ?

geschrieben von: Hilger Duisburg

Datum: 18.06.20 10:48

Ja, den Nostalgiebahnhof Duisburg kann man fast schon wieder gut finden:


http://lokbildarchiv.de/HHA_2963d-35 1097.jpg
Bild HHA_2963 ©Hans Hilger

Immerhin war der Bahnhof damals sehr modern und genau für die Dampfloks gedacht.
Und daß es heute reinregnet, ist ja ein Gerücht . . .
(Es regnet nur dann rein, wenns regnet, sonst nicht!)

Den Beitrag hier finde ich köstlich schön und perfekt vorgetragen.

Herzlichen Dank!

"Kuchen"

geschrieben von: Zahlenmeisterei

Datum: 19.06.20 09:03

Michael Sauer schrieb:
Der Apfel-Streusel-Kuchen hat leider abgenommen und wiegt nur noch 140 g. Und von Coppenrath & Wiese ist er auch nicht mehr, wahrscheinlich ist deshalb auch der Schokokuchen nicht zurückgekehrt :-(
[www.malmbanan.de]
Ekelhafter Chemiefraß. Ein Glück, daß diese Horrorzutatenliste nicht auf der Oberseite steht.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -