DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo zusammen,

heute hatte die OWS (Oberpfälzische Waggon Service) in Weiden in der Oberpfalz ihre Werkstore geöffnet und einen Einblick in Ihre Arbeit gegeben.
Irgendwie stand der Event im Zusammenhang mit einem 90 jährigen Jubiläum der Gleisbaufirma "Max Knape".
Die OWS hat den früheren Standort der PFA (zu Bundesbahn Zeiten früher AW für Güterwagen und noch früher für Dampflok) in Weiden übernommen, dem "Geburts"ort der IR-Wagen, die hier vor ca 30 Jahren das Silber blanker Schienenprofile erblickten.....
Bemerkenswert ist die von der PFA installierte und bis heute eingesetze innerbetriebliche Logistik der Fahrzeug(Kästen) über Luftkissenfahrzeuge.
Auch wenn im Firmennamen "Waggon" enthalten ist, hat man heute ein breites Betätigungsfeld über alle Arten von Schienenfahrzeugen.

Nur ein paar Sichtungsbilder ohne ganz viel Text, für diejenigen aus anderen Ecken Deutschlands, für die ein Besuch mit nur mit größerem Aufwand verbunden gewesen wäre....

Am Bahnhof begrüßt uns vorab die Cargo 294 867, die dort Wochenendruhe hält (hat noch nix mit der OWS zu tun):

https://abload.de/img/img_6093_bgmj1t.jpg

In der Werkhalle angekommen, für mich die erste Überraschung, die ausgeachste 363 661 der Bayernbahn hinten im Eck:

https://abload.de/img/img_6097_bfxkcs.jpg

Gegenüber - hinter der Strahlhalle - eine weitere Lok dieses EVUs (soll die 140 850 sein) - wohl zur Neulackierung (vorne ein gestrahlter Rahmen eines MD DG):

https://abload.de/img/img_6157_b0bky4.jpg

in jüngerer Vergangenheit wurde mehrfach an von DB übernommenen Wagen der "Marktbegleiter" von DB FV gearbeitet. Auch dieser Wagen dürfte damit an seinen ursprünglichen Umbauort zurückgekehrt sein. Offensichtlich wird er für eine richtige Lackierung (und nicht nur Folierung) vorbereitet. (Die bunten Schlieren an der Stirnseite stammen von der Beleuchtung - keine Grafitti(reste))

https://abload.de/img/img_6100_b2uk06.jpg

Auch dieser bereits umgestaltete Wagen war nebenan in Arbeit: (die "284" ist vmtl. Teil der Wagennummer)

https://abload.de/img/img_6154_bx9k70.jpg

Außerdem ein ex Bcm von DB Autozug noch an dem das Schild "102-4 Amprion" zu lesen war. ("Amprion" (?) - kenne ich nur als Leitungsnetzbetreiber)
Ein weiterer auf hellgrün umlivrierter ex DB -im Wagen stand (schon wieder (?)) auf eigenen Rändern in einer anderen Halle (angeschnitten im übernächsten Bild) und noch ein weiterer draußen im nicht zugänglichen Freigelände

Passend zu diesen Wagen: Weitere in der Montage befindliche MD Drehgestelle:

https://abload.de/img/img_6158_bp6jqt.jpg

Daneben die in der Einladung erwähnten 3000 PS zum Anfassen (m. E. bemerkenswert: Eine im Führerstand nachgerüstete Standklimaanlage)

https://abload.de/img/img_6159_b6hk86.jpg

Ein weiterer Schwerpunkt an Fahrzeugen sind die RS 1 aus BaWü von Hzl/SWEG. Hier waren vier Fahrzeuge anwesend - in den Versionen mit automatischer (Ringzug) und mit konventioneller Zug- und Stoßeinrichtung.
Vermutlich alles HU, der im Landesdesign rechts daneben befindliche scheint einen (leichten) Unfallschaden an der Front gehabt zu haben:
VT 203:
https://abload.de/img/img_6113_b37j3i.jpg

Anschriften am VT 247 (offensichtlich HU fällig):

https://abload.de/img/img_6153_bwxk70.jpg

Das Häufigste auf dem Werksgelände vertretene Fahrzeug war aber dieses (nur zwei Exemplare in den Hallen, jede Menge draußen):
MFS Bunkerwagen - hier frisch lackiert, noch ohne wieder eingesetzte Förderbandeinheit - und ohne die markanten 3x DGs

https://abload.de/img/img_6120_b7djwo.jpg

Mit dem "heimlichen Star" des Werkes, der mittlerweile 86 jährigen (!) 322 004 (die vermutlich dienstälteste Lok in D mit Fernsteuerung!), wurde die Luftkissenverschiebetechnik demonstriert. Sie wurde für die Besucher auf dem Luftkissen durch die Halle ge"flogen":
weitere Infos zur Lok


https://abload.de/img/img_6129_brbjyh.jpg

Die gut mit Leuchten ausgestattete Lok hier noch mal in der Seitenansicht: (Sie hat schon zu PFA Zeiten hier mit Ihrer Schwester gearbeitet - die lebt auch noch, stand aber unzugänglich draußen)

https://abload.de/img/img_6143_bafkh7.jpg

Auf dem Heimweg haben wir noch während einer kurzen Umsteigepause die 215 001 besucht.

https://abload.de/img/img_6168_bmij5q.jpg

Danke fürs Lesen und gucken!

Grüße



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.20 14:14.
Hallo,

vielen Dank für den schönen Bildbericht von diesem interessanten Betrieb !


Schöne Grüße

Ralph
Wie schade, dass dieser Termin an mir vorbeigegangen ist. Dafür hätte ich mich gern auf den Weg in meine oberpfälzische Heimat Oberpfalz gemacht. *schnief*

Gruß aus Berlin, Svetlana
http://www.bahndienstwagen-online.de/allgemein/banner2.jpg

Letztes Update: 23.02.2020








Wagen 284

geschrieben von: gastronomie1916

Datum: 26.01.20 12:28

WorldwideKreiseisenbahn schrieb:
Zitat:
Auch dieser beretis umgestaltete Wagen war nebenan in Arbeit: (die "284" ist vmtl. Teil der Wagennummer)
D-RDC 51 80 22-91 284-5



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.20 12:29.
Hallo

der „102-4 Amprion" wird vielleicht ein neuer Schwertransportbegleitwagen?
Aktuell sind deren Uaai-Tragschnabelwagen ja meist mit einem ex DB Bauwagen auf Güterwagenbasis als Begleiterwagenunterwegs.
Hallo.

Hast du auch die 50er-Denkmallok fotografiert?

Gruß Gunnar -> http://abload.de/img/118104-995kow.jpg
Danke für diese sehr interessanten Eindrücke.
Und die Köf ist natürlich der Star!!
118 104 schrieb:
Hallo.

Hast du auch die 50er-Denkmallok fotografiert?
ja, aber nur in schlechter Qualität. Sie steht noch - gegen über diesem Bild

50ger in Weiden

unverändert - dort.