DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Unterwegs zum Nightjet auf der Gäubahn

geschrieben von: Ingamer215

Datum: 10.11.19 15:21

Am 31.8. Ging es für mich auf eine BaWü Tour. Die zwei Gründe dafür waren der Donautäler Radexpress und der IC mit Bimz zwischen Tuttlingen und Stuttgart. Nach längerer Überlegung wollte ich zunächst ab Tuttlingen den IC 2230 um 11:56 nutzen. Dann kam mir zu Ohren, dass der Nightjet Taurus 1116 195 im Sandwich auf der Gäubahn unterwegs war. Da ich es besonders auf die ex-IR Wagen abgesehen habe, plante ich in letzter Minute nochmal auf den IC 2280 um 10:56 ab Tuttlingen um. So früh wie möglich machte ich mich um 5 Uhr auf den Weg zum Bahnhof. Quer durchs Land Ticket und die zwei Fernzugtickets für den Tag gekauft und dann ging es um 5:42 los mit der RB 59173 nach München Hbf. Von dort aus ging es dann mit dem TGV 9576 in der 1.Klasse nach Ulm Hbf. Eine Verbindung mit der Agilis nach Ulm war wegen der fehlenden RB nach Ingolstadt nicht möglich. In Ulm holte ich mir erstmal was zu essen und dann husch husch in den RE 22306 Richtung Tuttlingen. Hier mal ein paar Bilder von der Fahrt durch das schöne Donautal bei geöffnetem Zugfenster. Zwei andere Trainspotter haben mich die ganze Fahrt über im Zug begleitet.
IMG_20190831_101036.jpg

IMG_20190831_100449.jpg

Angekommen in Tuttlingen bin ich dann gegen 10:15. Über mangelnde Umsteigezeit konnte ich mit nicht beklagen, denn erst um 10:56 ging es weiter im IC 2280 nach Stuttgart, der ab Böblingen umgeleitet wurde. Hier mal ein paar Bilder aus Tuttlingen.
IMG_20190831_102221.jpg
IMG_20190831_102237.jpg

Der österreichische Stier hatte sich wohl verirrt. Die zwei anderen Trainspotter haben diesen Zug ebenfalls benutzt. Ich fuhr wohl zum letzten mal mit einem DB Fernverkehrszug, der mindestens einen Bimz eingereiht hatte. In Rottweil war der Zug dann schon voll.
Hier mal ein Bild aus meinem Abteil:
IMG_20190831_102624.jpg

Gemütlich ging es dann wieder am offenen Zugfenster bis Stuttgart Hbf. Grüße gehen raus an den im vierten Wagen mitgefahrenen User 120 112-8. In Stuttgart begegnete mir die Cewe Fotobuch Werbelok 101 076 auf einem Abstellgleis. Leider war mein Handyakku dort leer.
Zum Zeitvertreib ging es mal zum Go-Ahead testen mit der RB 13 nach Bad Cannstadt und mit der S1 zurück zum Hbf. Danach ging es mit dem IRE nach Reutlingen und zurück. Leider kam mir nichts in Reutlingen vor die Linse. Wieder in Stuttgart wartete ich dann auf meinen ICE 1109 nach München, welcher wegen technischer Störung an der SFS Stuttgart - Mannheim +25 bekommen hatte. Derweil habe ich mir die Stuttgart 21 Baustelle angesehen. In der 1.Klasse ging es dann im verspäteten ICE 1109 (ICE 4) nach München. An der Geislinger Steige gönnte ich mir neben der tollen Aussicht ein Schinken-Käse Ciabatta und eine Fritz-Limo im Bordrestaurant. In München musste ich dann auf meinen RE nach Ingolstadt warten. In der Wartezeit konnte ich noch einiges ablichten.
Weiter geht es im nächsten Beitrag.

Re: Unterwegs zum Nightjet auf der Gäubahn

geschrieben von: Ingamer215

Datum: 10.11.19 15:28

Mein ICE 1109 aus Dortmund (rechts) und der ICE nach Dortmund über Nürnberg (links)
IMG_20190831_185009.jpg

ICE nach Berlin (links) und RE nach Nürnberg über Regensburg (rechts)
IMG_20190831_185143.jpg

RB nach Weilheim und Kochel (links) und BRB nach Füssen (rechts)
IMG_20190831_185500.jpg

Dann kam auch mein RE nach Nürnberg Hbf an mit dem ich nach Ingolstadt reiste. Er war sehr voll und in meinem Wagen waren leider stark besoffene Männer. Ich war froh, als ich den Zug verlassen konnte. Dann ging es mit dem Bus nach Hause.