DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Moin liebe Freunde der (dampfbetriebenen) Eisenbahn,
Am 22. Juni 2019 sollte es abermals soweit sein, dass sich eine Schnellzug-Dampflokomotive der Baureihe 01.10, wie sie bis Mitte der 70er Jahre regelmäßig auf der Emslandstrecke unterwegs war, im Rahmen einer Sonderfahrt auf den Weg nach Emden macht. 01 1075 des niederländischen Eisenbahnvereins "Stoom Stichting Nederland " gab sich die Ehre. So was wollte ich mir doch zu gerne noch mal wieder anschauen, zumal ich als bis 1978 in Lingen lebender, 20jähriger Jungspund kein übermäßiges Interesse an Dampfloks aufgebracht hatte, seinerzeit. Ein Umstand, den ich jetzt leider nicht mehr ändern kann.

Die Begleitumstände für einen Fotoausflug ins Emsland waren so, dass ich diese Tour unbedingt unternehmen wollte. Meine Frau war auf 6 tägiger Dienstreise, meine immer noch in Lingen lebende Mutter hatte ein neues Handy, das eingerichtet werden wollte. Die Ernährungssituation während der Abwesenheit meiner Frau schien so ebenfalls gesichert.
Im Vorfeld wurden also Pläne geschmiedet, recherchiert, etwaige Fotostellen, an denen die Altmeister seiner Zeit zum Fotografieren gestanden haben, gesucht und so weiter.
Mein Plan für den Tag mit 01 1075 war es, die alte Dampflokzeit fotografisch für einen Tag zurück zu holen, eine Illusion zu schaffen, die einen bildlich in die Mitte der siebziger Jahre zurückversetzt. Ruhig mit unterschiedlichen „Filmen“, vielleicht sogar von unterschiedlichen Fotografen festgehalten. War das möglich? Ich habe kräftig in alten Büchern geblättert und war einfach nur begeistert von den Möglichkeiten, der Atmosphäre, den Stimmungen, der Infrastruktur, wie sie die Hobby Kollegen seinerzeit noch vorgefunden haben (und ich sie nicht zu schätzen gewusst hatte).

https://abload.de/img/buechermlkj8.jpg



Freitag, 21.06.2019
Es wurde das Minirad gesattelt, der Fotorucksack mit den wichtigsten sieben Sachen gepackt und los ging es erst mal Richtung Leschede.

https://abload.de/img/fahrradwkjlf.jpg




Die Bahnfahrt führte mich von Bremen über Leer, eine schöne Möglichkeit, schon aus dem Zug nach etwaigen Fotostellen zu suchen. Welch eine Ernüchterung, der größte Teil der Strecke ist seit Wegfall des Brandschutzstreifens völlig zugewachsen.

Die erste Stelle die ich für das Unterfangen "Hinfahrt" testen wollte, war am ehemalige Dienstgebäude des Schrankenpostens 233. Ich bin im Rahmen meiner Ausbildung 1980 zum Bundesbahninspektor sehr, sehr häufig nach Hannover unterwegs gewesen und war jedes Mal fasziniert, von dieser Baukonstruktion. Da hatte jemand an das Schrankenwärterhäuschen ein vollwertiges Wohnhaus gebaut. War das schon eine Form von „Homeoffice“ für Schrankenwärter? Wie fortschrittlich die Menschen doch seinerzeit schon waren...

https://abload.de/img/posten2232sj71.jpg



Wirklich überzeugt von der Stelle für das Dampfzugfoto war ich nicht, halte das Motiv aber für zukünftige Projekte im Auge.

Ich radelte schließlich weiter in Richtung Norden, dort schaute ich mal eine Stelle an, die es schließlich werden sollte. Es war der Bereich um das Einfahr Vorsignal des Bahnhofs Leschede. Eine Stelle, die einfach und legal zu erreichen war, in einer Kurve lag und das Licht nicht direkt von vorne kommen ließ. Die Lichtsituation für die Zugfahrten insgesamt war auf der Emslandstrecke zweifelhaft, sowohl für Hin- als auch für die Rückfahrt).
An dem Tag ging es schließlich weiter auf zwei Rädern bis nach Meppen unterwegs gab es noch einige schöne Stellen, aber es blieb bei meiner Entscheidung für das Einfahr-Vorsignal Leschede. Abends fiel ich schließlich ziemlich kaputt und hungrig von der Radtour bei meiner Mutter ein. Mit Handy Einrichten wurde es nichts mehr...



Samstag, 22.06.2019
Heute sollte sich zeigen, was fotografisch geht. Das Niedersachsenticket hatte ich mir am Vortag gekauft. Mein Plan war es, nach Durchfahrt des Zuges in Leschede nach Emden aufzubrechen, um Fotos vom Ergänzen der Vorräte und der Instandhaltung der Lokomotive zu machen.
An der Strecke angekommen schienen die Bedingungen weitgehend optimal ich hatte am Bahndamm einen Bottich gefunden, der mir eine prima Standort Erhöhung ermöglichte. Der Zug war auf die Minute pünktlich und donnerte mit voller Geschwindigkeit an der Stelle vorbei:

https://abload.de/img/19-06-22-leschedeafk4l.jpg

Es ging mit dem Fahrrad zurück zum Bahnhof Leschede. Beeilen musste ich mich nicht, hatte doch noch fast eine Stunde Zeit bis zum Zug.

In Emden angekommen stand die Maschine auf dem äußersten Gleis des Bahnhofs. Der Kohle Bagger verrichtete seine Arbeit und schließlich wurden Wartungsarbeiten an der Maschine vorgenommen
(aus dem Off: wir stellen uns jetzt einfach vor, wir schreiben den Sommer 1974 die Maschine steht in einem Außengleis des Bws', ein bisschen ab vom Schuss. Schlosser sowie das Lokpersonal kümmern sich um den edlen Renner).
Es sollen Situationen dargestellt werden, ohne viele Worte, einfach wie sie zu der Zeit alltäglich waren und immer wieder beobachtet werden konnten.

Und action:


https://abload.de/img/schrauben1.1267tzjie.jpg



Flüssiges Gold

https://abload.de/img/goldp3ksk.jpg




https://abload.de/img/aboelen13213kjrw.jpg



Zwei führende Protagonisten beim Betrieb einer Dampflok: Der Tf und die Gegenkurbel

https://abload.de/img/tf-u-kreuzkopfxekd0.jpg


https://abload.de/img/front8yjzm.jpg



https://abload.de/img/triebw-u-kannez7jwp.jpg



https://abload.de/img/kesselauf1399x3ja4.jpg



https://abload.de/img/tuer-zuaoko0.jpg


Ein bisschen Zeit bis zur Abfahrt ist noch...

https://abload.de/img/noch-zeit4nkq6.jpg




...also ersmal Pause

https://abload.de/img/pausepukmn.jpg




https://abload.de/img/inspektion16pjiy.jpg



https://abload.de/img/kloenschnackz6j3i.jpg



https://abload.de/img/an-der-tuerzwjlo.jpg



https://abload.de/img/img_14833sj34.jpg



https://abload.de/img/treibraeder5nk12.jpg




https://abload.de/img/lok-fertig3cjy1.jpg


Schließlich war die Maschine fertig, das Lokpersonal sitzt entspannt auf der Maschine, in Kürze wird sich die Lok vor den Zug begeben.

https://abload.de/img/cockpitblickltka7.jpg



Zeit für mich, in Richtung Süden aufzubrechen. Es ging mit der Westfalenbahn, leider nicht mit einem dampfgeführten Eilzug bis nach Lingen.


Dort hatte ich mir die Stelle im Bereich unterhalb der Südbrücke für ein Foto vorgenommen.
Schließlich war es auch bei der Rückfahrt so weit. Mit leichter Verspätung und zunächst nicht gezogenem Ausfahrsignal rollte der Zug heran und beschleunigte aus dem Bahnhof, ein faszinierender Anblick auch für die zufällig auf der Brücke anwesenden Passanten...

https://abload.de/img/19-06-22-lingen2.1dzjxa.jpg



Ein wunderschöner Eisenbahn Tag neigte sich dem Ende, auch wenn man natürlich ganz genau und besonders bei den Details merkt, dass wir das Jahr 2019 und nicht 1974 schreiben.
Herzlichst bedanken möchte ich mich bei den Veranstaltern, die diese Fahrt möglich gemacht haben. Besonders bei dem Eisenbahnverein Stoom Stichting Nederland, der sich um den Erhalt dieser wunderschönen Dampflok kümmert.
Ach so, da war doch noch was, das Handy meiner Mutter wartete immer noch darauf, eingerichtet zu werden, an dem Tag. Einige machen es für eine handvoll Dollars, ich für eine warme Mahlzeit...;;;-)
Schönen Gruß (inzwischen wieder) aus Bremen


Michael Böttcher




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.19 13:56.
Hallo Michael,

viele schöne Aufnahmen. Leschede mit dem Vorsignal: Topnote!

Freundliche Grüsse aus Sachsen

Ralf
Toll, vielen Dank. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen.
Topp Aufnahmen und das ohne Auto!
Wenn man sieht wie viele km manch "Eisenbahnfan"
mit dem Auto fährt und dann nur #@&*+ Fotos nach Hause bringt.

Glückauf

Eurocity

Beschriftung am Führerstand

geschrieben von: Th. Zimmermann

Datum: 26.07.19 14:39

Michael Boettcher schrieb:
Hallo,

man lernt ja nie aus:
Rheine liegt in den Niederlanden ...

Gruß

Thomas

Re: Beschriftung am Führerstand

geschrieben von: Anschlussbahn

Datum: 26.07.19 14:56

Hallo,

> man lernt ja nie aus:
> Rheine liegt in den Niederlanden ...

gluecklicherweise nicht. Dann haetten wir ja gelbe Nummernschilder am Auto...


Auf jeden Fall sind es schoene Bilder.


Armin

[www.muehlenroda.de] (Muehl privat)
[www.museumsstellwerk.de] (Museumsstellwerk Rheine e.V.)
Hallo Michael,

sehr schön erzählt und wunderbar bebildert. Für mich ein Bericht der Extraklasse!

Vielen Dank und Grüße nach Bremen
Bruno Georg
Hallo Michael,

Erstmal dickes Lob für diesen schönen Bildbericht. Das sind ja wirklich tolle Fotos geworden.

Michael Boettcher schrieb:
Die Begleitumstände für einen Fotoausflug ins Emsland waren so, dass ich diese Tour unbedingt unternehmen wollte. Meine Frau war auf 6 tägiger Dienstreise, meine immer noch in Lingen lebende Mutter hatte ein neues Handy, das eingerichtet werden wollte.

Ach so, da war doch noch was, das Handy meiner Mutter wartete immer noch darauf, eingerichtet zu werden, an dem Tag. Einige machen es für eine handvoll Dollars, ich für eine warme Mahlzeit...;;;-)


Das mit dem Handy einrichten kenne ich. Zumindest so ähnlich. Meine Eltern rufen auch immer nach mir, wenn es um irgendetwas technisches geht. Egal ob Radio, Fernsehen oder was auch immer :-)
Und eine warme Mahlzeit kann manchmal mehr wert sein, als eine "Handvoll Dollar".

Gruss
Markus

Topp!

geschrieben von: krolopfoto

Datum: 29.07.19 16:09

Supertoller Bericht mit Klassefotos!

Gegenüber der Hetzjagd mit dem Auto ziehe ich die Kombination Bahn+Fahrrad ebenfalls gerne vor. Das ist deutlich entspannter und auch die Ausbeute ist meinen Erfahrungen nach viel besser.

Siehe zum Beispiel [www.drehscheibe-online.de]


Bitte Beachten: Die Nutzung meiner Fotos auf anderen Webseiten oder in anderen Foren und das Kopieren der Bilder in andere Foren ist nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung gestattet.
Please note: A usage of my photos on other web pages or in other forums and the copying of the pictures into other forums is allowed only with my explicit permission.

Meine Fotoseite: [KrolopFoto.de]
Meine Hifo-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]
Hallo Martin,

hervorragende Bildsequenz zum Thema "Mensch und Maschine" aus dem Pseudo-Bw Emden!

Vor dem "Spiegelei-Foto" nördlich Leschede sind wir uns vmtl. auf dem Wald kurz begegnet. Allerdings war den Zug nicht im, sondern gut 15 Minuten nach dem Plan. Und die Vorbeifahrt war auch alles andere als akustisch berauschend: lediglich ein dampfgeräuschloses Dahingleiten! Da ging es hier zur 012-Zeit oft doch ganz anders zur Sache....

Beste Grüße
Klaus