DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo!

Wie mittlerweile bekannt sein dürfte, hat nun wohl tatsächlich das letzte Stündlein der 611er geschlagen. Dem Vernehmen nach stehen die letzten verbliebenen Mohikaner bereits mit Laufzettel in Ulm, die Reise in den Ostseeurlaub könnte also jederzeit beginnen.
Angeregt durch diesen hervorragenden Beitrag ( [www.drehscheibe-online.de] ) habe auch ich etwas im Archiv herum gestöbert, im Folgenden möchte ich ein paar Abschiedsbilder zeigen. Ich möchte hier allerdings auf einzelne Fahrzeugnummern verzichten, zumal bedingt durch die nicht allzu hohe Auflösung meiner alten Kamera, mit der noch einige Bilder dieses Beitrages entstanden sind, sich nicht bei jedem Bild die Fahrzeugnummer identifizieren lässt.

Eine der großen 611-Magistralen war die Strecke Ulm-Basel bis zur Umstellung auf 612 im Mai 2018. Während ich von der Südbahn einige 611-Bilder habe, ist von der Gürtel- und Hochrheinbahn kein einziges Bild im Archiv. Fangen wir somit bei den Bildern auf der Südbahn an, wo baustellenbedingt auch nach der großen Fahrzeugumstellung im Mai 2018 noch 611 zum Einsatz kamen. IRE 3046 in Ummendorf, 8.9.18:

https://abload.de/img/1.ire3046ummendorf8.9r8k2j.jpg


Planmäßig waren die 611 dagegen noch im Sommer 2016, als in Hervetsweiler am 8.8. IRE 3048 gen Bodensee …

https://abload.de/img/2.ire3048hervetsweile5xjxv.jpg

… sowie am 10.9. IRE 3043 gen Ulm eilte:

https://abload.de/img/3.ire3043hervetsweilez4k4a.jpg

Unter der Woche ohne Halt wird Aulendorf durchfahren, so wie hier IRE 3050 am 1.8.17:

https://abload.de/img/4.ire3050aulendorf1.8kdko6.jpg


Auch 2018 ließen sich ebenfalls noch 611 im oberschwäbischen Verkehrsknoten blicken, am 17.8.18 war es allerdings nur der umgeleitete IRE 3210 gen Donaueschingen:

https://abload.de/img/5.re3210aulendorf17.8kckuc.jpg


Kurz hinter dem Bf folgt die bekanntere Fotostelle an der Südausfahrt gen Bodensee, hier war am 8.8.16 IRE 3044 unterwegs:

https://abload.de/img/6.ire3044aulendorf8.8opkmf.jpg


Wechseln wir nun auf den planmäßigen Laufweg des eben gezeigten Umleiters vom Donautal her. Planmäßig hätte der 3210 auf der Fahrt nach Donaueschingen (früher Neustadt) kurz hinter Ulm den Bahnhof Herrlingen durchfahren, wie es am 11.9.15 auch RE 22350 tat:

https://abload.de/img/7.re22340herrlingen.1b5j69.jpg


Nächster größerer Bahnhof ist dann Blaubeuren. Kurz zuvor überquert die Bahn auf einer Brücke die Blau, IRE 3210 am 27.2.17:

https://abload.de/img/9.ire3210blaubeuren27vuk5k.jpg


Nachdem in Schelklingen die Albbahn gen Kleinengstingen abzweigt, hat das folgende Schmiechen zwei Haltepunkte (an beiden Strecken einen). IRE 3212 hat soben jenen Haltepunkt an der Donautalbahn durchfahren, 10.9.15:

https://abload.de/img/8.ire3212schmiechen104oked.jpg


Machen wir nun einen größeren Sprung hinein in den landschaftlich schönsten Teil des Donautals. Während der württembergischen Pfingst- und Sommerferien wird ein RE Ulm-Sigmaringen bis Donaueschingen verlängert, um Ferienausflügler direkt in den Naturpark obere Donau zu befördern. Erwähnter RE 22330 am 16.8.16 in Hausen i Tal:

https://abload.de/img/10.re22330hausenital1a2j2x.jpg


Bleiben wir noch einen Moment dort, am selben Tag etwas später IRE 3206:

https://abload.de/img/10.ire3206hausenital147kky.jpg


Nächster größerer Ort ist Beuron, bekannt durch sein Kloster. Selbiges hatte am 14.8.16 gerade IRE 3206 passiert:

https://abload.de/img/11.ire3206beuron14.8.0hje6.jpg


Planmäßig kreuzen die IRE in Fridingen. Ebenfalls am 14.8. 16 begegnete dort IRE 3210 dem kannten Donautal-218-Umlauf:

https://abload.de/img/12.ire3210fridingen140okq8.jpg


Die Nächste (I)RE-Eigenkreuzung fand nach einer weiteren Stunde Fahrzeit in Döggingen statt. Die IRE aus Ulm fuhren ab Neustadt weiter als RE nach Rottweil, wie es nach erfolgter Kreuzung am 13.8.16 auch RE 22302 tat:

https://abload.de/img/13.re22302dggingen13.xmkvs.jpg


Im weiteren Streckenverlauf werden zunächst bei Bachheim einige Felder (IRE 3206, 13.8.16)…

https://abload.de/img/14.ire3206bachheim13.8ejpy.jpg


… sowie ein Waldstück (selber Tag, IRE 3211) durchfahren…

https://abload.de/img/15.ire3211bachheim13.nbj9r.jpg

…ehe schließlich Löffingen erreicht wird. Der bis zur aktuell durchgeführten Elektrifizierung mit Formsignalen ausgestattete Bahnhof bot einige nette Fotogelegenheiten, sodass wir noch für ein paar Bilder dort bleiben.
Der erste 611 als IRE 3211 gen Ulm, 14.10.17:

https://abload.de/img/16.ire3211lffingen14.nnjen.jpg


IRE 3208, 13.8.16:

https://abload.de/img/18.ire3208lffingen13.xyk1d.jpg


Selber Zug, fast genau ein Jahr früher, ein paar Meter weiter:

https://abload.de/img/17.ire3208lffingen12.c7jto.jpg


Am bekannten Einfahrsignal RE 22306:

https://abload.de/img/19.re22306lffingen13.sqjrt.jpg


Das dazugehörige Vorsignal passierte am 23.9.17 IRE 3210:

https://abload.de/img/20.ire3210lffingen23.taj2v.jpg


Nächste Station ist Rötenbach (Baden). Im Jahr 2018 wurden die IRE zu RE herab gestuft, da die Strecke ab Mai zur Elektrifizierung gesperrt war, wurden auch die RE nach Rottweil auf Villingen eingekürzt. RE 3208 in Rötenbach:

https://abload.de/img/21.re3208rtenbach30.4lmkth.jpg


Bis Neustadt (Schwarzwald), dem Ziel der Ulmer IRE und bis 2018 Beginn der Oberleitung gen Freiburg, ist es nun nicht mehr weit. Es folgt ein Waldreicher Streckenabschnitt, die Zahlreichen Nadelbäume sind typisch für den Schwarzwald. IRE 3208 am 23.9.17:

https://abload.de/img/22.ire3208rtenbach23.aek79.jpg


Es folgt das Gutachviadukt, das am 7.8.17 von RE 22313 überquert wird:

https://abload.de/img/23.re22313gutachviaduuoktm.jpg


Dann ist schließlich Neustadt erreicht, das nach kurzer Wendezeit und Abwarten des Anschlusszuges aus Freiburg wieder verlassen wird, so auch von RE 22308 am selben Tag wie im Bild zuvor:

https://abload.de/img/24.re22308neustadt7.89zj16.jpg


Bis Ende 2017 wendeten die IRE aus Ulm auf den RE nach Rottweil und Umgekehrt. Am Ziel der RE von Neustadt wurde auf die Rückleistung RE 22307gewendet:

https://abload.de/img/25.re22307rottweil7.879kcv.jpg


Neben den IRE Ulm-Basel und Ulm-Neustadt fuhren die 611 aber auch andere Strecken rund um Ulm regelmäßig. Bis zur Einführung eines durchgängigen Stundentaktes zwischen Stuttgart und Lindau gab es einzelne Leistungen zwischen Ulm und Bodensee, auch gehörten die IRE auf Zollernalbbahn (bis zur Umstellung auf 612 im Jahr 2014) sowie auf der der Brenzbahn bis 2016 planmäßig (und danach neben 628 und 218 als 612-Ersatz!) zum täglichen Einsatzgebiet.

Während ich von letzterer Strecke nur ein halbwegs schönes Bild von IRE 3226 aus Oberkochen zu bieten habe…

https://abload.de/img/26.ire3226oberkochen1i2jqs.jpg


… kann ich von der Zollernalbbahn immerhin zwei Bahnhofsbilder zeigen. Mehr schöne Bilder von dort habe ich leider auch nicht, schließlich endete die Zeit des 611 auf dem IRE Stuttgart-Tübingen-Aulendorf schon mit dem Ende der Sommerferien 2014.
IRE 3258 in Altshausen, 6.8.14:

https://abload.de/img/27.ire3258altshausen68kjxa.jpg


IRE 3259 in Storzingen, 17.8.14:

https://abload.de/img/28.ire3259storzingen2wujfk.jpg


Doch nicht nur schnellen Nahverkehr mit Neigetechnik konnte der 611 fahren, wenn es sein musste wurde er auch mal zum ADAC auf Schienen und schleppte sich selbst oder Artgenossen zurück in die Werkstatt. Letzteres konnte ich am 13.8.15 in Biberach beobachten, als ein 611 einen vermutlich defekten 612 aus Aulendorf nach Ulm schleppte. Dabei war der 611 selber noch mit einem Hilfsdrehgestell unterwegs…

https://abload.de/img/29.schadwagenberfhrunmlk9c.jpg


Damit soll dieser kleine bildliche Rückblick nun zu Ende gehen. Zwar haben die Bilder nicht immer die beste Qualität und stammen teils noch aus der absoluten Anfangszeit meiner Fotografischen Bemühungen, jedoch bin ich dennoch mit meinen 611-Bildern recht zufrieden.
Gerne erinnere ich mich an die 611 zurück, ließ es sich doch darin auch im Vergleich zu den bwegten 612 um einiges entspannter fahren, nicht nur was die Bequemlichkeit der Sitze angeht. Oft hat mich der 611 auch auf meinen Touren in den vergangenen Sommerferien begleitet und transportiert, schade dass dies jetzt vorbei ist. Umso schöner sind die Erinnerungen und Bilder, die davon geblieben sind…

Ich hoffe, ich habe Euch mit diesem Rückblick nicht zu sehr gelangweilt und möchte mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken!

Viele Grüße!
Tom



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.19 15:15.
Guten Abend,

freut mich das mein Beitrag dich zu einem Folgebeitrag angestiftet hat. Zu diesem muss ich dir mein Lob aussprechen, er ergänzt gerade mit den Zollern-Alb- und Südbahn meinen Bericht perfekt. Die Auswahl ist dir auch gut gelungen, eine schöne bunte Tüte ;-).

PS:Das herbstliche Bild ist aber in Löffingen entstanden und nicht in Döggingen:-)

Grüße Andreas

Meine Bildbeiträge auf Drehscheibe online
http://die-buegelfalte-110.de/wp-content/themes/UNHIVEtheme/images/footer-logo.png
- Die Bügelfalte 110 488 e.V. -




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.19 21:21.
Hallo,

Vielen Dank für Deinen Kommentar, freut mich wenn's gefällt!

Danke für Deinen Hinweis mit Löffingen, ist verbessert.



Viele Grüße!

Tom