DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Ein Tag zwischen Niebüll und dem Hindenburgdamm

geschrieben von: der Fuldaer

Datum: 18.06.19 22:21

Servus,

am 7.6.19 begab ich mich mit einem guten Kumpel im Rahmen eines Eisenbahnurlaubs an die Marschbahn in das Revier der AutoShuttle. Bereits am späten Abend des 6.6.19 trafen wir in Niebüll ein. Zeitlich passte unsere Ankunft recht gut zum Start eines 218-Doppel am Bahnübergang in Niebüll.

https://live.staticflickr.com/65535/48078440643_4d0cd8c3df_h.jpg
DB 218 315 Niebüll by dr_br232, auf Flickr

Danach wurde es langsam dunkel und es wurde ein Schlafplatz in Bahnnähe gesucht. Dabei entstand noch ein Stimmungsbild bei Kilometer 205,8.

https://live.staticflickr.com/65535/48086912353_9459d84075_h.jpg
Marschbahn zwischen Niebüll und Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr


Direkt nach dem Aufstehen am nächsten Morgen konnten RP 218 488 und 218 343 (3-Löwen-Takt) bildlich festgehalten werden.

https://live.staticflickr.com/65535/48080847722_4ab01ead1e_h.jpg
RP 218 488 zwischen Klanxbüll und Niebüll by dr_br232, auf Flickr

In Klanxbüll wurden frische Brötchen gekauft und ein RDC-Shuttle abgepasst.

https://live.staticflickr.com/65535/48086962143_b00de44f13_h.jpg
RDC 247 908 Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr

Das Frühstück wurde natürlich an einem Feldweg verspeißt. Zu unserer Freude war der Shuttle mit RP 218 490 bespannt. 218 480 und 218 402 waren zu diesem Zeitpunkt leider in Gotha.

https://live.staticflickr.com/65535/48025864608_a920a3c713_h.jpg
RP 218 490 Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr

Dann ging es erstmal zur NEG. Die Mischung aus Power-629, Gerätewagen und Kurswagen ist immer ein Foto wert. Während unseres Aufenthalts waren Bauarbeiten am Anleger und am Deich in Dagebüll, somit musste der "innere" Bahnsteig genutzt werden.

https://live.staticflickr.com/65535/48072411706_c3bf959636_h.jpg
NEG VT505/506 Maasbüll by dr_br232, auf Flickr

https://live.staticflickr.com/65535/48072411421_97dca75a14_h.jpg
NEG VT505/506 Dagebüll by dr_br232, auf Flickr

https://live.staticflickr.com/65535/48072517642_2f7c707a7e_h.jpg
NEG VT505/506 Dagebüll by dr_br232, auf Flickr

Auch das klassische Motiv am Hindenburgdamm wurde mitgenommen. 218 834 und NAH.SH 218 473 mit IC Richtung Insel.

https://live.staticflickr.com/65535/48080797388_d16e23c1ac_h.jpg
DB 218 834 am Hindenburgdamm by dr_br232, auf Flickr

Hier mal ein schöner Vergleich zwischen frischer RP 218 466 und siffiger DB Maschine ;D

https://live.staticflickr.com/65535/48087807918_3327fd3cde_h.jpg
DB 218 366 am Hindenburgdamm by dr_br232, auf Flickr

https://live.staticflickr.com/65535/48080853718_8f52f7e742_h.jpg
DB 218 322 am Hindenburgdamm by dr_br232, auf Flickr

Nochmal 218 mit Flügelsignal an Kilometer 205,8...

https://live.staticflickr.com/65535/48087833343_55b9a11d33_h.jpg
DB 218 473 zwischen Klanxbüll und Niebüll by dr_br232, auf Flickr

Dann ging es ein paar Meter weiter zum BÜ "Gotteskoog" Kilometer 203,4.

https://live.staticflickr.com/65535/48086937918_6b10aa8f56_h.jpg
DB 218 834 Gotteskoog by dr_br232, auf Flickr

Ein IC mit 218 321 und roten Fensterrahmen und einer "bwegt" Maschine.

https://live.staticflickr.com/65535/48028617187_53d5049c1c_h.jpg
DB 218 321 Gotteskoog by dr_br232, auf Flickr

Auch eine 245 kann man ja mal zeigen.

https://live.staticflickr.com/65535/48086978172_c54ee1486b_h.jpg
DB 245 004 Gotteskoog by dr_br232, auf Flickr

Der nächste Standortwechsel führte uns zum ex BÜ bei Kilometer 207.

https://live.staticflickr.com/65535/48087779523_b97e79b78b_h.jpg
Paribus/DB 245 211 bei Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr

Mit der nächsten Bespannung am RDC hätte ich nie gerechnet. HLG 251 001 ist inzwischen ja eher in meiner eigenen Heimat anzutreffen. Am nächsten Morgen war allerdings RDC 251 002 wieder in Niebüll abgestellt.

https://live.staticflickr.com/65535/48020990906_4d7193558e_h.jpg
HLG/RDC 251 001 vor Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr

Ein Klassiker sollte noch umgesetzt werden bevor es langsam richtung Abendessen ging. Einfahrsignal Klanxbüll mit IC und RDC-Shuttle.

https://live.staticflickr.com/65535/48021038768_15bf58bb1b_h.jpg
RP 218 466 Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr

https://live.staticflickr.com/65535/48031918791_2a1ff09ff5_h.jpg
RDC 247 908 Klanxbüll by dr_br232, auf Flickr

Der Tagesabschluss konnte dann gemütlich angegangen werden und es wurde kurz vorm Damm gespeißt. Zum Nachtisch gab es noch einen Sonnenuntergang mit 218. Leider habe ich das Bild etwas knapp werden lassen am linken Rand.

https://live.staticflickr.com/65535/48021106067_beeb82bcd3_h.jpg
DB 218 abends auf dem Hindenburgdamm by dr_br232, auf Flickr

Das Ende eines schönen und erfolgreichen Tages und auch das Ende dieses Berichtes sind erreicht. Ich möchte mich für Eure Aufmerksamkeit bedanken und grüße noch alle hin und her gedieselten Triebfahrzeugführer!
...und verflixte Grüße nach Nürnberg, bis bald!
Ferdinand

Re: Ein Tag zwischen Niebüll und dem Hindenburgdamm

geschrieben von: Br218fan

Datum: 18.06.19 23:54

Toller Bilderbogen!
Am Besten gefallen mir die Bilder 2 und 8 (der 629 der NEG).

Gruß Br218fan

Re: Ein Tag zwischen Niebüll und dem Hindenburgdamm

geschrieben von: Lok35

Datum: 19.06.19 06:27

die Fahrzeuge der DB AG sehen im Vergleich zu denen der anderen EVU´s recht ungepflegt aus !!

Re: Ein Tag zwischen Niebüll und dem Hindenburgdamm

geschrieben von: Frevel

Datum: 19.06.19 11:05

Moin,
wirklich schöne Bilder von der Küste.
Auch von der neg, die geht leider immer etwas unter neben der großen Bahnstrecke zur Insel der Inseln...
Schöne Grüße
Jörg
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Gruß

V200035
Gratuliere!

Ich finde die Gegenlichtaufnahme SO STARK,
dass ich etwas gespielt habe:
Der Rand links ist relativ leicht zu erweitern
und ich denke, dass dadurch der Charakter des
Bildes nicht wesentlich verändert wurde,
nur die Wirkung: Es wird NOCH besser,
ein Glückstreffer und (zumindest für mich)
eines der BESTEN Bilder, die ich je von der
Marschbahn gesehen habe, einfach TOP.

http://lokbildarchiv.de/218Test.jpg

Übrigens waren zu Pfingsten die Züge VOLL im Gegensatz zu
diesem, der sogut wie LEER ist . . .

Ich kann mich nicht sattsehen, ich bin voller Bewunderung
für dieses Gemälde, dieses Kunstwerk!

Re: Ein Tag zwischen Niebüll und dem Hindenburgdamm

geschrieben von: der Fuldaer

Datum: 24.06.19 23:29

Es freut mich sehr, dass Euch die Fotos gefallen!
Danke für das Feedback und Grüße zurück!

Ferdinand

Neg? Oh, Einspruch!

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 27.06.19 15:14

Frevel schrieb:
Auch von der neg, die geht leider immer etwas unter neben der großen Bahnstrecke zur Insel der Inseln...

Hallo Jörg,

da muss ich ve-he-met! widersprechen!

Ich finde, es gibt kaum etwas Schöneres im deutschen Eisenbahnnetz als die Fahrt mit der "Kleinbahn" durch die Köge ans Meer. Breitbeinig kommt der Schaffner mit einem "Moin" durch den Gang und verkauft Fahrkarten (oder begrüßt einen nach der soundsovielten Fahrt mit dieser sympathischen Eisenbahn längst schon persönlich), dann stößt der Zug langsam durch die Stöpe nach außerdeichs. Und wie bei einem Filmwechsel liegt vor dem Zugfenster auf einmal bis zum Horizont das Wattenmeer. Mal träge an den Ufern leckend, mal ungestüm über die Mole schwappend und mal fast völlig ohne Wasser. Weit draußen liegen die Inseln und die Halligen, dazwischen ziehen die Fähren ihre Bahn, oben der endlose Himmel des Nordens.
Unbeschreiblich!

Das finde ich fast noch schöner als die Fahrt über den Damm. Zumal dann, wenn der Flachland-Tiroler der neg fährt, wo man aus dem offenen Fenster die Nase in den Wind halten kann. Dafür lasse ich jedenfalls gerne mal das 373. oder 374. Foto einer 218 in Klanxbüll sausen.

Nein, die neg gehört (zumindest für mich) zur Westküste dazu wie... na, wie die 218 vor dem Autozug.

Viele Grüße

Heiko (war auch letzte Woche gerade "oben". Inzwischen wird aber wieder bis auf die Mole gefahren)

http://www.desiro.net/136-Dagebuell-Winter.jpg

http://www.desiro.net/Signatur-Wichtig2.jpg

Re: Neg? Oh, Einspruch!

geschrieben von: 55 4630

Datum: 30.06.19 17:37

Hallo

Ich finde die Bilder von der Hauptstrecke wie von der neg gleichermaßen gelungen. Vielen Dank! Da die von der neg aber seltener sind, die von den 218ern und Co. aber in letzter Zeit hier häufiger auch von anderen Fotografen vertreten sind, sind die von der neg für mich einfach interessanter. Insbesondere das mit dem fertiggestellten inneren Bahnsteig in Dagebüll, was bei unserem Dagebüll-Urlaub im Herbst 2017 noch nicht der Fall war.

Heiko, Deine Bilder sind ja offenbar aus dem Strandhotel gemacht worden, wovon wir nur das Restaurant kennen. Die Bilder sind aber nicht von Deinem Besuch in der letzten Woche, oder?

Gruß Wolf-Dietmar