DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo zusammen,

am 01. April 2019 gab es im Bahnhof Seebrugg ein seltenes Schauspiel. Was lange wie ein Aprilscherz klang bewahrheitete sich spätestens als in Seebrugg die beiden Autokräne zu sehen waren. Es sollte das erste in St.Blasien neugebaute Schienenfahrzeug sein, welches zur Auslieferung an stand und zwar eine Schneeschleuder vom Typ HB 1100S der Firma Aebi Schmidt. Die ÖBB hatte eine dieser vierachsigen Schneeschleuder als erstes Unternehmen überhaupt bestellt. Da im Großraum St.Blasien der nächste Bahnanschluss erst in Seebrugg vorhanden ist, musste die erste Etappe auf der Straße zurückgelegt werden. Eine Abfahrt war gegen halb 12 angesetzt, da war man allerdings trotz Umweg weit vor der Zeit unterwegs. So konnte an der Staumauer des Schluchsee gerade noch der Transport abgepasst werden:
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b01_Seebrugg.JPG

Angekommen in Seebrugg begann das Rangieren zwischen die beiden bereits anwesenden Autokräne:
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b02_Seebrugg.JPG

Doch bevor die Schleuder aufs Gleis gestellt werden konnte, mussten erst einmal die Kräne betriebsbereit gemacht werden. Denn Kranplätze müssen verdichtet sein ;-)
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b03_Seebrugg.JPG

Da hing sie nun die Schneeschleuder, welche auf die Nummer A-ÖBB 99 81 9191 000-4 alias X491.003-0 hörte...
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b05_Seebrugg.JPG

... Richtung der vorgesehenen Eingleisstelle gleitend:
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b06_Seebrugg.JPG

Die anwesende Menschentraube versammelte sich rund um die Schleuder, so dass beim Absetzen das Bilder machen eher weniger möglich war. Als sie dann da stand und die Kräne ihr Werk vollendet hatten, wurden die Reihen wieder etwas lichter. Da stand sie nun und durfte erstmals Druckluft aus der HLL schnuppern:
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b07_Seebrugg.JPG

Nachdem alles dicht war ging es an die erste Rollprobe, welche mit der Köf der IG 3 Dreiseenbahn absolviert wurde, welcher auch die Gleisanlagen gehören:
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b08_Seebrugg.JPG

Nachdem man das eine oder andere Wehwehchen beseitigt hatte wurde schon mal vorgezogen
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b09_Seebrugg.JPG

Nun wartete die Schleuder welche noch keine Zulassung hat auf ihr Taxi, dieses bestand aus 139 558 von Railadventure sowie drei Schutzwagen. Für diese begab ich mich an die Strecke bei Bärental wo natürlich die berühmte Minute Licht aus herrschte als der Zug vorbei kam. Durch die Kreuzung in Aha mit der RB ergab sich jedoch eine weitere Möglichkeit an bekannter Stelle bei Schluchsee:
139 558-1 mit dem DbZ 92527 (Karlsruhe Hbf-Seebrugg)
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b12_Schluchsee.JPG

Nachdem die ehemalige Badenerin (1975-1991 in Offenburg und Mannheim zu Hause) abgebügelt war, wurde sie von der Köf in die Gleise der IG 3 Seenbahn gezogen um dem Planverkehr wieder Platz zu machen. An Ortskunde hätte es 139 558 sicherlich nicht gemangelt, allerdings läuft die beste E-Lok ohne Fahrdraht nicht...
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b13_Seebrugg.JPG

... so musste auch beim Umsetzen der Lok die Köf helfen, während sich die Schneeschleuder in der Abendsonne ein Sonnenbad genehmigt:
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b14_Seebrugg.JPG

Schließlich war alles soweit vorbereitet und man wartete auf die Abfahrt des letzten Zuges um anschließend wieder in den Bahnhof vorzudrücken
http://www.bahnkutscher.de/andreas/bb/2019/2019_04_01_schneeschleuder_rsee/2019_04_01_b15_Seebrugg.JPG

Da zwischenzeitlich die Sonne hinter den Bergen versank, entstanden leider keine weiteren Bilder mehr.

Grüße Andreas

EDIT hat Fehler entfernt.

Meine Bildbeiträge auf Drehscheibe online
http://die-buegelfalte-110.de/wp-content/themes/UNHIVEtheme/images/footer-logo.png
- Die Bügelfalte 110 488 e.V. -




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.19 18:34.
Hallo Andreas, das ist ein sehr schöner Bericht mit tollen Fotos, super! Vielen Dank.
Viele Grüße, Walter

PS: Merkwürdig, das eine Firma, die Schienenfahrzeuge herstellt, selbst keinen Gleisanschluss hat.

Schöne Bahnerlebnisse wünscht

der Tenderlokfreund
Hallo

Danke dir:-).
Die Firma Schmidt hat die Firma Beilhack übernommen und damit auch den Bahnbereich der Schneeräumtechnik. Daher kommt das Kuriosum zu Stande.

Grüße Andreas

Meine Bildbeiträge auf Drehscheibe online
http://die-buegelfalte-110.de/wp-content/themes/UNHIVEtheme/images/footer-logo.png
- Die Bügelfalte 110 488 e.V. -
Servus Andreas,

auch von mir vielen dank für deinen tollen Bericht.
Schön auch den Golf, den Käfer und die Köf bei all dem Hi-Tech zu sehen.

Danke für diesen Bildbericht

geschrieben von: BahnfanFritzlar

Datum: 15.04.19 13:01

mal was anderes.

Ja schon komisch - Schienenfahrzeug-Hersteller ohne Gleisanschluss.
Ich frage mich wie man beim Bau alles nur in der Theorie testen kann.