DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Angertalbahn 2018

geschrieben von: Angertal89

Datum: 30.12.18 16:30

Dieser Jahresrückblick ist für alle Eisenbahnfreunde, aber insbesondere für alle Fans der Angertalbahn. Mein Dank gilt Bernd Bastisch, der seit Jahren liebevoll und umfassend eine eigene Homepage über diese tolle Strecke führt. Er hat mich damit für dieses Hobby begeistert. Da ich noch nie Züge fotografiert habe, möchte ich darauf hinweisen, aller Anfang ist schwer. Die Qualität der Fotos wird erst im Laufe der Zeit besser, als ich im Mai in eine neue Kamera investierte. Aber auch die Erfahrungen, wann und wo man im Angertal am besten den Auslöser betätigt, spielen eine große Rolle. So verbrachte ich, über das Jahr verteilt, einige meiner freien Tage (Anfahrt rund 60km...) an dieser wunderschönen Strecke und wartete geduldig auf die schweren Kalkzüge. Mal hat man Glück und sie verkehren gefühlt alle halbe Stunde, manchmal fallen aber auch Züge aus und man hat Lücken von ein bis zwei Stunden oder bei einer Störung auch länger- Geduld ist gefragt... An einem guten Tag leuchten die Signale am Bahnübergang 20 mal, nicht zu vergessen die kilometerweit zu hörende Huperei der Züge an den vielen ungesicherten Bahnübergängen. Je nach Windrichtung weiß man weit im voraus aus welcher Richtung der Zug kommt, ist aber auch abhängig von der Stelle wo man die Fotos macht und das kann manchmal stressig sein um sich noch rechtzeitig zu positionieren.
Allen viel Spaß mit meinem ERSTEN Bericht, ich hoffe er gefällt dem ein oder anderen, trotz der Ausführlichkeit. Guten Start ins neue Jahr!
https://up.picr.de/34709467qy.jpg
23. Januar, erstes Foto, erste Ludmilla. Absolut beeindruckend wie sie mit ihrem langen Zug kurze Zeit später an mir vorbei donnerte.

https://up.picr.de/34709468ra.jpg
Rheincargo mit ihrem Kalksteinmehlzug.

https://up.picr.de/34709469qa.jpg
... bietet zu Beginn des Jahres mal was Abwechslung bei den Loks. Oben gesehene MAK und die von Bombardier hier, sah ich beide nur einmal.

https://up.picr.de/34709470us.jpg
Die Alternative zur BR 232 vor dem HKM-Zug. 247 sorgte bei der ersten Sichtung noch für Interesse, später war ich nicht glücklich sie statt der Ludmilla zu sehen.

https://up.picr.de/34709471zr.jpg
Die gelben Loks von TKSE (Thyssen Krupp) prägen das Bild im Angertal. Bis zu viermal täglich verkehren sie (viermal rauf, viermal runter!).

https://up.picr.de/34709472py.jpg
Farbe bringt ebenso der schöne Holland-Kalkzug ins Tal, der hier eine ordentliche Staubwolke mit sich führt. Die blaue Railflex-Lok ist seit Anfang des Jahres im Einsatz. Sie holt den Kalkzug und fährt nach Oberhausen, wo der Zug von dort aus per E-Lok nach Holland geht. Im Gegenzug bringt sie den leeren Zug wieder abends zum Werk rauf.

https://up.picr.de/34709473hf.jpg
TKSE diesmal mit den eher selten mitgeführten blauen Nacco-Tadns. Meist nur ein Ganzzug am Tag. Die blauen Falns hingegen fast immer.

https://up.picr.de/34709475dv.jpg
Der Frühling macht sich farblich gut zur roten Ludmilla.


https://up.picr.de/34709474dl.jpg
Manch langer Zug müht sich im Schneckentempo das Angertal mit seinen Steigungen rauf.

https://up.picr.de/34709476na.jpg
Die neue Stammlok vor dem Kalksteinmehl-Zug. Rheincargo mietet diese frühlingsgrüne Lok von Vossloh.

https://up.picr.de/34709776go.jpg
Neue Kamera, neue Qualität der Fotos:) Ich hoffe man sieht den Unterschied bei den stark komprimierten Fotos. Leider 247 statt der erwarteten 232.

https://up.picr.de/34709391gf.jpg
Die letzten Sonnenstrahlen, bevor sie hinter dem Hügel verschwindet. Der späte TKSE ist oft der letzte Zug des Tages. Nicht selten nach 20 Uhr.

https://up.picr.de/34709393zb.jpg
Der leere Railflex-Abendzug aus Oberhausen. Danach kommt die Lok immer alleine zurück.

https://up.picr.de/34709394rd.jpg
Rheincargo samstags mal nicht mit der sonst grünen Lok.

https://up.picr.de/34709395ap.jpg
Und zu später Stunde kommt die über 40 Jahre alte 232 117 das Angertal schier unermüdlich rauf. Toller Zug mit den weißen Waggons hinter der Lok.

https://up.picr.de/34709397gs.jpg
Neue Stelle, neue Perspektive. Der sonst sehr frühe KHM-Zug hatte hier ordentlich Verspätung, sodass die Sonne zum Glück schon ins Tal scheint.

https://up.picr.de/34709398xs.jpg
Gleiche Stelle (oberhalb der bekannten Auermühle), allerdings in die andere Richtung. 232 117 an der tollen S-Kurve mit langem Kalkzug.

https://up.picr.de/34709399fj.jpg
Hier wirkt die gelbe Lok mit blauem Zug wirklich toll.

https://up.picr.de/34709402tr.jpg
Hier ist die Sonne schon hinter den Bäumen verschwunden. Schwierige Stelle bei Sonnenschein.

https://up.picr.de/34709403zz.jpg
Wieder 232 117 am HKM abends.

https://up.picr.de/34709404br.jpg
Beeindruckend der schöne Zug im grünen Tal.

https://up.picr.de/34709405mr.jpg
Und wieder steht die Sonne perfekt:)

https://up.picr.de/34709406mr.jpg
Der Railflex bekommt kaum noch Sonne.

https://up.picr.de/34709407su.jpg
Mal wieder die grüne Vossloh.

https://up.picr.de/34709477bd.jpg
Die letzten Sonnenstrahlen fängt sich BR232 589 am frühen Abend ein, da hatte ich Glück:)

https://up.picr.de/34709409om.jpg
Hier umfährt sie im Werk den abgestellten Zug...

https://up.picr.de/34710081he.jpg
... und setzt sich vor den Kalkzug.

https://up.picr.de/34709411tu.jpg
Seltener Gast, BR232 587.

https://up.picr.de/34710100dg.jpg
Railflex-Lok 4 nach der Unterführung, wo oben die S6 fährt.

https://up.picr.de/34710134du.jpg
Ein letztes Mal die grüne Mietlok der Rheincargo.

https://up.picr.de/34709414xn.jpg
Der frühe Vogel fängt... Der frühe Fotograf schnappt sich Madame Ludmilla im ersten Sonnenlicht.

https://up.picr.de/34709415js.jpg
Wie so oft, ohne Waggons zum Kalkwerk.

https://up.picr.de/34709416vo.jpg
Dafür mit langem Kalkzug zurück. Hinter der Lok fünf braune Tads, die nicht nach Holland gehen. Hier war die Sonne mal verschwunden.

https://up.picr.de/34709417fu.jpg
Das neue Gesicht der Rheincargo. Gleiche Baureihe, aber nicht so schön grün.

https://up.picr.de/34709418sw.jpg
Der leere Abendzug mit reichlich Weiß hinter der Lok.

https://up.picr.de/34709419sh.jpg
Die lange Gerade in der Nähe des bei Hobbyfotografen beliebten^^ Bauers... Einmal ist er absichtlich mit schwerem Gerät bis wenige Zentimeter vor mein Auto und drohte mir... Vorsicht bei der Parkplatzsuche...

https://up.picr.de/34709420zf.jpg
Mal wieder meine Lieblingslok^^... nicht wirklich. Immerhin noch im letzten Licht.

https://up.picr.de/34709421fh.jpg
So schön grün kann die Strecke sein... bis der Spritzzug im Naturschutzgebiet das Gift verteilt... Ob das jemand von den Grünen weiß?!

https://up.picr.de/34709423nh.jpg
Bild mit Seltenheitswert. Eine Thyssen-Lok ohne Zug, noch nie gesehen...

https://up.picr.de/34709424hm.jpg
Und endlich mal nicht die blaue Lok der Railflex. Hier Lok 3 bei guten Lichtverhältnissen (es scheint mal nicht die Sonne in diesem Jahrhundert-Sommer...).

https://up.picr.de/34709425mr.jpg
Und dann noch diese schöne Ludmilla im wunderschön grünen Angertal:)

https://up.picr.de/34709426tm.jpg
Und beim Verlassen des Werksanschlusses...

https://up.picr.de/34709427nh.jpg
Hier musste ich mir eines Morgens die Augen reiben... Einen Tag vorher wütete die Sense und sorgte für einen unansehlichen Kahlschlag fast an der ganzen Strecke.

https://up.picr.de/34710316nf.jpg
Vollgas... Nachdem man bei den Mäharbeiten sämtliche Kabel der Signalanlagen durchtrennt hatte, mussten die Züge vor dem Bahnübergang halten. Dies sorgte für reichlich Verzögerungen im Betriebsablauf, aber auch für ein paar tolle Bilder.

https://up.picr.de/34710359rb.jpg
Der heiße Sommer und der Freischnitt.

https://up.picr.de/34709430fw.jpg
Völlig überraschend mal mittags der eigentlich frühe HKM-Zug. Ideal die Lichtverhältnisse, Ludmilla leuchtet:)

https://up.picr.de/34709431uf.jpg
Gigantisch dieses Lok... Hier beim Umsetzen an der Einfahrt des Werks. Im Hintergrund die schneeweißen Waggons des sogenannten Saarland-Zuges, der nur unregelmäßig als Sonderleistung verkehrt und bisher nicht einmal vor meine Linse kam:/

https://up.picr.de/34709433fe.jpg
Und ein super Foto im letzten Licht. Hier bei der Einfahrt an der Ausweichstelle Flandersbach. Für so ein Foto darf der Zug keine Minute später kommen.

https://up.picr.de/34709434ki.jpg
232 668 an einer meiner Lieblingsstellen.

https://up.picr.de/34709435fm.jpg
Railflex mal nicht alleine bei der Mittagsfahrt zum Werk.

https://up.picr.de/34709436kv.jpg
Und dann die Überraschung des Jahres. So wartete ich eigentlich auf den Hollandkalk aus der anderen Richtung, als es plötzlich laut wurde und doch ein Zug aus der anderen Richtung kam. Ich legte schnell einen Sprint ein, um noch irgendwie ein Foto zu bekommen... Da war er, der lange Saarländer mit Doppeltraktion:)

https://up.picr.de/34709437gc.jpg
TKSE wie eine Schlange mit einem schier endlosen Leerzug von rund 35/36 Waggons.

https://up.picr.de/34709438wf.jpg
Diesmal, wie erwartet, die Rückfahrt des Europorte nach Dillingen/ Völklingen ins Saarland.

https://up.picr.de/34709439lf.jpg
Und eine Woche später tatsächlich wieder:) Das Highlight an der Strecke, in meinen Augen.

https://up.picr.de/34709441ph.jpg
Mit über 20 Kalkwagen die beiden Loks im Werk. Im Hintergrund die Lhoist-Werkslok mit den leeren Wagen.

https://up.picr.de/34709442ag.jpg
Es wird Herbst...

https://up.picr.de/34709443lt.jpg
Tolles Foto Mitte Oktober an der ehemaligen Abzweigstelle Anger mit seinem historischen Stellwerk.

https://up.picr.de/34709444ux.jpg
Schön bunter Zug im herbstlichen Angertal:)

https://up.picr.de/34709446ow.jpg
Was ist das... Ein Zug, der fast so lang wie die Lok ist. Seltenes Bild, zumal die Fahrt sicher alles andere als wirtschaftlich ist...

https://up.picr.de/34709447ss.jpg
Und die Rückfahrt auch nicht gerade überladen, dafür ein schön weißer Zug ohne braune Falns.

https://up.picr.de/34709448kh.jpg
Railflex-Rot mit roten Kalkwagen.

https://up.picr.de/34714166ur.jpg
Mal ein sehenswerter Nachschuss:)

https://up.picr.de/34709449ui.jpg
Wer steht da?! Ein neues Gesicht. Eine frisch lackierte Captrain-Lok vor dem Saarland-Zug (9.11.). Ungewöhnlich, es war Freitag und sonst fuhr er wenn mittwochs. Der Lokführer klärte mich auf. Diese 26 Leerwagen! gingen leider in ein anderes Kalkwerk. Somit das Aus für dieses Jahr. Hoffentlich fährt er 2019 nochmal.

https://up.picr.de/34709450yy.jpg
Der lange Zug umgeben von fantastischer Herbstfärbung:)

https://up.picr.de/34709451lt.jpg
Auch der Holland-Kalk im Spätherbst.

https://up.picr.de/34709452oj.jpg
Der erste richtige Frost. Eiskalte Füße bekam man beim warten auf den maximal langen HKM-Zug. 20 braune Falns und 15 weiße Talns gabs noch nie. Dafür hat sich das warten gelohnt! Hier BR 232 255.

https://up.picr.de/34709453iy.jpg
Im Werk. Im Hintergrund der kurze Zug für die Rückfahrt.

https://up.picr.de/34709454cs.jpg
In Flandersbach bei schönstem Sonnenschein.

https://up.picr.de/34709455kd.jpg
Da leuchtet nochmal Ludmilla am frühen Morgen. Zum Glück erst gegen 9 Uhr, sonst wäre das Foto ohne Sonne.

https://up.picr.de/34709456gh.jpg
Railflex-Blau wie der Himmel.

https://up.picr.de/34709457es.jpg
Eine Überraschung. Mal nicht ohne Waggons mittags zum Werk.

https://up.picr.de/34709458bx.jpg
Ein richtig langer Kalkzug eineinhalb Stunden später zurück.

https://up.picr.de/34709459xc.jpg
Dezember-Grau. Farbe bringt der schöne Zug.

https://up.picr.de/34709460ij.jpg
Kurzer Zug mit seltenem Anhang.

https://up.picr.de/34709462ao.jpg
Kalkzug-Treffen in Flandersbach. Kommt nicht so oft vor:) TKSE 542 mit neuem weißen Logo.

https://up.picr.de/34709463bh.jpg
Railflex im Werk.

https://up.picr.de/34709466dn.jpg
Und zu guter Letzt der lange Zug am 21.12. in Flandersbach. Wohin die braunen Tads hinter der Lok gehen, ist mir bis heute unbekannt. Vielleicht kann mich jemand aufklären:)

Nachdem nun einige Stunden mit werkeln an meinem ersten Beitrag vergangen sind, hoffe ich, es sind ein paar schöne Bilder dabei:) Guten Rutsch!



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:30:18:45:56.

Re: Angertalbahn 2018

geschrieben von: 044 676 - 5

Datum: 30.12.18 22:35

Hallo Michael,

erstmal willkommen bei DSO - Online mit seinen hervorragenden eisenbahnspezifischen Foren für jeden Geschmack und jeden Alters. Dein Debutbeitrag hat das Angertal zum Thema und ist mit sehr ansprechenden Aufnahmen des heutigen Bahnbetriebes ausgestattet. Mit großem Interesse habe ich mir angeschaut, welche Schienenfahrzeuge dort aktuell eingesetzt werden.

Bekanntschaft mit dieser schönen Strecke habe ich erstmalig am 07.02.1976 gemacht, als die Dampflok 053 075 - 8 des Bw Duisburg -Wedau auf Sonderfahrt im Angertal unterwegs war. Die letzten Besuche datieren aus 1986/87, damals gab es noch den mit Formsignalen ausgestatteten Kreuzungsbahnhof Hofermühle, mehrfach habe ich Zugkreuzungen mit den 1988 ausgemusterten Großdieselloks der Baureihe 221 dort fotografiert. Wie es hier wohl heute aussieht?

Vielen Dank für Deinen Jahresrückblick Angertalbahn und einen guten Start in das Jahr 2019 sagt/wünscht


Burkhard aus Mannheim

Re: Angertalbahn 2018

geschrieben von: Der Bahns

Datum: 04.01.19 12:14

Gut gewerkelt - da bin ich gerne Deinem Angertal-Jahr gefolgt. Die Vielfalt auf so engem Raum ist schon interessant.


Zitat
TKSE diesmal mit den eher selten mitgeführten blauen Nacco-Tadns. Meist nur ein Ganzzug am Tag. Die blauen Falns hingegen fast immer.
So gut wie ausschliesslich fahren die blauen Nacco-Tadns dafür 2x die Woche (Mo+Fr / 15:45-18:00) nach Dornap-Hahnenfurth.

Gruß aus Kürten bei Köln von Wolfgang

Gruß von Wolfgang