DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Hallo zusammen!

2018 geht zu Ende und es war auch für mich ein bemerkenswertes Jahr. Bedingt durch den nahezu konstanten Sonnenschein von Frühling bis Herbst war ich soviel unterwegs wie wohl in noch keinem Jahr zuvor. Der Schwerpunkt lag vor allem in Baden-Württemberg, aber auch einige Touren innerhalb Deutschlands waren im Programm und natürlich Reisen in das nahe und fernere Ausland. Aber am Besten der Reihe nach:

https://abload.de/img/jrb18-00144ftt.jpg

Sonne war in den ersten Wochen des Jahres im Süden absolute Fehlanzeige und auch Schnee nur ein Ausnahmevergnügen. So nutzte ich die dünne weiße Decke am 2. Februar für ein erstes Foto der neuen Talente im BW-Landesdesign: 3442 110 fährt als RE von Schwäbisch Hall-Hessental nach Stuttgart am Postenhäuschen von Rauhenbretzingen vorbei.

https://abload.de/img/jrb18-002xsfui.jpg

Ein paar Tage später gab es dann das erste Sonnenbild es Jahres: Der erste RE des Tages von Nürnberg nach Stuttgart mit Baumeinrahmung bei Sulzdorf.

https://abload.de/img/jrb18-003cdfuq.jpg

Ende Februar ging es im Rahmen des jährlichen Treffens des DSO-Galerie-Auswahlteams für einen Tag ins Lahntal. Bei bestem Sonnenschein passten wir am Stadtblick von Weilburg ein 640-Doppel als RE von Koblenz nach Gießen ab.

https://abload.de/img/jrb18-004b4dje.jpg

Auf der Heimfahrt machte ich noch einen kurzen Stopp in Hanau. An der schönen Signalkombination im Südteil des Hauptbahnhofs fuhr mir 445 046 als RE von Frankfurt nach Bamberg vor die Linse.

https://abload.de/img/jrb18-005nfciu.jpg

Ende März war wieder schönes Wetter und ich machte einen Ausflug ins Neckartal. Auf dem Plan hatte ich dabei vor allem den Ortsblick auf Kirchheim, der wenig später durch Lärmschutzwände deutlich verändert werden sollte. In Richtung Stuttgart ist eine 111 mit einer Regionalbahn aus Heilbronn unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-006o2ene.jpg

Die erste größere Tour führte mich Anfang April nach Köthen, in dem ich noch einige Motivvarianten offen hatte. Der Güterverkehr war wegen Bauarbeiten südlich Halle zwar bescheiden, aber auch mit den IC2 ließ sich das eine oder andere gute Foto machen. 146 557 fährt mit einem IC nach Dresden am Güterbahnhof vorbei in Richtung Halle.

https://abload.de/img/jrb18-007urdbb.jpg

Neben Köthen selbst hatte ich auch die Strecke nach Dessau auf dem Plan. In Elsnigk fand ich einen klassischen Anhalter Landbahnhof vor, der in vielen Details noch an vergangene Jahrzehnte erinnerte. Als fahrendes Beiwerk an den östlichen Ausfahrsignalen diente 642 173 als RB in Richtung Dessau.

https://abload.de/img/jrb18-008d8ips.jpg

Mitte April war der Frühling an der Murrbahn nicht mehr zu übersehen und ich nutze das für einen Fotonachmittag in Schleißweiler. Mit dem Nachmittags-Lr von Crailsheim nach Stuttgart ist 114 027 in der Bilderbuchlandschaft unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-009m1i0l.jpg

Um den 21. April herum machte ich eine größere Tour in den südlichen Teil von Baden-Württemberg. Zunächst stattete ich der Teckbahn einen Besuch ab, an der die Obstbäume in dieser Zeit in voller Blüte standen. Bei Owen sind die zwei an dem Tag eingesetzten 650 auf dem Weg nach Oberlenningen.

https://abload.de/img/jrb18-010wbevk.jpg

Nächste Station war die Gäubahn, wo ich bei am Neckar bei Sulz auf 146 573 mit dem ersten IC des Tages nach Stuttgart wartete.

https://abload.de/img/jrb18-0114jfzs.jpg

Und auch die hintere Höllentalbahn besuchte ich, auf der (leider) die modernisierten 612 schon den Großteil des Verkehrs übernommen hatten. Die Wallfahrtskapelle Witterschneekreuz bei Löffingen war mir aber trotzdem ein Foto wert.

https://abload.de/img/jrb18-012vne01.jpg

Den Klassiker in Herrenberg besuchte ich in diesem Jahr ebenfalls. Gerade noch kurz vor Lichtaus kam diese Dreifacheinheit 430 aus Stuttgart vorbei und sicherte mir ein Foto aus der schönen Löwenzahnwiese.

https://abload.de/img/jrb18-0139ue9w.jpg

Dass die Baureihe 120 ihre letzten größeren Planleistungen vor den IC zwischen Nürnberg und Karlsruhe absolvieren wird, das hätte man vor ein paar Jahren wohl nicht gedacht. Natürlich wollte ich das so gut wie möglich nutzen und ein Bild mit dem Stadtpanorama von Ellwangen war ein absolutes Muss. Am 29. April passten Zeit, Wetter und sonstige Tagesplanung und mit 120 158 am IC 2064 war das Bild im Kasten.

https://abload.de/img/jrb18-0144mio1.jpg

Als erste Auslandstour ging es über Pfingsten in die Slowakei, an die Magistrale von Žilina nach Košice. Zwar war das Wetter eher wechselhaft, aber zumindest für 350 007 mit dem EN von Prag nach Humenné schien bei Vydrník ungehindert die Sonne.

https://abload.de/img/jrb18-015xbij1.jpg

Und auch in Streċno hatte ich Sonnenglück. Am schönen Blick auf Waag, Burg und Kleine Fatra fuhr mir neben diversen Personenzügen auch ein Güterzug mit einer der auf der Strecke allgegenwärtigen 131 vor die Linse.

https://abload.de/img/jrb18-016ogcu1.jpg

Nur eine Woche später weilte ich erneut in Sachsen-Anhalt und besuchte für einen Tag auch den wunderbaren Bahnhof Haldensleben. Am westlichen Stellwerk vorbei geht es am Abend für 642 162 in Richtung Oebisfelde.

https://abload.de/img/jrb18-017xzddp.jpg

Als zweite Auslandstour des Jahres besuchte ich erstmals Polen. Ganz im Süden, bei Goczałkowice-Zdrój, fand ich diesen Blick, der zwar sofort an Polen erinnert, aber nicht unbedingt an das Oberschlesische Bergbaurevier. Dorthin ist die ET22 mit ihrem Zug aus Bohumín unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-018d8cny.jpg

Ein zweiter Schwerpunkt der Tour war der Norden mit der Ostbahn und deren Zweigstrecke von Piła nach Bydgoszcz, die ebenfalls noch klassische preußische Bahnhofsarchitektur und Formsignale besitzt. Altbau-Kibel waren allerdings Mangelware, mit EN57-2065 kam aber ein recht fotogenes modernisiertes Exemplar vorbei.

https://abload.de/img/jrb18-019ewenv.jpg

Auch die Baureihe 218 wanderte in diesem Jahr wieder ins Archiv. Auf einer Fahrt zum Bodensee am letzten Juniwochenende machte ich einen Zwischenstopp an der Südbahn und bei Winterwettenstadt fuhr mir 218 409 mit einem RE nach Lindau entgegen.

https://abload.de/img/jrb18-020psda6.jpg

Am Bodensee selbst hatte ich vor alllem die 628-Verkehre und Formsignale um Lindau auf dem Plan. Als RB von Lindau nach Friedrichshafen erreicht 628 549 den Bahnhof Nonnenhorn.

https://abload.de/img/jrb18-021t3c7x.jpg

Im Juli widmete ich mich wieder verstärkt den Fotostellen rund um den Kirchturm. Ein „Must Have“ war der Blick auf Waldenburg mit einem 628, die in diesem Jahr letztmalig den Gesamtverkehr zwischen Schwäbisch Hall-Hessental und Öhringen bestritten.

https://abload.de/img/jrb18-0225lijy.jpg

Die dritte und größte Auslandstour des Jahres führte mich Ende Juli/Anfang August über den großen Teich. Im Südwesten der USA stand der Besuch einiger klassischer Sehenswürdigkeiten und Nationalparks auf dem Programm, aber auch einige Tage Bahnfotografie. Den Anfang machte ich an der Raton Sub im nordöstlichen New Mexico, die als eine letzten Strecken in den USA noch Formsignale besitzt. Mit dem Southwest Chief von Amtrak gibt es zwar nur zwei planmäßige Züge, diese lassen sich aber ganz gut nutzen. Der Westfahrer ist hier bei der Einfahrt in den Kreuzungsbahnhof Chapelle zu sehen.

https://abload.de/img/jrb18-02390ck7.jpg

Deutlich mehr Verkehr fand ich an der BNSF Transcon vor und auch im Crozier Canyon im westlichen Arizona kam gefühlt ein Zug nach dem anderen. Vier Loks kurven hier mit einem der typischen weißen Intermodalzüge durch das enge Tal.

https://abload.de/img/jrb18-024s9dex.jpg

Mit einem großen Bogen erreichte ich Green River an der UP Overland Route im südlichen Wyoming. Hier traf ich auf die „Dampflok“ 7863, die zusammen mit 5649 einen Kesselwagenzug bespannte und mit viel Spektakel aus dem Bahnhof heraus in die Steigung des Peru Hill einfuhr.

https://abload.de/img/jrb18-025m8i1m.jpg

Während in den USA eher wechselhaftes Wetter war, schien zurück in Deutschland wieder konstant die Sonne. Eine Erkundungstour an die Brenzbahn entwickelte sich unerwartet zu einem 628-Tag, fuhren doch sämtliche RB, RE- und IRE-Umläufe auf der Strecke mit den betagten Triebwagen. Ausfahrt aus der „Hauptstadt der Teddybären“, Giengen an der Brenz, hat 628 701 in Richtung Aalen.

https://abload.de/img/jrb18-026rff33.jpg

Auf der To-Do-Liste für dieses Jahr standen auch die südlichen Einfahrsignale von Goldshöfe. Neben einem obligatorischen Bild mit IC machte ich auch diese Version mit einem RE nach München. Was man hat, das hat man und das absehbare Ende der 440 zwischen Aalen und Donauwörth wurde ja unlängst besiegelt.

https://abload.de/img/jrb18-027bxi7u.jpg

Auch wenn Talent 2 und 114 mittlerweile den Großteil des Verkehrs auf der Murrbahn übernommen haben, ganz frei von 111 und n-Wagen ist sie noch nicht. Ein Umlauf wird montags bis freitags noch gefahren und besonders der RE 19112 nach Stuttgart lässt sich im Sommer sehr gut fotografieren. So stand ich in diesem Jahr mehr als einmal für diesen Zug an der Strecke und es gelangen zahlreiche Aufnahmen. Sicher ein Highlight davon ist dieser Blick auf Schleißweiler, dass sich Ende August – wie weite Teile Deutschlands – ungewohnt karg und braun präsentierte.

https://abload.de/img/jrb18-0285ccpm.jpg

Die nächste kurze Auslandstour stand Anfang September an. In der Schweiz besuchte ich zunächst die Rheinbrücke von Eglisau, wo sich ein Ruderboot ein Wettrennen mit einem IC nach Schaffhausen lieferte.

https://abload.de/img/jrb18-029ezd4a.jpg

Hauptziel der Reise war aber die RhB und dort insbesondere die Strecke nach Disentis. Bei Versam-Safien war tief unten in der Rheinschlucht Ge 4/4 II 623 mit einem RE nach Chur unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-030txdt1.jpg

Der Güterverkehr auf der Murrbahn soll in diesem Jahresrückblick ebenfalls nicht fehlen. Auf dem Damm von Mittelrot – der leider immer stärker zuwächst – ist Ende September ein leerer Aushubzug aus Schwäbisch Hall nach Stuttgart unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-031hgi68.jpg

Ein 628-Paradies war 2018 auch die Strecke von Lauda nach Crailsheim, Bahnhöfe und Formsignale boten dazu reichlich Fotomotive. Als RE von Aschaffenburg nach Crailsheim erreichen 628 533 und 628 229 den Bahnhof Blaufelden, der durch das an diesem Wochenende stattfindende Fränkische Volksfest in Crailsheim auch reichlich Fahrgastpotential hatte.

https://abload.de/img/jrb18-032wyder.jpg

Ende September ging es zum letzten Mal ins Ausland, an den italienischen Stiefelabsatz nach Apulien. Ein Ziel war die Dieselstrecke von Foggia nach San Nicola Melfi, die auch einigen Güterverkehr hat. Mit einem Leerzug hat D.445 1150 den Bahnhof Rocchetta Sant'Antonio-Lacedonia durchfahren und steuert nun auf ihr Ziel zu, ein am Streckenendpunkt ansässiges Fiatwerk.

https://abload.de/img/jrb18-033rqeen.jpg

Außerdem besuchte ich die Ferrovie Appulo Lucane und insbesondere deren Strecke von Gravina nach Genzano. Diese führt durch eine einsame, hauptsächlich landwirtschaftlich genutzte Hügellandschaft, die sich im Herbst wie eine öde, braune Wüste präsentiert. Bei Borgo Taccone, das nach umfassendem Bevölkerungsweggang eigentlich nur noch eine Geisterstadt ist, ist Triebwagen M4.308 in Richtung Genzano unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-034jjffz.jpg

So sonnig wie die vorangegangenen Monate war im Süden auch der Oktober und ich konnte mein Archiv gut mit Herbstbildern füllen. Den Anfang machte der Blick in das Brenztal bei Gingen und wieder mit einem 628, auch wenn die Fahrzeugabwechslung zwischen Ulm, Aaalen und Crailsheim inzwischen wieder größer geworden war.

https://abload.de/img/jrb18-035mtfoo.jpg

Ein ersten Besuch an der Geislinger Steige stand im Oktober ebenfalls auf dem Programm. An der Stützmauer kurz vor Amstetten kam mir 111 058 mit einem IRE nach Ulm entgegen.

https://abload.de/img/jrb18-0368id82.jpg

Oben auf der Alb waren die Bäume schon richtig bunt und passend vor Sonnenuntergang passierte auch der Mars-KLV von Bettembourg nach Trieste meine Fotostelle bei Urspring.

https://abload.de/img/jrb18-037nqddn.jpg

Ende Oktober ging es für ein Wochenende ins herbstliche Ahrtal. Zum letzten Mal in der Saison, aber bei bestem Fotowetter, war der „Ahrtal-Express“ unterwegs, der sich hier bei Mayschoß in die Kurve legt.

https://abload.de/img/jrb18-038r9due.jpg

Etwas weniger spektakulär war das Fahrzeug am Morgen darauf am Talblick bei Ahrbrück in Form eines planmäßigen 622-Doppels.

https://abload.de/img/jrb18-039dmiiq.jpg

Wein und Herbst – das verspricht erstklassige Bilder und darauf hoffte ich Anfang November auch im Neckartal. Zumindest bei 112 138 mit ihrer RB nach Stuttgart klappte alles und die Garnitur präsentierte sich sogar artrein aus DBuz-Wagen gebildet.

https://abload.de/img/jrb18-040r1c76.jpg

Einen letzten strahlend-sonnigen Tag gab es nur eine Woche später ich verbachte bei angenehmen Temperaturen einige schöne Stunden im Filstal. Als es bereits auf den Sonnenuntergang zuging, war 403 060 bei Ebersbach in Richtung München unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-041gqca0.jpg

Einige weitere Sonnenstrahlen am Tag darauf nutzte ich für einen Ausflug nach Gailenkirchen. Vor dem Hintergrund von Schwäbisch Hall mit seinen zahlreichen Ortsteilen ist ein 628 nach Öhringen unterwegs.

https://abload.de/img/jrb18-04206ic7.jpg

Die letzten Fotos des Jahres waren die ersten Straßenbahnfotos des Jahres, aber wer will bei solch einer Beleuchtung schon Nein sagen? In der Maximilianstraße und am Nationaltheater vorbei fährt eine „19“ durch die festlich illuminierte Münchner Innenstadt.

Da wir nun wieder in der Weihnachtszeit und am Jahresende angelangt sind, bleibt mir nur noch, einen schönen Gruß an all die unterwegs getroffenen Hobbykollegen zu senden und allen DSO-Nutzern einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2019 zu wünschen!

Viele Grüße
Gunar
Hallo Gunar,

auch dein Rückblick ist Bahnfotografie vom feinsten! Die Fotoauswahl ist sehr abwechslungsreich.

Viele Grüße, Jan

http://www.blockstelle.de/anderes/BannerDB-Fdl-Suche-lang.jpg
Hallo Gunar,

sehr schön, dass du auch dieses Jahr einen Jahresrückblick zeigst! Ein Highlight folgt da dem Nächsten!

VG

Lennart

Genial!

geschrieben von: CargoLokführer

Datum: 29.12.18 17:18

Moin!

Danke für diesen herrlichen Rückblick mit feinsten Bildern! Da hast du eine abwechslungsreiche Auswahl getroffen.

Grüße
Alex
Moin Gunar,

ein exzellenter Rückblick! Schön, dass man sich in Schleissweiler mal übern Weg gelaufen ist ;-)

Viele Grüße

Pau
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Krückau - Rhein - Isar - Elbe - Leine - mein Bildungsweg ist eine Flusskreuzfahrt!

Wunderbare Fotos - vielen Dank! (o.w.T)

geschrieben von: NWK

Datum: 30.12.18 09:50

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo Gunar!

Ein wunderschöner und abwechslungsreicher Rückblick, die perfekte Mischung aus "Regionalem" und "weit weg" :).

Wie oft bin ich auf dem Weg ins Allgäu schon an Waldenburg vorbeigefahren und habe mir gedacht, da müsste ich mal ein Foto machen. Dein Bild hat dies eindrücklich bestätigt.

Danke fürs Zeigen und ein ebenso erfolgreiches Jahr 2019,

viele Grüße,

Frank

http://www.abload.de/img/gter170ee58.jpg

Geprüfte Qualität! ;)

geschrieben von: julian l.

Datum: 02.01.19 19:28

Hi Gunar,

herzlichen Dank für diesen sehenswerten Rückblick, der nicht nur eine große Abwechslung in Sachen geografischer Verortung der Bilder, sondern auch hinsichtlich Bildgestaltung, Lichtstimmung, etc. bietet. Gefällt mir rundum sehr gut!

Drei Fotos sind besonders hängen geblieben: Die slowakische Doppellok in Strečno (was für ein klares Morgenlicht!), der herbstliche Talblick bei Ahrbrück und der 628er im Hohenloher "Obst" mit dem wabernden Hochnebelfeld im Hintergrund :)


Alles gute im neuen Jahr 2019 und bis Ende März in Neu-Isenburg
Julian

Meine schönsten Fotos in der DSO-Galerie...: [www.drehscheibe-online.de]