DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Eröffnung Gipsentladung Stadtoldendorf 2004

geschrieben von: Bahnfrosch

Datum: 28.12.18 19:06

Hallo,

nächstes Jahr wird die Entladeanlage der Bahnbetriebsgesellschaft Stadtoldendorf 15 Jahre alt.

Hier ein paar Bilder von der Eröffnung mit 232 518-1 als Zuglok:

2018-12-28_2.JPG

2018-12-28_9.JPG

Nachgeschoben hat die Ilmebahn mit V100.02:

2018-12-28_1.JPG

2018-12-28_0.JPG

Im nahegelegenen Kreiensen dieselten zu dieser Zeit noch die 624/634 herum, im Hintergrund der entladene Gipszug:

2018-12-28_27.JPG

Mal sehen, ob es in 2019 noch eine kleine Feier gibt; durch die Abschaltung der Kohlekraftwerke wird der Gips langsam knapp.
Allen Lesern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr.

Gruß Bahnfrosch



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:28:20:10:32.

Re: Eröffnung Gipsentladung Stadtoldendorf 2004

geschrieben von: Der Nebenbahner

Datum: 28.12.18 22:54

Moin,

sehr interessant, aktuell ist der Gips keineswegs knapp eher im Gegenteil. Gips vom Kraftwerk Jänschwalde wird z.B. teilweise auf eine Deponie geschüttet.

Gruß Sascha

http://img.webme.com/pic/m/marschbahn/signatur1.jpg Genieße dein Leben in vollen Zügen!!

Meine Flickr-Bilder

Re: Eröffnung Gipsentladung Stadtoldendorf 2004

geschrieben von: CargoLokführer

Datum: 28.12.18 23:56

Moin!

Sehr interessant, danke fürs Zeigen! Den Anschluss befahre ich auch regelmäßig. In meinem Jahresrückblick befindet sich auch ein Bild dieser Leistung:

*Klick*

Grüße
Alex

Re: Eröffnung Gipsentladung Stadtoldendorf 2004

geschrieben von: Bahnfrosch

Datum: 30.12.18 11:11

Der Nebenbahner schrieb:
Moin,

sehr interessant, aktuell ist der Gips keineswegs knapp eher im Gegenteil. Gips vom Kraftwerk Jänschwalde wird z.B. teilweise auf eine Deponie geschüttet.

Gruß Sascha
Hallo Sascha,

seit rund 2 Jahren kommt aus Jänschwalde fast nichts mehr auf das Gipsdepot. Das wird nur noch genutzt, wenn die Transportkapazität stark eingeschränkt ist, so z.B. bei starkem Frost, wenn es nicht genug Tamns oder E-Wagen gibt. Die Klappen der abgebildeten Tal(n)s -Wagen öffnen dann nicht mehr zuverlässig und man stellt in den Gipswerken auf Kranentladung um.
Da seit Oktober auch einer der 3 Blöcke vom LEAG-Kraftwerk Jänschwalde in die Reserve gekommen ist, ist die Gips-Bevorratung sowieso schon Geschichte.

Gruß Bahnfrosch



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:30:11:11:37.

Re: Eröffnung Gipsentladung Stadtoldendorf 2004

geschrieben von: Der Nebenbahner

Datum: 30.12.18 12:42

Moin,

ok, danke, im September wurde recht viel auf die Deponie gefahren.

Gruß Sascha

http://img.webme.com/pic/m/marschbahn/signatur1.jpg Genieße dein Leben in vollen Zügen!!

Meine Flickr-Bilder