DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Rückblicke 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Forum für einen Rückblick.
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Mein Jahresrückblick 2017 (mvB)

geschrieben von: Frank H

Datum: 30.12.17 20:54

Hallo Zusammen!

The same procedure as every year! – Auch ich möchte mit einem Rückblick mein Fotojahr 2017 Revue passieren lassen. Und es ist eigentlich wie immer, man denkt, man kommt zu nichts, und dann steht man vor der Qual der Wahl, was es auszusuchen gilt. Um bei der Fülle der Bilder etwas den Überblick zu behalten, habe ich die nachfolgende Zusammenstellung in thematische Kapitel unterteilt, in der Hoffnung, dass für jeden etwas dabei ist.

Genug der Vorrede, los geht’s:

An Nahe und Alsenz und an Rhein und Main

Wir starten im Januar, als ich endlich mal über meinen Schatten gesprungen bin und meinen ersten Vlexx an der Nahe unter dem Rotenfels aufgenommen habe. Seit dem Abschied von DB Regio war ich nicht mehr an dieser Stelle gewesen …



https://abload.de/img/2017.01.22-vlexx6229272u1p.jpg



Weiter geht es im März, der Rheingold lockte mich nach Kapellen-Stolzenfels (davon unten mehr). Als Beifang rollte der EC 7 unter dem endlich fertig renovierten Schloss entlang



https://abload.de/img/imgp1061-1200s0sah.jpg



Danach ging es weiter nach Braubach, um auf eine der noch neuen 187 zu hoffen. Und siehe da …



https://abload.de/img/imgp1115-1200toszw.jpg



Noch einige Bilder entstanden an diesem schönen Frühlingstag, stellvertretend hier (endlich mal) eine Aufnahme vom samstäglichen Lokzug von Bischofsheim nach Gremberg in Oberwesel:



https://abload.de/img/imgp1167-1200y6s8r.jpg



So langsam kam nun auch wieder die Zeit der Feierabendknipserei, was ich gleich für diesen bunten Güterzug bei Trechtingshausen ausnutzte:



https://abload.de/img/imgp1243-120026sxa.jpg



Der Frühling zog nun mit Macht ins Land, und so wurde auf die Schnelle dieser Talent am 2. April in Bretzenheim im Blütenrausch verewigt:



https://abload.de/img/imgp1294-1200ocs49.jpg



Ebenfalls im April gab es – wie schon im Vorjahr – eine baustellenbedingte Umleitung des Fernverkehrs von der linken über die rechte Rheinstrecke. Beim Ansitz auf IC’s und ICE’s in Lorch rollte plötzlich der Gleismesszug 725 / 726 002 ins Bild:



https://abload.de/img/imgp1359-12006db6s.jpg



Zwar kein 601 wie dreißig Jahre zuvor (oder eine 103 wie noch vor wenigen Jahren), aber immerhin eine saubere 101 zeigte sich mit dem IC 119 nördlich von Kaub:



https://abload.de/img/imgp1396-1200luyxa.jpg




Am Mittag des gleichen Tages konnte ich auch ein lange schon auf der Wunschliste stehendes Motiv mit der Burg Rheinstein umsetzen, ein weißer IC hebt sich auf die Distanz einfach besser ab als eine Schlange Kohlenwagen… Eine Plage waren jedoch die Hundertschaften von Mücken, die recht unverfroren vor meiner Linse herumtanzten!



https://abload.de/img/imgp1541-120078a02.jpg



Beim Warten auf den Rheingold aus Heidelberg entstand am Abend des 29. April der Schnappschuss auf eine unbekannte 185 unter der Flagge der Bingen – Rüdesheimer – Schiffahrts – Gesellschaft (nur echt mit zwei „f“):



https://abload.de/img/imgp1965-1200ycsfn.jpg



Lange Abende am Rhein bedeuten für mich immer Entspannung pur, wer will es mir bei dieser Kulisse verdenken? Hier blicken wir am 16. Mai auf die ehemalige Blockstelle Bodental, welche gleich von zwei Güterzügen passiert wird:



https://abload.de/img/imgp2459-1200q4oyd.jpg



Etwas später bot sich dieser Blick über Oberwesel hinweg auf die rechte Rheinstrecke:



https://abload.de/img/imgp2497-12007ouqu.jpg



Man muss sich von dieser Fotostelle nur um 90 Grad nach links drehen und blickt schon auf die sich der Loreley zuwendende Flussenge. Im letzten Licht rollt ein Güterzug südwärts.



https://abload.de/img/imgp2612-1200a6uy6.jpg



Wir machen nun einen kurzen Sprung an die Alsenzbahn. Das Altenbamberger Deckungssignal habe ich bei morgendlicher Ausleuchtung im letzten Jahr gezeigt, hier nun die Variante am Nachmittag:



https://abload.de/img/imgp2702-1200gauyj.jpg



Die letzte verbliebene, planmäßige Leistung der Baureihe 628 an der Nahe ist der in der warmen Jahreszeit verkehrende Rheintal-Express von Karlsruhe nach Koblenz. Am 25. Mai war sogar mal eine saubere Garnitur eingesetzt, die wir hier schon auf der Rückfahrt sehen. Leider wächst auch diese Fotostelle zwischen Bretzenheim und Bad Kreuznach immer weiter zu, so dass es nicht einmal mehr für die Doppeleinheit gereicht hat!



https://abload.de/img/imgp2714-12006wufm.jpg



Eigentlich habe ich ja mit Werbeloks wenig Glück, aber in diesem Jahr rollte mir doch mal der eine oder andere Exot vor die Pentax. Am 27. Mai ließ sich z.B. die 189 206 „Vincent van Gogh“ vor der Burg Pfalzgrafenstein verewigen:



https://abload.de/img/imgp2773-1200owubn.jpg



Und auf dieses Motiv musste ich lange warten: der Hang in der Kurve südlich Kaub war eigentlich jahrelang hoffnungslos zugewachsen. Dem Freischnitt sei Dank, konnte ich diesen Blick eeeeendlich auch mal umsetzen! Leider führte der nasse Sommer dazu, dass die Vegetationskontrolle nicht lange anhielt, und ich fürchte, der prachtvolle Ausblick ist schon wieder Vergangenheit …



https://abload.de/img/imgp2817-1200zrurf.jpg



Ebenfalls zum Biotop mutiert langsam die kurze Strecke zwischen Gau-Algesheim und Ingelheim, die ich am 13. Juni mal wieder aufsuchte, um das dort noch vorhandene „Old School Ortsschild“ umzusetzen:



https://abload.de/img/imgp3076-120008uoc.jpg



Lange Tage bringen aber nicht nur abendliche Motive mit sich, die sonst nicht so einfach umsetzbar sind, und so verlegte ich mein Frühstück am Morgen des 8. Juli nach Bacharach, um ein paar Nordfahrer aufzunehmen. Dass beim IC noch ein südfahrender ICE aufs Bild wollte, war so nicht geplant …



https://abload.de/img/imgp3743man-1200t0slr.jpg

(Anmerkung: am rechten Bildrand elektronisch etwas „Luft verschafft“)


Die schon im Hintergrund sichtbaren Wolkenfetzen beendeten mein dortiges Gastspiel und ich verlagerte mich einige Meter nach Norden, wo mir bei den Oberweseler Türmen ein bunter Gz nach dem anderen mein kleines Fotografenherz erfreute. Stellvertretend für die van Goghs und Mabuses zeige ich für die Vectronfreunde die MRCE 193 640:



https://abload.de/img/imgp3813-1200dbsks.jpg



Umbauten von Bahnanlagen werden ja im Allgemeinen von Eisenbahnfotografen kritisch beäugt, in Bacharach hingegen wurde mit dem Fußgängersteg ein neues Motiv kreiert. Voilà:



https://abload.de/img/imgp4455-1200htu62.jpg



Wenn die Kameraindustrie schon hohe ISOs verspricht, muss man mal schauen, was da dran ist. Das Riesenrad auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt erschien mir am dritten Augustwochenende als geeignetes Versuchskaninchen:



https://abload.de/img/imgp4497-10242uunw.jpg



Auf der Jagd anch dem Rheingold habe ich es auch mal auf die Höhen oberhalb des Loreley – Betriebsbahnhofs geschafft, und ein SÜWEX wurde von dort oben in Szene gesetzt:


https://abload.de/img/imgp4974-1200l3o1m.jpg



Was an beige-rotem Leckerli an diesem 5. September bewundert wurde, kann man weiter unten sehen, auf dem Heimweg jedenfalls kam es noch im Überholbahnhof Hirzenach zur Begegnung einer 186 mit dem EC 6, der wegen des Rastattunglücks auf seine Schweizer Wagen verzichten musste. Man, man, man, würde ich hier gerne noch mal mit Flügelsignalen fotografieren!



https://abload.de/img/imgp5120-1200adohz.jpg



In Gau-Algesheim kenne ich ja fast jede Schwelle beim Vornamen, also Gelegenheit genug, auch mal etwas ungewöhnlichere Perspektiven zu wählen:



https://abload.de/img/imgp9279-1200slujx.jpg



Das schwarze Taurusdoppel hingegen entspricht schon wieder der klassischeren Perspektive:



https://abload.de/img/imgp9256-12004vo5z.jpg



Auch die altbekante Fotokurve kam dieses Jahr nicht zu kurz: beim Warten auf die 111 001 geschah das Unerwartete, in der geschlossenen und verregneten Wolkendecke öffnete sich ein Spalt und ließ die 193 559 von TXlogistics leuchten wie einen Zitronenfalter. Und die 111? Abwarten …



https://abload.de/img/imgp5280-1200k6uoe.jpg



Nun habe ich ja in der Kapitelüberschrift auch was vom Main geschrieben – bitte schön, aus dem heroischen Versuch, zu Beginn der Herbstferien die Formsignale in Rüsselsheim mal zu dokumentieren, resultierte die Aufnahme des ICE im dortigen Stadtbahnhof:



https://abload.de/img/imgp5415-1200z8kx5.jpg



Und an der Mündung des Mains in den Rhein überquert ein 430 die Mainzer Südbrücke:



https://abload.de/img/imgp5477-12001xk8r.jpg



Den Ausklang der „Rund um den Kirchturm“ – Fotografie bildet ein Blick nach Assmannshausen, wo ich – da die angekündigte 01 ewig verspätet war - ein paar baustellenbedingte Fernverkehrsumleiter knipste. Den EC 9 hat Lucas schon gezeigt, daher nun ein geschobener IC Richtung Wiesbaden und ein Mischer in der gleichen Richtung:



https://abload.de/img/imgp6380-1200mana5p8w.jpg

(Die hässliche Baustellenwand an der B 42 wurde für dieses Bild kurz digital abgebaut)



https://abload.de/img/imgp6389-1200c7pml.jpg



Eine seltene Spezies in natürlicher Umgebung – der Rheingold

Wer mich kennt, weiß um meine Vorliebe für die klassischen Fernzüge der Bundesbahn, und welcher Zug könnte mich momentan mehr begeistern als der AKE Rheingold, zumal noch seit 2016 mit der passenden Lok unterwegs? Ich muss zugeben, ich hatte auf so viele gelungene Bildern von dem Schmuckstück in diesem Jahr nicht zu hoffen gewagt, und oft genug hatte ich auch das notwendige Glück mit dem Licht. Hier nun ein Querschnitt hochwertiger Reisekultur:

Schon gut los ging es am Samstag, dem 25. März: ich hatte die Leistung von Koblenz ins Emsland gar nicht auf der Peilung, bis ich am Vorabend herausfand, dass die Fuhre erst morgens von Darmstadt ans Deutsche Eck fuhr. Wenn auch zu früher Stunde, spielte mir der letzte Tag vor der Zeitumstellung perfekt in die Karten, und in Kapellen Stolzenfels war das Rheintal auch weit genug, um Schloss und Zug ins herrliche Streiflicht zu setzen. Um im Fluss glänzt das Rheingold …



https://abload.de/img/imgp0957-12003asj6.jpg



Weiter ging es am 29. April, eine Fahrt nach Heidelberg stand auf dem Programm. Bei noch wenig hoffnungsvollem Wetter aufgebrochen, klarte es über Lorch auf, und nach einigen bangen Blicken zum Himmel stellte sich nur noch die Frage, ob uns ein Gegenzug oder ein Wohnmobil vom nahen Campingplatz noch das Bild versauen würde. Nun, das Wohnwagengespann kam von hinten, als der letzte Wagen noch nicht verschwunden war (puuh …)



https://abload.de/img/imgp1786-12008wsp4.jpg



What goes up, must come down, so auch der Rheingold. Im allerletzten Licht sehen wir die Rückfahrt südlich von Lorch:



https://abload.de/img/imgp2022-1200lvsng.jpg



Das folgende Bild haben Lucas und Yannick schon gezeigt, es soll hier aber auch nicht fehlen, zu sehr habe ich mich über die Wolkenlücke in Bacharach am 18. Juni gefreut:



https://abload.de/img/imgp3429-12005as7d.jpg



Eine heftige Gewitterfront zog einige Tage später über uns hinweg, könnte da vielleicht, wenn das Schlimmste durch ist, was mit Spotlight oder so gehen? - Es konnte!



https://abload.de/img/imgp3642-1200lijvu.jpg



Ja, und nun zu meinem Bild des Jahres: am Vorabend noch bei den alten Schotten von Runrig auf der Loreley (noch nicht wissend, dass sie 2018 nun leider doch auf Abschiedstour gehen), war ich seeehr unsicher, ob ich mir tatsächlich am Sonntagmorgen den Wecker stellen sollte, um bei wieder mal fifty/fifty – Wetterlage nach Oberwesel zu fahren. Egal, Mann oder Memme, wenn’s nix wird, bring ich halt die Brötchen etwas früher als sonst Nachhause. Kurz hinter Bacharach passierte ich die Wolkengrenze, kaum am Motiv angekommen, schob sich die rot-beige Schlange die Kammereck entlang, und zwei Minuten nach dem letzten Klicken des Auslösers wurde es dunkel. Wahnsinn…



https://abload.de/img/imgp3655-1200uuj4i.jpg



Die nächste Rheinrundfahrt, die auf einen freien Tag fiel, war am 5. September. Im Vorjahr stand ich bei stahlblauem Himmel am Ufer nördlich des Rosssteintunnels und hatte damals schon gedacht, dass doch auch etwas „von oben“ gehen müsste. Einige Recherchen bei Google Maps und ein guter Liter Schweiß beim Aufstieg (man ist ja nicht mehr der Jüngste) führten schließlich zu folgender Aufnahme:



https://abload.de/img/imgp4896-1200bfyqsy.jpg



Was macht man mit dem angebrochenen Tag? Man schaut mal nach Boppard und hofft auf eine Wolkenlücke, um den Zug in der Abstellung aufzunehmen. Dass es auch bei der Ausfahrt dann klappte, zählte ebenfalls zu den „rheingoldigen Glücksmomenten“.



https://abload.de/img/imgp5077-12001wra9.jpg



Den Abschluss der Rheingoldsessions bildete dann der Ausflug nach Mainz am 14. Dezember, wo es galt, glühweinselige Weihnachtsmarktbesucher wieder gen Heimat zu befördern:



https://abload.de/img/imgp6838-12001oszy.jpg


Die Bundesbahn lebt - weitere Schmankerl

Nicht nur TEE-farbene Edelrenner lockerten das Bahngeschehen 2017 auf, auch allerlei anderes, ansehnliches Gefährt traute sich in unsere Gefilde. So zum Beispiel Conny, die einen bunten Reigen Ausstellungsstücke des DM Museums Koblenz durch Rüdesheim nach Miltenberg schleppte:



https://abload.de/img/imgp1855-120080s3c.jpg

(Nein, wir standen nicht im Gleisbereich, die in der Kurve verlaufende Absperrung vermittelt diese Perspektive)



Freunde der Reichsbahn mögen mir verzeihen, wenn ich unter „Bundesbahn“ ein Bild der 03 1010 zeige, aber wenn sich schon mal so ein schmuckes Stück bis fast vor die Haustür verirrt, soll es auch im Rückblick gewürdigt werden. Wir sehen den Sonderzug in Gensingen-Horrweiler, …



https://abload.de/img/imgp3046-1200bjuhg.jpg



… der von der altroten 215 086 nachgeschoben wird:



https://abload.de/img/imgp3051-1200ccuo5.jpg



Mitte Juni stand das Sommerfest in Lützel an, zu diesem Zweck holte die 103 113 noch zwei Wagen für die geplanten Rundfahrten nach Koblenz. Das Bild hat Lucas zwar schon gezeigt, aber ein Rückblick ohne 103 auf der Rheinstrecke geht ja gar nicht ;)



https://abload.de/img/imgp3128-1200ueult.jpg



Stellvertretend für die Stippvisite ins Museum zeige ich die 110 300, verbunden mit einem herzlichen Gruß an Martin:



https://abload.de/img/imgp3497-1200ahssa.jpg



Die zweite Runde des TEE wurde von E 10 1239 geführt, die sich bei deutlich besserem Wetter als der erste Rundkurs am Bopparder Hamm zeigte:



https://abload.de/img/imgp3590-1200z8sd7.jpg



Auf der Rückfahrt passten wir das Züglein noch nördlich von Assmannshausen ab:



https://abload.de/img/imgp3607-12009hrmj.jpg



Den kläglichen Versuch, alte Rheingoldeleganz auf Drehstromkästen zu übertragen, konnte man, ebenfalls im Juni, in Gau-Algesheim beobachten:



https://abload.de/img/imgp3661-12002lpog.jpg



Und noch eine Variante, die es so nie gab, aber einen munteren Farbtupfer darstellt: die 110 169 von Euro Express zieht bei Bingen-Gaulsheim eine Schar Wackenbesucher heimwärts:



https://abload.de/img/2017.08.06-ee110169gaskupt.jpg



Und hier isse: im Block nach dem Vectron die 111 001, auch noch im Wolkenloch – ein Sonnenbild unterm Regenschirm, verrückter geht’s nimmer …



https://abload.de/img/imgp5287-1200zhukk.jpg



„Rhein in Flammen“ sei Dank, die 111 war nicht der einzige Exot an diesem Septembertag. Auch die 001 150 war im Einsatz und besuchte auf einer Drehfahrt meine Heimatstadt Bad Kreuznach:



https://abload.de/img/imgp5310-1200swlaua1.jpg



Im September ergab sich auch endlich mal ein Besuch in Lützel zur langen Museumsnacht, wo auch noch der 602 vom Sommerfest anzutreffen war. Hier einige Eindrücke:



https://abload.de/img/imgp4682-12002budp.jpg



https://abload.de/img/imgp4793-12008ould.jpg



https://abload.de/img/imgp4782-1200pbukg.jpg



Last but not least ging es Anfang Dezember noch einmal nach Rüdesheim, wo die sehr schmucke 110 428 von TRI einen Weihnachtsmarkt – Sonderzug bespannte:



https://abload.de/img/imgp6570-1200n4pgm.jpg



Fern des Kirchturms

Auch wenn die Zeit oft nur für die nähere Umgebung reichte, ein paar Ziele gab es doch noch vom Kirchturm entfernt. Eine Shoppingtour der Mädels nach Mannheim bot währenddessen für mich die Gelegenheit, mir mal die brandneuen 187 aus der Nähe anzusehen:



https://abload.de/img/imgp8321-1200ifkfw.jpg

(Aufnahme mit vorheriger Genehmigung)



Ein Kurztrip nach Straßburg im April wurde auf der Anreise mit einem Stopp in Lauterburg verbunden, endlich wanderten auch diese Formsignale mal auf den Chip. Ein 643 verlässt den Bahnhof in Richtung Wörth



https://abload.de/img/imgp8380-1200mxuf0.jpg



Das dortige hübsche Empfangsgebäude zeige ich mit einer französischen Minilok:



https://abload.de/img/imgp8390-1200c4ude.jpg



Im Oktober überließen wir mal wieder dem Nachwuchs die Aufgabe, auf die Möbel aufzupassen und setzten uns drei Tage ins Allgäu ab. Nach gar schauerlichem Wetter am ersten Tag sollten gegen Ende der Reise dann doch noch einige nette Fotos rausspringen. So stand die Kirche von Stein, öfter schon von der Gegenseite fotografiert, ganz oben auf der Wunschliste:



https://abload.de/img/imgp5564-1200n6sdk.jpg



Nach einem knappen Frühstück schnell zum Kapellenmotiv in Fischen:



https://abload.de/img/imgp5581-1200y2snf.jpg

(Ein Kilometerstein musste schattenbedingt leider kurz weichen)


Den zweiten Oberstdorfer IC gab es dann bei Unterthalhofen …



https://abload.de/img/imgp5597-1200vzsu1.jpg



… während die 218 499 am Nachmittag in Altstädten den Abschluss im V 160 - Reigen bildete:



https://abload.de/img/imgp5634-1200qzsvd.jpg



Goldener Herbst

Jedes Jahr das gleiche Zittern: Herbstfärbung, Sonne, Freizeit – passt das alles zusammen? Zumindest in diesem Jahr durfte ich nicht meckern, vor allem zwei Tage im Ahrtal waren schlicht der Klopper.

Wir beginnen aber in Büdesheim-Dromersheim, wo das Rüdesheimer Niederwaldenkmal und die Binger Rochuskapelle (angeblich traditionsgemäß der Heiratsort für „gefallene Mädchen“) mit einem LINT nach Worms abgelichtet wurden.



https://abload.de/img/imgp5484-1200ahupv.jpg



Dann aber an die Ahr, viele Bilder vom genialen Wochenende am 14. und 15. Oktober waren hier schon zu sehen, daher nur eine kleine Auswahl:

Ahrbrücke Kreuzberg:



https://abload.de/img/imgp5800-1200dhott.jpg




Blick auf Dernau:



https://abload.de/img/imgp5946-1200ktqib.jpg



Die „Leiterperspektive“ mit den Reben hat Lucas gezeigt, hier eine weitere Variation des Dernauer Einfahrsignals:



https://abload.de/img/imgp6109-1200ddqii.jpg



Ziel der Begierde waren natürlich auch die AKE – Schienenbusse, hier ebenfalls bei Dernau…



https://abload.de/img/imgp5766-1200f1ojt.jpg



… und am Folgetag in Mayschoß :


https://abload.de/img/imgp5984-1200s5o5v.jpg

(Der um diese Jahrezeit unvermeidliche Schatten wurde korrigiert)


Das schöne Wetter hielt überwiegend an, und auch wenn die Zeit um Allerheiligen mit dem ein oder anderen Dienst blockiert war, gelangen doch noch ein paar heimatliche Eindrücke, wie z. B. in Langenlonsheim neben der mittlerweile völlig verkrauteten Rampe der Hunsrückbahn …



https://abload.de/img/imgp6308-12004wjhl.jpg



… oder südlich von Altenbamberg mit dem leider ebenfalls zugewachsenen, ehemaligen Blick auf die Altenbaumburg:



https://abload.de/img/imgp6358-12001vknb.jpg



Ein letzter Feierabendknips vor der erneuten Uhrumstellung führte mich nochmals an den Rhein, ein 151 – Doppel quält sich aus dem Rosssteintunnel, die Schatten sind schon unübersehbar:



https://abload.de/img/imgp6198-1200cruri.jpg


When the sun goes down

So, fast geschafft! Wer bis hierhin tapfer ausgehalten hat, darf sich jetzt entspannt zurücklehnen und zum Abschluss noch ein paar Stimmungsaufnahmen genießen, die mal abseits von „Sonne im Rücken“ so übers Jahr entstanden sind. Vor allem Gau-Algesheim bietet da eine verlässliche Bühne:



https://abload.de/img/imgp0683-1200ans2l.jpg



https://abload.de/img/004-2017.08.09-411xxx1qukp.jpg



https://abload.de/img/imgp5341-1200v3ufz.jpg

https://abload.de/img/imgp6276-120035j54.jpg



https://abload.de/img/009-2017.08.09-sbb482llu9h.jpg


Richtig dunkel war es hingegen schon in Rüdesheim …


https://abload.de/img/imgp6623-1200xfo2l.jpg



… und Mainz:



https://abload.de/img/imgp6879-1200eusum.jpg


Das war’s …

Mit der aus dem Sonnenuntergang fahrenden 185 wünsche ich allen Mitstreitern im Hobby ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018, verbunden mit herzlichen Grüßen, vor allem an Jene, die man so unterwegs getroffen hat oder mit denen ich auch unterwegs war!

Bis zum nächsten Jahr,

Frank



https://abload.de/img/imgp4554-1200mnua4.jpg

http://www.abload.de/img/gter170ee58.jpg

Re: Mein Jahresrückblick 2017 (mvB)

geschrieben von: Nils

Datum: 30.12.17 21:25

Moin,

auch von mir ein „sehr schön“ zurück.

Besonders mutig finde ich das 628 Bild vom Rheintal-Express. Beim Vorfinden dieser Vegetation wäre ich glatt wieder gefahren. Das Grün hast du aber wunderbar mit eingebaut.

Mein Favorit ist jedoch der TEE in Lorch! Schön, dass das Wohnmobil erst später kam!

Guten Rutsch in 2018 und Gruß
Nils

Re: Mein Jahresrückblick 2017 (mvB)

geschrieben von: RheinRailPic

Datum: 31.12.17 12:23

Hallo Frank,

vielen Dank für die vielen schönen Bilder.

Kleine Korrektur:

"Was an beige-rotem Leckerli an diesem 5. September bewundert wurde, kann man weiter unten sehen, auf dem Heimweg jedenfalls kam es noch im Überholbahnhof Hirzenach zur Begegnung einer 186 mit dem EC 6, der wegen des Rastattunglücks auf seine Schweizer Wagen verzichten musste. Man, man, man, würde ich hier gerne noch mal mit Flügelsignalen fotografieren!"

Tsts. Heimatkunde Note 6.
Der Überholbahnhof heißt Werlau Bbf. und liegt in Fellen, einem Ortsteil von St.Goar. Der Namensgebene Ort liegt oberhalb des Bbf.
Die 186 ist 186 214 von SNCB Cargo.

Einges kannte ich ja schon von Deinen früheren Beiträgen.

Vieleicht schaffen wir es mal wieder zusammen auf Tour zu gehen im neuen Jahr.


Liebe Grüsse, auch an deine Frau, und tolles neues Jahr wünscht Jürgen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:31:12:47:33.

Re: Mein Jahresrückblick 2017 (mvB)

geschrieben von: 218 412-5

Datum: 31.12.17 14:36

Hallo Frank,

auch wenn ich einige Bilder ja bereits kenne, hast Du da eine tolle Zusammenstellung kreiert! Hat richtig Spaß gemacht, sich die Bilder anzusehen und die dazugehörigen Texte zu lesen. Ich habe für meinen kleinen Rückblick ja schon 90 Minuten geschrieben, da will ich nicht wissen, wie lange Du an dieser ausführlichen Revue des (noch) aktuellen Jahres saßest.
Auch ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück sowie Gesundheit!

Auf viele gute Fototouren in 2018 und viele Grüße

Lucas

Re: Mein Jahresrückblick 2017 (mvB)

geschrieben von: Voreifel-218er

Datum: 02.01.18 13:24

Hallo Frank,
ein sehr gelungener Beitrag!

Viele Grüße
Yannick

Warum in die Ferne schweifen...?

geschrieben von: julian l.

Datum: 02.01.18 18:24

Hi Frank,

durch deinen Wink mit dem Zaunpfahl hinsichtlich deiner zweier Frankreich-Fotos dieses Jahr (der Locotracteur in Lauterbourg ist übrigens wirklich sehr putzig!), habe ich mich im hiesigen Nirwana jetzt mal auf die Suche nach deiner Retrospektive gemacht. Und sie hat mich mit ihrer gewohnten Qualität nicht enttäuscht! Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wie du aus deinem relativ kleinen Aktionsradius eine derartige Bandbreite an verschiedenartigen Motiven herausholst...

Meine Favoriten sind dieses Jahr die gegen Ende des Beitrags gezeigten Stimmungsaufnahmen kurz vor und kurz nach dem Sonnenuntergang, allen voran das passend flach beschnittene vlexx-Foto sowie die unter dem dramatischen Wolkenhimmel in die Nacht donnernden Kesselwagen. :)

Viele Grüße und dir mitsamt Familie auch auf diesem "Kanal" noch einmal alles Gute für das neue Jahr 2018!
Julian

Meine schönsten Fotos in der DSO-Galerie...: [www.drehscheibe-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.18 18:25.

Einwandfrei! (o.w.T)

geschrieben von: Dr. NE

Datum: 04.01.18 08:15

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link99.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link2.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link8.gif http://www.bahn-adressbuch.de/temp/link6.gif