DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Rückblicke 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Forum für einen Rückblick.
Moderatoren: Rönshausener - TCB

Dieselklänge im Tal der Kalkfelsen – ein Sommertag an der Donau! (m19B ~ 9MB)

geschrieben von: Der Schwarzwaldbahner

Datum: 20.02.17 20:22

Moin!


Wir schreiben den 23. Juni 2016 und eine kleine Gruppe aus dem Schwarzwald ist auf dem Weg ins Donautal. Ziel waren eigentlich die Southside-Sonderzüge am Nachmittag, aber das sollte nicht ganz so klappen, wie wir uns das gewünscht hatten… :-)




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C670.jpg
Bereits am frühen Morgen positionierten wir uns bei Gutenstein. Ziel war der Holcim-Zug nach Singen, der auch auf die Minute pünktlich auf die Bühne trat. V180 sorgte für Traktion.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C671.jpg
Nun ging es gen Gammertingen. Dort erklommen wir den Teufelsfelsen und fuzzten VT 43 und VT 41 als HzL86310. Das wäre doch mal ne Stelle für nen ordentlichen Güterzug! :-)




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C672.jpg
Kaum war der Gedanke ausgesprochen, wurde die Ruhe durch Dieselgrummeln unterbrochen...




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C673.jpg
... V151 der HzL brummte mit dem Salzzug am Haken vorüber.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C674.jpg
Bis Neufra lagen wir wieder in Führung, was auch daran lag, daß in Gammertingen die Lok gewechselt wurde...




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C675.jpg
.. Nun war V181 führend.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C676.jpg
Bei Starzeln erlegten wir wenig später noch VT 219 als HzL86317.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C677.jpg
Nun aber ab ins Donautal. Das erste Ziel war Hausen im Tal, wo 611 002 und 611 011 als IRE 3206 fotografiert wurden.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C678.jpg
Der zweite Fotograf machte es sich unterdessen im Schatten an der Donau gemütlich. Eigentlich hätte hier ja noch der Holcim-Gegenzug kommen sollen – dieser glänzte aber leider durch Ausfall…




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C679.jpg
Aus der Gegenrichtung drohten sich unterdessen 611 016 und 611 019 als IRE 3209 an.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C680.jpg
Gegen 15 Uhr kam dann endlich der erste Southside-Sonderzug in Form des RE 28670 (Augsburg Hbf-Tuttlingen) vorbei...




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C681.jpg
... abgelichtet am Bahnhof von Beuron.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C682.jpg
Bis zum nächsten Sonderzug sollte es noch eine Weile dauern, sodaß wir mit 611 019 und 611 016 als IRE 3212 bei Thiergarten Vorlieb nehmen müssten.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C683.jpg
Ja ja, wenns nicht läuft, läufts nicht. RE 28672 (München Hbf-Tuttlingen) mit Schublok 218 410-9 erwarteten wir in Hausen im Tal und natürlich kam der Zug für uns „falsch gereiht“ daher. Und als ob das nicht schon genügen würde, hatte die 18er eines weiteren Sonder-RE kurz vor Sigmaringen keine Lust mehr zum Arbeiten... :-(




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C684.jpg
Dann kümmern wir uns eben um die Leerzüge. Lr 28671 (Donaueschingen-Ulm Hbf) mit Schublok 218 427-3 verhafteten wir unweit von Hausen im Tal.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C685.jpg
Wir brausten nach Fridingen, kündigte sich doch schon der nächste Leerzug an – es ist wieder 218 410 mit dem Lr 28683.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C686.jpg
Fast schon das Highlight es Tages, der bekannte Blick auf das Kloster Beuron! Zwei unbekannte 611er waren unterwegs als IRE 3214.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C687.jpg
Wir wollten Fridingen nochmals testen und positionierten uns für den Sonder-RE 28674, welcher in Form von 629 004 und 628 428 daher kam.




http://schwarzwaldbahn8.bplaced.net/Fotogalerie/DSO/C688.jpg
Das Tagesabschlußfoto entstand dann nahe Mühlheim, 611 002 ist als IRE 3217 zu sehen.


Wir hoffen, daß euch unsere Aufnahmen gefallen haben.

Viele Grüße
Der Schwarzwaldbahner & KBS720.

http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/Banner.jpg

Re: Dieselklänge im Tal der Kalkfelsen – ein Sommertag an der Donau! (m19B ~ 9MB)

geschrieben von: kbs755

Datum: 20.02.17 23:06

Hallo Schwarzwaldbahner,
sehr schöne Bilder aus dem westlichen Teil der KBS 755! Mal schauen wie es dieses Jahr mit Sonderzügen zum Southside Festival wird.
Gruß vom Donautalfahrdienstleiter aus TMU
Norbert

Re: Dieselklänge im Tal der Kalkfelsen – ein Sommertag an der Donau! (m19B ~ 9MB)

geschrieben von: Urs Renninger

Datum: 20.02.17 23:59

Echt stark, vor allem auch das HzL-Vorprogramm! Meines Wissens hatte der Holcim damals aber nicht Ausfall, sondern sollte an diesem Wochentag grundsätzlich nur auf Hinweg bis Singen fahren. Irgendwie doof, wie ich die Lr's verpasst habe/nicht berücksichtig habe, grade Fridingen nur wegen 10 min :-(. Und 10 min vor den 628 war ich schon wieder auf dem Weg von meiner Fotostelle ins Tal zum Bf... wobei ich glaub locker länger hätte warten können, mein Zug nach Sigmaringen hatte deutlich +. Immerhin hab ich bei den 218-Lokstellungen richtig gepokert :-D.
Sind wir gespannt was dieses Jahr dort fahren wird, und ob wieder Wetter sein wird... wenn ich mir überlege vom 22. auf den 23. noch draußen geschlafen zu haben, denn wir wissen ja alle was dann zu Festivalbeginn wettertechnisch dort los war!
Gruß
Urs