DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Rückblicke 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Forum für einen Rückblick.
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Willkommen beim Rückblick auf den Monat Dezember aus Waldheim und Umgebung.
Ich wünsche etwas verspätet noch alles Gute für 2017!

Wie schon im Novemberrückblick angedeutet geht es mit dem Diedenhainer Viadukt im Dezember weiter. Eine Regionalbahn mit 1440 der MRB ist am 02.12.16 auf jenem Bauwerk zu sehen.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20161202e2s17dl3w16nhf.jpg

Die wegen der technischen Probleme als Ersatz bei der MRB zum Einsatz gekommenen Fahrzeuge habe ich versucht möglichst an verschiedenen Stellen zu dokumentieren. Davon wird hier nur eine kleine Auswahl gezeigt. Leider waren die Fahrzeuge meistens im selben Umlauf anzutreffen. Somit war es nicht möglich diese Ersatzfahrzeuge bei manchmal günstigerem Sonnenstand an den jeweiligen Stellen zu erleben.

Am 08.12.16 verlässt ein Regioshuttle der City-Bahn Chemnitz als MRB-Ersatz Waldheim Richtung Riesa/Elsterwerda. Bei dem Kürzel RS denke ich zwangsläufig sehr gern an verschiedene Fahrzeuge. Der RS der Citybahn erinnert mich auch von der Farbgebung an diese noch bei Classic-Veranstaltungen zu erlebenden Fahrzeuge.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161208g3scco98k6ymdv.jpg

15.12.16, ein LINT-Triebwagen ist als MRB-Ersatz bei Waldheim mit einer Regionalbahn Richtung Riesa unterwegs
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161215g3sl4a20sqol3f.jpg

ebenfalls der 15.12.16, die Sonne war hinter meinem Rücken schon einige Zeit verschwunden, bevor die City-Bahn mit RS das Diedenhainer Viadukt überquerte
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20161215gscin8s91mkgeu.jpg

16.12.16, ein schöner, frostiger Morgen, der LINT verlässt Waldheim Richtung Riesa, mich zwar nicht: falls sich jemand am Schatten stört, die Stellen ohne den sich seit dem Rückbau der Gleisanlagen weiter ausbreitenden Wald von Waldheim samt meterhohem Bewuchs werden immer weniger...
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20161216g3slxlyotsd6ku.jpg

16.12.16, Der nun wieder hier lang fahrende GA 52804 nach Braunschweig lässt sich auch ohne Vormeldungen relativ gut planen. Leider war er ausgerechnet an dem schönen Reif-Sonne-Tag im späteren Zeitfenster mit 143 871 Richtung Riesa unterwegs. Was im Sommer erst gegen Mittag ungünstig wird ist bei Wintersonnenstand schon vormittags der Fall.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161216h4s1inb9mcw08r.jpg

Das Gleisstück wird wenn nicht gerade Umleiter rollen nur von ganz wenigen Zügen befahren. Deshalb war vermutlich der Reif der ganzen Nacht noch auf dem Fahrdraht und sorgte für die damit verbundenen optischen und akustischen Eindrücke. Einen späteren Nachschuss zeige ich nicht, da schon gleich nach der Lok „Verzierungen“ zu sehen waren.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161216h6s1v9tf0jua8w.jpg

man kann immer etwas zwischendurch entdecken, hier ist es mal Tiefkühlkost
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20161204e2sa8fvie4zo0j.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161206e2bs5al6xgzp8t.jpg

auch der 16.12.16, es ging noch zum Heiligenborner Viadukt, alles zu Fuß versteht sich, ein Fahrrad oder selbst mein Mountainbike wäre bei meinen Exkursionen oft eher hinderlich,
und wieder kommt der LINT Richtung Riesa daher
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20161216j1slgjnwzukolf.jpg

Am 22.12.16 scheuchte eine Regionalbahn die am Diedenhainer Viadukt heimischen schwarzen Vögel auf.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/20161222fs14k7z56cx8yr.jpg

Der Morgen am letzten Tag des Jahres 2016 mit Blick auf einen Teil von Waldheim. Auch diese Aufnahme ist so nicht immer möglich. Im Sommer würde mir morgens die Sonne direkt von vorn in die „Visage“ scheinen. Der große Gebäudekomplex und die hinteren Türme gehören alle zu dem großen Luxushotel. Wie ich schon mal an anderer Stelle geschrieben habe meine ich das mit den schwedischen Gardinen, wofür Waldheim auch überregional sehr bekannt ist.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161231c2swcopta98r4l.jpg

Wie immer viele Grüße ans Personal.
Ein kleiner etwas anderer Jahresrückblick folgt demnächst mal.

Bis bald und viele Grüße von Jens.
Hallo Jens,

danke für Deinen Rückblick.
Die Ersatzverkehre auf der RC habe ich, gegenüber den "populäreren" lokbespannten Zügen auf der DW, stark vernachlässigt. Aber man kann nicht überall sein.

Am 27.12.16 habe ich mich aber einmal auf den Weg nach Mittweida gemacht. Zum Glück, denn das war m.W. der letzte LINT-Einsatztag auf der Strecke?!

http://fs5.directupload.net/images/170117/pkwnw9h6.jpg
648 295 in Mittweida, 27.12.2016.

MfG
MBC

http://fs5.directupload.net/images/170626/aa8yy9ww.jpg
Das Unheil der deutschen Medienberichterstattung rührt vor allem daher, dass die Grenzen zwischen Information und Meinung praktisch aufgehoben sind.
(vgl. Norbert Bolz)
Vielen Dank Markus, auch für deine Ergänzung! ;-)
Von den "populären" lokbespannten Zügen bekommt man ja hier und da mehr als genug Material zu sehen. Da konzentriere ich mich lieber auf meine Heimat. Wer weiß ob einmal wieder diese Fahrzeuge z. B. auf den Viadukten zu dokumentieren sind?

Ja, es könnte meines Wissens der letzte Tag gewesen sein. Der RS1, der mich auch an die typischen Zierstreifen der von mir angesprochenen Fahrzeuge erinnert, hat sich einige Tage vorher verabschiedet. Es gab schon eher paar Tage ohne Ersatzfahrzeuge. Dann tauchte der LINT wieder auf und ich konnte noch Einiges verewigen. Trotzdem ging es nicht ohne Schabernack ab. Da kein Laub stört und wenn die Fahrzeuge nicht zu leise sind, sehe ich wieder mit Blick zum Fenster was rollt. Die Umläufe und wann die Fahrzeuge dann wieder auftauchen kennt man. Also losgestürmt, manchmal auch quer durch die Botanik und weit weg. Es kam mehrfach vor, dass plötzlich wieder 1440, oft sogar als 5-Teiler auftauchte. Manchmal kam dann z. B. der LINT eine Stunde später doch noch. War also auch wie immer bissel Glück und Zeitmehraufwand nötig. Mir fehlt da der Fernblick nach Chemnitz wenn z. B. etwas aus dem Umlauf genommen wurde. ;-)
Als DB Regio noch fuhr rückten die Umläufe jeden Tag eine Stunde weiter. Da konnte man gut planen, wenn man eine bestimmte Zugeinheit in den nächsten Tagen an verschiedenen Stellen mit dann oft günstigerem Licht antreffen wollte.

Oh, wieder so viel Text. VG von Jens

Ergänzung: Ich glaube ich habe in den ganzen Jahren noch nirgends meinen Fensterblick gezeigt. Filmen kann man in der laublosen Jahreszeit ganz gut. Die Geräusche sind beeindruckend wenn hier entsprechend bespannte Züge bergan Richtung Chemnitz "müssen". Leider wohnte ich noch nicht hier, als Trommeln etc. zum Alltag gehörten. ;-)
Am Morgen des 16.12.2016 ist die City-Bahn als MRB 27710 Richtung Riesa unterwegs. Hier ist der RS noch auf dem rechten Gleis. Wenige Meter weiter rechts kommen die Weichen und es wird auf das andere Gleis, um auch Richtung Riesa an den Bahnsteig zu kommen gewechselt. Das Foto ist nur für alle Interessierten mal "zum Bild machen" meines Fensterblickes. Genau an dem Mast sehe ich im Sommer nur für den Bruchteil einer Sekunde was da fährt, sonst ist alles komplett voll Laub. Oft erkenne ich bei hohen Geschwindigkeiten nicht, was z. B. für ein Drehstromer da kommt.
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20161216a1rs2a8rnj9e5t.jpg

Ich hoffe es stört nicht, hier mal solch ein Foto zu zeigen. VG Jens



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.17 11:32.