DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 998 - Bildberichte 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das vormalige Rückblick-Forum dient für umfangreichere Bildbeiträge, Zusammenfassungen und Jahresrückblicke. Aktuelle Sichtungsbilder bitte in die Bild-Sichtungen einstellen. ACHTUNG: Dies ist NICHT das Fotoforum, Diskussionen über Bilder sind hier fehl am Platz!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Servus!

Es ist Sonntag, der 30. Mai 2021 und wir wachen in einem Hotel in Bad Segeberg auf. Nach dem gestrigen Wetterdesaster waren die Wetterdienste zuversichtlich, daß das Fotografieren der Fehmarn-IC (sowie des Strandexpreß) heute problemlos möglich sein sollte. Ein Blick aus dem Hotelfenster offenbarte erste Zweifel: Zwar war durchaus wolkenloser Himmel zu erkennen, aber in Richtung Osten war da doch einiges an Suppe am Himmel und auch die Webcams auf der Insel versprachen nicht viel...

Trotzdem verließen wir das Hotel ohne Frühstück und starteten in Richtung Fehmarn – wie oft haben wir ja schon erlebt, daß Nebel nur ein lokales Phänomen ist. Doch je näher wir kamen, je dichter wurde das Zeugs: Verdammter Mist! Also wurde erst einmal ein bisschen Streckenkunde betrieben, doch wirklich positive Signale empfingen wir noch immer nicht. Also ab zum Bäcker und erst einmal etwas zwischen die Kiemen geschoben. Aus Hamburg war zwischenzeitlich der IC im Zulauf, den wir ins in Burg zumindest mal in Augenschein nehmen wollten. Drei Aussteiger, 15 Zusteiger – für die Statistiker. Dem StrandExpreß wollten wir noch eine Chance geben, aber auch das wurde nichts. Quasi das komplette Ost-SH lag unter einer riesigen Wolkendecke, die sich nur äußerst langsam veränderte.

Nun musste eine Entscheidung her: Weiter in der Nebelsuppe herumirren, oder abermals an die Marschbahn flüchten? Für dort war der Wolkenradar äußerst zuversichtlich. Wir entschieden uns für die Flucht, dieses Mal aber nicht ans Nordende der 130, nein, wir wollten uns dieses Mal dem südlichen Abschnitt widmen. Nicht daß wir deswegen extra aus dem Schwarzwald angereist wären, aber wenn wir schon mal hier sind und eh nichts Besseres zu tun haben... :-)




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H500.jpg
Und so schlugen wir um halb2 bei Buchholz auf – das erste Foto des Tages zeigt 245 010 mit dem RE 11016. Ja, so unterfuzzt wie wir waren, nahmen wir auch mal ein ordentliches Hochlicht in Kauf.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H501.jpg
Unser nächstes Ziel war die Hochdonner Hochbrücke. Zuerst einmal musste ein Lint als Testobjekt herhaten...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H502.jpg
... ehe dann 218 385 und 833 mit dem IC 2310 aus Frankfurt sprichwörtlich auf die Bühne traten.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H503.jpg
Unser nächster Anlaufpunkt war Gudendorf. Ja, eigentlich sind Steuerwagen nicht so da Objekt der Begierde, aber Dosto sind auf der Marschbahn ja nun auch nicht sooo alltäglich, sodaß wir trotzdem abdrückten...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H504.jpg
... aber eigentlich warteten wir ja auf den InterCity, der dann auch wenig später herangeschossen kam...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H505.jpg
... 218 468 und 366 sorgten beim IC 2215 (Westerland-Frankfurt) für Traktion.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H507.jpg
Auf der Suche nach einer Stelle für den nächsten Südfahrer fanden wir bei Lunden ein hübsches Rapsfeld, das durchaus als Motiv taugte. Wir warteten kurz ehe 218 830 und 381 mit „dem Dresdner“ um die Ecke bogen.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H508.jpg
Aus Süden stand nun der verkürzte „Wattenmeer“ an. Wir suchten uns bei Weddingstedt ein hübsches Plätzchen...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H509.jpg
... und ließen auch mal die Drohne nach oben. 218 454 zog den IC von Hamburg bis Westerland.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H510.jpg
Eine halbe Stunde später war der nächste RE fällig, den wir auch gleich in Weddingstedt aufnahmen. Für die Statistik: 245 205 mit dem RE 11024.


Nun hatten wir genug Dieselluft geschnuppert und wechselten rüber an die E-Piste nach Kiel/Flensburg.




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H511.jpg
Den Rest des Abends verbrachten wir dann in Borstel. Dort chippten wir unter anderem 185 328 mit dem KT 40009 (Padborg-Basel SBB)...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H512.jpg
... 445 028 und 445 103 als RE 21033 (Neumünster-Hamburg Altona)...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H513.jpg
... einen unbekannten Tschechen-Vectron mit dem EC 378 aus Prag...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H514.jpg
... 241 012 mit DGS 42715 (Flensburg-Uerdingen)...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H515.jpg
… 185 018 mit einem Containerzug...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H516.jpg
... 112 147 mit dem RE 21035 (Neumünster-Hamburg Hbf)...




http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/DSO/H517.jpg
... und zum Abschluß 185 331 mit EZ 42791 (Flensburg-Ehrang).

Nun war 21 Uhr und wir fuhren zurück in unser Hotel. Für morgen waren die Wetterdienste abermals der Meinung, daß die Sonne in ganz SH scheinen sollte. Aber dieses Spielchen kannten wir von den letzten beiden Tagen ja schon…

Viele Grüße
Der Schwarzwaldbahner & KBS720.

http://www.badische-schwarzwaldbahn.de/Banner.jpg
Guten Abend,


Tolle Fotos und tolle Motivauswahl. Endlich Mal etwas Abwechslung zu den sonstigen Marschbahnfotos!

Zitat
... einen unbekannten Tschechen-Vectron mit dem EC 378 aus Prag...
Das sollte 193 292 gewesen sein (laut http://sledovani.55p.cz)

Dieter und Die V 100 der Deutschen Reichsbahn

http://www.v100-online.de/Werbung.jpg