DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 999 - Betriebsstörungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier landen bitte alle Meldungen zu schwerwiegenden (vor allem länger andauernden) Beeinträchtigungen des Bahnbetriebs.

Donaubahn: Unwetter führt zu Sperrung bis voraussichtlich 26. Juli 2021

geschrieben von: Bodensee Bahner

Datum: 20.07.21 11:06


Busnotverkehr ist zwischen Ehingen und Munderkingen eingerichtet

+++ Achtung: Die Sperrung der Strecke zwischen Ehingen und Munderkingen verlängert sich um eine Woche. Der Zugverkehr kann voraussichtlich am Morgen des Montags, 26. Juli 2021, wieder aufgenommen werden. Der bislang ausgefallene Zug 26355 (Abfahrt Ehingen 6.35 Uhr, Ankunft Ulm 7.15 Uhr) fährt von Dienstag, 20. Juli 2021, an wieder. +++
https://www.sweg.de/im/img/bShu5FhuJFruaKRD5FD3aGZdWs6dWn6LYIDg5FrEfK5R5fCAJIvEbFh25SxLmSOLb2WLmSjIb8CtYfBHbKjA_8JD5R7la2ou5d/f,p/information_sweg_1.png

Quelle: SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage beeinträchtigen seit Donnerstag, 15. Juli 2021, gegen 22.45 Uhr den Zugverkehr auf der Donaubahn. Zwischen Ehingen und Munderkingen können aufgrund von Gleisüber- und Gleisunterspülungen momentan keine Züge fahren. Die Streckensperrung wird nach derzeitigem Stand am Montag, 19. Juli 2021, gegen 12 Uhr aufgehoben sein. Ein Busnotverkehr ist durch die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) eingerichtet. Abfahrt ist immer Minute 15 in Munderkingen und Minute 45 in Ehingen. Die Busse halten jeweils in Rottenacker.
Vor Fahrtantritt sollten die Fahrgäste auf der Donaubahn ihre Reiseverbindungen unbedingt überprüfen. Die Mitfahrt in den Bussen ist nur mit gültiger Fahrkarte möglich. Fahrgäste müssen ihren Fahrschein an den Automaten oder den Verkaufsstellen an den Bahnhöfen erwerben. In den SEV-Bussen können keine Fahrräder mitgenommen werden. Telefonische Auskünfte erteilt der SWEG-Verkehrsbetrieb Hohenzollerische Landesbahn in Hechingen unter Telefon 0 74 71/18 06 11.

Über das Unternehmen
Die SWEG ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Lahr/Schwarzwald, das in Baden-Württemberg und teilweise angrenzenden Gebieten Busverkehr im Stadt- und Überlandverkehr sowie Schienengüter- und Schienenpersonennahverkehr betreibt. Im Jahr 2018 ist die Verschmelzung der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) mit Sitz in Hechingen zur Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG vollzogen worden. Bei der SWEG arbeiten mehr als 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Download:

Pressemitteilung Busnotverkehr Donaubahn wegen Unwetter [336.7 kB]




Dies ist ein UPDATE der vorhergegangenen Meldung

Mit freundlichen Grüßen vom Bodensee!

Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Donaubahn: Unwetter führt zu Sperrung bis voraussichtlich 26. Juli 2021
(829)
20.07.21 11:06