DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 999 - Betriebsstörungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier landen bitte alle Meldungen zu schwerwiegenden (vor allem länger andauernden) Beeinträchtigungen des Bahnbetriebs.

Sperrung Essen-Duisburg (11.-20. Sept.): Diesmal S1 nicht umgeleitet?

geschrieben von: Heckeneilzugfan

Datum: 29.08.20 23:44


Aus der letzten längeren Streckensperrung zwischen Duisburg und Essen habe ich in Erinnerung:
Die S1 wurde zwischen Düsseldorf und Essen über die Strecke der S6 über Ratingen umgeleitet (wenn auch nicht mit allen dortigen Halten).
Zwischen Düsseldorf und Essen konnte man folglich zwei S-Bahn-Linien benutzen, nämlich S1 und S6.

Diesmal, vom 11.9. bis 20.9.2020, ist das laut Vorankündigung definitiv nicht so:
Die S1 soll zwischen Solingen und Duisburg sowie zwischen Essen und Dortmund planmäßig verkehren.

Kennt jemand die Hintergründe?
a) Waren soviel Sitzplatz-Kapazitäten (S1 und S6) seinerzeit zwischen Düsseldorf und Essen nicht notwendig?
b) Oder gab es auf der Ratinger Strecke seinerzeit zu viel betriebliche Probleme mit der dichten Zugfolge?
c) Oder sind die diesmal auf der Ratinger Strecke angesetzten Bauarbeiten (mit nächtlichen Sperrpausen) die Ursache?
d) ...?

Kuriosum am Rande:
Den RE1 hat man zwischen Duisburg und Essen (mit Halt in Mülheim) als einzige Verbindung noch nicht aus der Bahnauskunft herausgenommen. Aber ich denke, das wird sicher noch passieren.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.08.20 00:00.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Sperrung Essen-Duisburg (11.-20. Sept.): Diesmal S1 nicht umgeleitet?
(958)
29.08.20 23:44
(269)
30.08.20 08:05
(201)
30.08.20 09:54
(196)
30.08.20 08:34
(169)
30.08.20 09:45
(168)
30.08.20 10:17
(133)
30.08.20 21:17