DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 999 - Betriebsstörungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier landen bitte alle Meldungen zu schwerwiegenden (vor allem länger andauernden) Beeinträchtigungen des Bahnbetriebs.

NRW: Warum bedingen die Bauarbeiten für RB48 die Durchfahrt durch Köln-Deutz?

geschrieben von: Heckeneilzugfan

Datum: 06.06.20 20:48


Hallo zusammen,
dieses Wochenende gibt es offenbar Bauarbeiten im Bereich Köln-Messe/Deutz. Jedenfalls endet RE7 (aus Rheine/Münster kommend) in Opladen.

Bei RB48 entfällt im Wesentlichen nur immer der Halt in Köln-Messe/Deutz. Da frage ich mich warum der dortige Halt entfällt, denn praktisch fährt die RB48 in Köln-Messe/Deutz immer ohne Halt am Bahnsteig vorbei.

Folgende Erklärungen könnte ich mir vorstellen:
a) Vielleicht behält man sich vor, einzelne RB48-Fahrten über die Südbrücke (statt über die Hohenzollernbrücke) umzuleiten?
b) Vielleicht behält man sich vor, einzelne RB48-Fahrten auch mal über ein Gleis umzuleiten, an dem sich in Köln-Messe/Deutz kein Bahnsteig befindet?
c) Ich sah RB48 mehrmals an Gleis 7/8 vorbeifahren. Passt da vielleicht die Bahnsteighöhe nicht?
d) Soll die Fahrzeit im entsprechenden Bereich vielleicht so kurz wie möglich gehalten werden, damit entweder RB48 oder der Folgeverkehr möglichst wenig Verspätungen erleidet?

Kann jemand zur Klärung beitragen? Sachkundige Hinweise sind willkommen.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 NRW: Warum bedingen die Bauarbeiten für RB48 die Durchfahrt durch Köln-Deutz?
(1109)
06.06.20 20:48
(407)
07.06.20 12:37
(330)
07.06.20 15:26
(226)
08.06.20 17:48