DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 999 - Betriebsstörungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier landen bitte alle Meldungen zu schwerwiegenden (vor allem länger andauernden) Beeinträchtigungen des Bahnbetriebs.

Re: Touristeneinreiseverbot: Weniger Autozüge Niebüll <-> Sylt

geschrieben von: NWK

Datum: 19.03.20 23:41


Hallo,

zwei Umlauftage mit insgesamt sieben Zugpaaren beim roten und ein Umlauftag mit vier Zugpaaren beim blauen - das ist wahrlich nicht viel, um die Inselbewohner ans Festland anzubinden. Ausgelastet werden die Züge dennoch nicht sein, vielleicht einmal abgesehen von den „Handwerkerzügen“ morgens und Nachmittags. Zumindest solange, wie es noch keine Ausgangssperre gibt. Aber auch danach dürfte es Fälle geben, wo ein Insulaner dringend aufs Festland muss.
Letzte Fahrt von der Insel aufs Festland um 18:30 Uhr! Die Fähre nach Dänemark fährt ja schon einige Tage nicht mehr. Ich möchte jetzt nicht auf einer Insel wohnen. Es hat eben auch Nachteile.

Gruß

NWK
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(844)
19.03.20 19:29
 Re: Touristeneinreiseverbot: Weniger Autozüge Niebüll <-> Sylt
(242)
19.03.20 23:41
(30)
29.03.20 21:18