DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 999 - Betriebsstörungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier landen bitte alle Meldungen zu schwerwiegenden (vor allem länger andauernden) Beeinträchtigungen des Bahnbetriebs.

(BW) IRE kollidiert mit Heubalen S-UL

geschrieben von: junglok13

Datum: 28.08.19 12:04


Artikel SWP

Ein IRE ist scheinbar gestern Nachmittag mit einem Heuballen in der Nähe von Gingen auf der Strecke zwischen Ulm und Stuttgart zusammengestoßen, weshalb die Fahrt nicht fortgeführt werden konnte, so dass der Zug, ca. 300 Menschen evakuiert wurde und per SEV weiterfahren mussten.

Der Heuballen sei scheinbar beim verladen, wohl einen Hang hinunter gekullert. Hat wohl sicherlich auch damit zu tun, dass es mittlerweile nicht mehr nur Quaderformig Heuballen gibt, sondern vermehrt auch Zylingerformige Heuballen, wo ich mich selbst schon fragte, ob diese neue Forn wirklich so praktisch ist, gerade wegen dem unbeabsichtigten herum kullern.
Allerdings ist es schon komisch, bedenklich dass so ein Heuballen die Lok oder den Steuerwagen dermaßen beschädigen konnte, dass eine Weiterfahrt nicht möglich war. Wobei man das Gewicht eines solchen neuen Ballens sicherlich unterschätzt. Zumal sich auch die Frage stellt ob nicht ein harmloser Maschendrahtzaun oder eine Hecke den Heuballen nicht hätte aufhalten können.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 (BW) IRE kollidiert mit Heubalen S-UL
(2081)
28.08.19 12:04
(468)
28.08.19 12:20
(417)
28.08.19 12:34
(406)
28.08.19 12:41
(379)
28.08.19 13:36
(363)
28.08.19 14:20
(315)
28.08.19 16:17