DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 999 - Betriebsstörungen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier landen bitte alle Meldungen zu schwerwiegenden (vor allem länger andauernden) Beeinträchtigungen des Bahnbetriebs.

Streckensperrung KBS 953, KBS 959 und KBS 947/949

geschrieben von: JSA

Datum: 11.01.19 00:00


10.01.2019:
Die von Traunstein ausgehenden Nebenstrecken nach Ruhpolding (KBS 953), Waging (KBS 959) und Traunreut / Garching (KBS 947/949) sind seit heute Mittag wegen der hohen Schneemengen gesperrt. Der für den Abend geplante Einsatz des Freilassinger Schneepflugs wurde abgesagt, da dieser zunächst für die Hauptsrecken (KBS 951, KBS 950) benötigt wird. Am 11.01. ist auf der KBS 953 der Einsatz einer Schneefräse geplant.

Das Foto stammt vom Schneepflugeinsatz auf der KBS 953 mit 218 422 am 05.01.2019, der in Siegsdorf die Kreuzung mit einem unbekannt gebliebenem 425 als RB 27540 abwartet.

KBS951_190105_11.JPG

Nach der Zugkreuzung ging´s weiter nach Ruhpolding



Am 11.01.2018 setzte dann DB Netz die Freilassinger Schneefräse BR 832 (D-DB 40 80 9475 179-4) im Bahnhof Siegsdorf ein, um den Schnee, der gestern vom Bahnhofsdach abgeräumt auf Gleis 1 hinunter geschaufelt wurde, wegzublasen. Einfahrt in den Bahnhof ...
KBS953_190111_19.JPG


und volle Kraft voraus ...
KBS953_190111_39.JPG

Auch das Blinklicht am Bahnübergang Richtung Höpfling musste freigeräumt werden
KBS953_190111_58.JPG

Der Plan die weitere Strecke bis Ruhpolding vom Schnee zu befreien musste zunächst aufgegeben werden. Der pappige und verdichte Schnee im Untergrund führt immer wieder zu einem Verstopfen des Kamins (Auswurfschacht) der Fräse. Im Ruhezustand konnte die Fräse von der 218 nicht weit geschoben werden. Sie blieb im hohen Schnee kurz hinter Siegsdorf stecken. So fuhr das Gespann unverrichteter Dinge wieder zurück nach Traunstein. Dort sollten Schneefräse und Schneepflug getauscht und gedreht, danach sollte ein zweiter Versuch mit Pflug voraus in Richtung Ruhpolding gestartet werden. Dieses Vorhaben wurde jedoch nicht verwirklicht, sodass die Streckensperrung auch am 12.01. aufrecht erhalten werden musste.

13.01.2019:
Heute räumte die Südostbayernbahn mit dem Freilassinger Scheepflug 40 80 947 5193-5 die KBS 953 frei, sodass ab morgen - rechtzeitig zum Beginn des Biathlon-Weltcups am 15.01. - der planmäßige Betrieb wieder aufgenommen werden kann. Bei strömendem Regen schob 218 430 den Schneepflug zunächst bis zum Endbahnhof, bevor auf dem Rückweg dann das Kreuzungsgleis in Siegsdorf sowie der Zwischenbahnsteig freigeräumt wurden.

Kurze Pause mit Technik-Check in Ruhpolding

KBS953_190113_32#.jpg

Während des Biathlon-Weltcups kommt statt eines am 04.01. bei Höpfling liegen gebliebenen 426-er einer der beiden 425-er zum Einsatz, die wegen der höheren Sitzplatzkapazitäten für das Sportereignis nach Traunstein beordert wurden. Die zweite vorgesehene 425-Einheit wurde jedoch am 06.01. bei Eisenärzt durch einen von der dortigen Felswand herabfallenden Baum beschädigt und musste abgeschleppt werden.


Alle Fotos: Jürgen Sandner

JSA




4-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.19 23:35.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
 Streckensperrung KBS 953, KBS 959 und KBS 947/949
(2287)
11.01.19 00:00
(444)
12.01.19 13:33
(53)
15.01.19 16:45