DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Die Rückkehr der Opel Lokomotiven

geschrieben von: Frederic_S

Datum: 30.05.21 10:51

Moin,

nach meiner Suchanfrage neulich zu Bildern vom Opelwerk mit 38 2267 möchte Ich natürlich auch das Fertige Endprodukt zeigen.

Here we Go!

[www.youtube.com]

Im Video sind Impressionen aus der aktiven Zeit u.a mit einigen Drohbeaufnahmen zu sehen. Auch den heutigen Überresten vom alten Rangierbahnhof haben wir einen Besuch abgestattet

Die Überführung von Nr 5 nach Dahlhausen deckt den Museumseisenbahn Part ab und die Überführung der Rüsselsheimer Lokomotiven in ihr neues zu Hause in Herne bildet den Schlussakkord.

Danke an Aleksandra und Daniel hier aus dem Forum für Eure Bilder für den Abschnitt der sich der Überführung von Nummer 5 widmet.

Liebe Grüße!

Frederic

Schöner Film!

geschrieben von: Die Lorenmagd

Datum: 30.05.21 16:00

Hallo Frederic,

das ist ein schöner Film geworden, es fehlte nur ein Bild der Denkmallok!

Viele Grüße,

Aleksandra



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.05.21 16:01.

Re: Schöner Film!

geschrieben von: Jürgen Utecht

Datum: 30.05.21 21:46

Nahmd..

Ist die Lok nicht noch unter einer Plane?

Gruß Jürgen

Ich bin gegen die ungewollte Umleitung!!!

Re: Ergänzung: Bilderserie von Opel

geschrieben von: cdb

Datum: 01.06.21 12:08

Hallo!
Bei Opel wurde mit den Loks noch ein 100-jähriges Jubiläum gefeiert, dazu gab es folgende Bilderserie:
[at-media.opel.com]
Viel Spass
Carsten Dietrich Brink
82131 Gauting
Edit: Link einmal korrigiert Bitte auf das Bild Klicken!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.06.21 12:14.

Re: Ergänzung: Bilderserie von Opel

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 01.06.21 15:06

interessante Bilderserie aus den Opel Werken! Danke Carsten für den link.

Grüße nach Gauting

Dank freilich auch an den TE für das Video

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Verbleib der Opel-Loks?

geschrieben von: EP 5

Datum: 02.06.21 14:35

Hallo,


zuerst einmal vielen Dank für Deinen Beitrag, dessen Film ich mir aus technischen Gründen noch nicht anschauen konnte. Wahrscheinlich fehlen mir aufgrund dessen einige Informationen.

Bis zum heutigen Tage ist mir der Verbleib der Opel-Loks noch etwas unklar. Verstanden habe ich, dass eine ins Eisenbahnmuseum nach Bochum-Dahlhausen gelangt ist, wovon die Aufnahmen Deines ersten Beitrages bereits zeugen. Die anderen Loks sind nach Deinen Angaben nach Herne gekommen. Ich würde mich freuen, wenn es zum neuen Standort in Herne noch einmal Informationen gäbe.

Erst im letzten Jahr (?) kam im Allgemeinen Forum ein Beitrag über den Verkauf der 221 122 mit einem Link zu einer Verkaufsliste, auf der auch die Opel-Loks (u. a. mindestens eine vom Typ DHG 500 C) aufgeführt waren.

Ich finde diese Baureihe interessant, weil sie für mich aufgrund ihrer Einsatzgeschichte ein Stück Ruhrgebiet verkörpert. Von den 62 gebauten Exemplaren soll rund die Hälfte mal bei der Ruhrkohle AG im Einsatz gestanden haben, siehe [de.wikipedia.org].

Gibt es eigentlich noch ein einziges Fahrzeug, das bis zum heutigen Tage den damaligen Henschel-Standartanstrich in Blau trägt, wie viele Lokomotiven dieses Typs sind überhaupt erhalten geblieben?



Viele Grüße,

Marc

"Hier in Berlin kamen wir uns immer fast wie Gefangene vor... Wie groß war daher unsere Freude, wenn es im Frühling nach Potsdam ging."

Wilhelm II.


Re: Verbleib der Opel-Loks?

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 02.06.21 19:25

Hu! Da irrt die Wikipedia aber. Mitnichten wurden die meisten DHG in babyblau ausgeliefert. Die Rheinelbe Loks hatten ja ja diesen mega-eleganten dunkelgrünen Lack mit silbern abgesetzten blutorangen Zierstreifen, lediglich einige Hibernia Loks trugen ebenjenen blauen Look mit silberner Bauchbinde.

Im Video wird ja gesagt, wo die 4 Maschinen hin gegangen sind, zwei sollen laufen, zwei sollen als Ersatzteilspender dienen. Mehr weiß man zZ auch nicht.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Verbleib der Opel-Loks?

geschrieben von: MAV.

Datum: 05.06.21 20:22

Sind das noch die Originalfarben?

https://abload.de/img/20210201_d5v21ykuf.jpg


Die fährt so noch in Düsseldorf Rath bei Vallourec rum....

CU Thilo

Re: Verbleib der Opel-Loks?

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 05.06.21 20:43

nein, das ist das Mannesmann Blau, das ist deutlich satter.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Verbleib der Opel-Loks?

geschrieben von: MAV.

Datum: 05.06.21 21:14

Okay!
Wieder etwas gelernt :-)

CU Thilo