DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Am gestrigen Samstag wurde an der vor einer Woche begonnenen Aktion "Kilometersteine herstellen" weitergemacht. Es handelt sich um über 50 Steine,
die entweder fehlen oder so beschädigt sind, dass sie ersetzt werden müssen. Mit unserer mobilen Betonierkonstruktion können pro Samstag 5 Steine
gegossen werden. Rechtzeitig um ca. 15 Uhr waren die Schalungen mit Beton gefüllt.

IMG_20210529_142316k.jpg


Schnell ins Auto gesetzt konnte so die württemberger Garnitur mit 99 633 vor der Sulminger Kirche St. Dionysius fotografiert werden.

HHH_3340k.jpg


Ein paar Kilometer weiter kurz vor dem Bahnhof Maselheim.

HHH_3356k.jpg


Anlass der Fahrt war die Überführung des Normalspurflachwagens, ehemals Bahnhofswagen von Gammertingen, zur Werkstatt Ochsenhausen.
In Warthausen wurde die Stahlkonstruktion und das Fahrwerk gründlich instandgesetzt. In Ochsenhausen wird der Wagen jetzt noch mit den
fehlenden Holzelementen komplettiert, denn dort befindet sich unsere Schreinerei mit den entsprechenden Maschinen. Anschließend geht der
Wagen wieder zurück nach Warthausen und ergänzt an den Rollbockgruben unsere Schauanlage.

HHH_3366k.jpg


Die Fuhre kurz nach Maselheim.

HHH_3379k.jpg

Fortsetzung folgt gleich.
Hier befindet sich der Zug in der Steigung von Wennedach zum Scheitelpunkt.

HHH_3393k.jpg


Schmalspurromantik pur vor der Kulisse von Reinstetten mit der Pfarrkirche St. Urban.

HHH_3410k.jpg


Nach dem Ausstellen des Flachwagens und des Pufferwagens Stg 481 erfolgte die Rückfahrt nach Warthausen, hier bei Goppertshofen mit der
Basilika St. Georg von Ochsenhausen im Hintergrund.

HHH_3435k.jpg


Die Steigung zum Scheitelpunkt bei Freyberg wird erklommen.

HHH_3449k.jpg


Ein letztes Foto im Abendlicht kurz nach Wennedach auf der Fahrt nach Maselheim und Warthausen.

HHH_3470k.jpg

Näheres zum Öchsle wie immer auf [www.oechsle-bahn.de] sowie auf unserer facebook-Seite.
Hallo gerhard,

vielen dank für die tollen Bilder, Rollbockverkehr aufm Öchsle hab ich schon lange nicht mehr gesehen.
Die Nachrüstung der Kilometersteine ist natürlich eine schöne Sache. Werden die Ziffern nur aufgemalt oder sind die auch plastisch versenkt?

Gruß aus https://share-your-photo.com/img/7a468ead84_album.jpg
Michael
Hallo Gerhard,

vielen Dank für die tollen Bilder 👍!

Hat mich sehr gefreut, daß wir uns mal wieder getroffen haben und einen schönen Schwatz halten konnten!

Mal sehen ob ich bei der Rückführung des Wagens wieder dabei sein darf 😬😎

Grüße aus Mittelschwaben

Jörg

Viele Grüße vom Posten 15 http://abload.de/img/dscf9140z8q4j.jpg JÖRG
Hallo Gerhard,

wieder mal sehr schöne Bilder von einem tollen Anlaß. Danke für das Zeigen hier.

Bei der Gelegenheit: hatte der Kuppelbolzen am Gsm geklemmt.. ...oder warum war der Wagenzug auf der Rückfahrt mit der kurzen Kuppelstange mit der Lok verbunden? ;-)

Herzlichen Dank
Uwe
Hallo Michael,

die Ziffern der Kilomersteine sind plastisch versenkt.

Gruß Ralf
Hallo Ralf,

Respekt, da habt ihr ja richtig Aufwand getrieben - war aber bei euch eigentlich nicht anders zu erwarten!
Könntest uns mal bitte ein paar Bilder der Formen und der Ergebnisse zeigen?

Gruß aus https://share-your-photo.com/img/7a468ead84_album.jpg
Michael
Hallo!

Ein klasse Bilderbogen!
Vielen Dank!

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.
(Merke: Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer)

***** Friends help you move. True friends help you move bodies. *****

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind: Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen - und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Seit einiger Zeit biete ich sogar (gegen einen kleinen Obolus) auch Patenschaften fuer meine Fehler an.
Hallo Gerhard !

Einfach nur tolle Aufnahmen eines tollen Zuges !

Danke
Norbert (aus der Nachbarschaft)
Hallo Uwe,
wenn man das Bild 9 betrachtet, fällt einem die deutliche Schrägstellung der Kuppelstange auf.
Damit kannst du dir wohl denken das der klemmende Kuppelbolzen nicht die Ursache dafür war.
Grüße aus Oberschwaben
Thomas



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.06.21 10:25.
Hallo Thomas,

ich danke Dir für die Erläuterung. ;-)

Ein schöner Zug, schöne Bilder. Herzlichen Glückwunsch.

Grüße nach Oberschwaben,
Uwe
Michael Staiger schrieb:
Könntest uns mal bitte ein paar Bilder der Formen und der Ergebnisse zeigen?
Das würde mich auch interessieren. Habe ich ähnlichen Aufwand vor ca. fünfzehn Jahren für die wiederaufgebaute Strecke nach Glossen betrieben. Das Ergebnis überzeugte mich damals nur 95%ig und meine Quote lag auch nur bei einem Stein pro zwei Tage. Aber für die etwa 2 Kilometer reichte es...

................... Gruß von Niels .......................

+++ Rettet den SVT "Görlitz" (VT 18.16) ! +++

#allesdichtmachen #niewiederaufmachen #lockdownfürimmer

0800-0899089: Ihr Los in der sächsischen Impf-Lotterie!