DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
- und ab gestern auch im Blickfeld von Youtube-Livekameras!

[www.youtube.com]

Kalender/ Fahrplan: [www.svr.co.uk]


An diesem Wochenende (heute schon begonnen..) sieben Loks im Einsatz und Sonderfahrplan. [www.svr.co.uk]

[GB] Nicht nur die Severn Valley ...

geschrieben von: dampfhappi

Datum: 15.04.21 20:03

Die Romney Hythe & Dymchurch fährt seit Montag wieder.
Die Tallylyn plant die Wiedereröffnung zum 1.5. und die North Yorkshire Moors zum 15.5.
Vielen Dank für die Info! Toll, was dort geschaffen wurde. Museumsbahn vom feinsten.

viel Geld und viel Personal, auch hauptamtlich

geschrieben von: Dieter Buddrus

Datum: 16.04.21 12:32

fret schrieb:
Vielen Dank für die Info! Toll, was dort geschaffen wurde. Museumsbahn vom feinsten.
Sehr viel Geld und sehr viele Mitglieder, dazu hauptamtliches Personal, machen manches und sogar vieles möglich. Und mit einem hauptberuflich tätigen Vorstand kann man dann auch störenden Mitglieder diskret aber sehr wirksam isolieren. Gebe mal dem FHWE 8 hauptamtliche Leute und 60 Millionen Euro und was glaubst Du wohl, was dann dort geschaffen werden könnte. Denn dort existiert noch sehr viel historisches und keine hochmoderne Nachbarschaftsbebauung. Wobei man allerdings niemals die deutsche Bürokratie und Zerregelungssucht als riesengroßen Hemmschuh vergessen darf.