DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo zusammen,

habe eben noch einmal versucht die Webseite des Südwestfälischen Eisenbahnmuseums zu erreichen.
Neben dem Vermerk auf Wikipedia "Dauerhaft geschlossen" kam dann auch prompt eine Fehlermeldung, das die Seite nicht mehr erreichbar sei. Auch über FB kam nur noch eine Fehlermeldung.

Sollten sich die Gerüchte, das die Stadt an diesem Filetstück interessiert sei, wirklich bewahrheitet haben?

Christoph
Warum, weshalb, wieso,... - das sei mal dahin gestellt, aber...:

Was würdest du denn da noch besichtigen wollen? Die Fahrzeuge sind dort weg, wie hier in DSO schon vor einiger Zeit berichtet wurde. Ob alle, kann ich nicht sagen, aber es klang danach.

Gruß vom Signal
nein, besichtigen möchte ich dort nichts. Ist für einen Abstecher zu weit von Augsburg weg.
Ich frage mich eher, was jetzt mit dem Gelände passiert. Ist schließlich das letzte noch einigermaßen komplett vorhandene Bw in der Region.
Wäre schade, wenn dort wieder so eine Architektenschande hin gebaut würde.
Signal schrieb:
Warum, weshalb, wieso,... - das sei mal dahin gestellt, aber...:

Was würdest du denn da noch besichtigen wollen? Die Fahrzeuge sind dort weg, wie hier in DSO schon vor einiger Zeit berichtet wurde. Ob alle, kann ich nicht sagen, aber es klang danach.

Gruß vom Signal
Das ist so nicht ganz richtig. Das Museum ist scheinbar dauerhaft geschlossen, ich war vor 1 1/2 Wochen in Siegen und im Ringlokschuppen sehen noch einige Fahrzeuge.
57 3088, 151 121, 103 220, 103 236, 141 248 und noch ein restaurierter Güterwagen, mehr konnte ich durch die Fenster auf der Parkplatzseite nicht erkennen.

Meine Fotos findet ihr auf flickr oder auf Instagram
Stefan3872 schrieb:
Das ist so nicht ganz richtig. Das Museum ist scheinbar dauerhaft geschlossen, ich war vor 1 1/2 Wochen in Siegen und im Ringlokschuppen sehen noch einige Fahrzeuge.
57 3088, 151 121, 103 220, 103 236, 141 248 und noch ein restaurierter Güterwagen, mehr konnte ich durch die Fenster auf der Parkplatzseite nicht erkennen.
Danke für die Korrektur. Das war mir so nicht klar, dass da noch was steht.
Trotzdem scheint es ja nicht mehr viel zu sein (?)...
Ich hab den Thread herausgesucht, beispielsweise: [www.drehscheibe-online.de]
Demnach müssten das Fahrzeuge des DB Museums sein, die noch drin stehen?

Gruß vom Signal



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.21 20:04.
>Das ist so nicht ganz richtig. Das Museum ist scheinbar dauerhaft geschlossen, ich war vor 1 1/2 Wochen in Siegen und im Ringlokschuppen sehen noch einige Fahrzeuge.
>57 3088, 151 121, 103 220, 103 236, 141 248 und noch ein restaurierter Güterwagen, mehr konnte ich durch die Fenster auf der Parkplatzseite nicht erkennen.

Und auch das ist so nicht ganz richtig.....
103 236 steht nirgendwo mehr....die wurde vor über 20 Jahren in Opladen verschrottet.

Dürfte sich eher um 103 226 handeln.


Gruss
Michael

https://posten17.de/logo.png
Michael G. schrieb:
Und auch das ist so nicht ganz richtig.....
103 236 steht nirgendwo mehr....die wurde vor über 20 Jahren in Opladen verschrottet.

Dürfte sich eher um 103 226 handeln.


Gruss
Michael
Das sollte dann jetzt aber ganz richtig sein ;-)

Meine Fotos findet ihr auf flickr oder auf Instagram

Rail Design Bäcker

geschrieben von: Jürgen Utecht

Datum: 13.04.21 22:18

Hallo,

Ist die Firma Rail Design denn dort noch aktiv? Länger kein Kunstwerk mehr von denen im Forum gesehen.

Gruß Jürgen

Ich bin gegen die ungewollte Umleitung!!!
Im Siegerländer Eisenbahn-Forun finden sich vielleicht Hinweise was da los ist. Muss dann jeder für sich interpretieren. Steve Bäcker ist da wohl noch aktiv.
Wolfgang



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.21 10:38.
Hallo,

letzter Eintrag im Siegerlandforum dazu vom März 2020 (!):

Hallo zusammen,

das SEM- Siegen bleibt wegen der Corona- Pandemie vorerst geschlossen.

Informationen unter:

[www.sem-siegen.de]

Grüße und bleibt gesund,
Steve Bäcker


Die Domain ist nicht mehr erreichbar, aktuellere Infos finde ich dort nicht....

Gruß Jürgen

Ich bin gegen die ungewollte Umleitung!!!
Hallo Jürgen, im Siegerlandforum findest einen Beitrag vom Januar 2021 von Steve Bäcker wo er sich aus beruflichen Gründen bis April 2021 als Administrator aus dem Forum ausklinkt. Vielleicht geben die Threads dort noch einige Hintergrundinfos her, andere dort angesiedelte Teilnehmer stehen/standen dem SEM bzw. der Fa. Bäcker nahe.
Festzuhalten ist dass sich zum Thema SEM keiner so recht äußern will weiss der Kuckuck aus welchen Gründen, weder Leute die dem SEM oder Fa./Fam. Bäcker positiv noch solche die negativ zugetan sind. Spätestens seit dem Zirkus mit den Eisrnbahnfreunden Betzdorf vor einigen Jahren.
Wolfgang

Schaun mer mal, würden manche nun sagen...

geschrieben von: Jan Borchers

Datum: 16.04.21 21:31

wostei schrieb:
Festzuhalten ist dass sich zum Thema SEM keiner so recht äußern will weiss der Kuckuck aus welchen Gründen, weder Leute die dem SEM oder Fa./Fam. Bäcker positiv noch solche die negativ zugetan sind. Spätestens seit dem Zirkus mit den Eisrnbahnfreunden Betzdorf vor einigen Jahren.

Was in der Summe ja auch nicht verkehrt ist. Öffentlich ausgetragene Meinungsverschiedenheiten haben ganz selten zu "Happy Ends" geführt, Beispiele aus jüngerer Vergangenheit sind nicht schwer zu suchen. Wenn einige Teile der Sammlung dort noch stehen können, scheint ja nicht alles zum Zepitpunkt X Ende 2020 den Bach runtergegangen zu sein.

Was aber anhand der Fakten ablesbar ist, dass der frühere Status Quo nicht mehr existiert.

Re: Schaun mer mal, würden manche nun sagen...

geschrieben von: Signal

Datum: 17.04.21 08:17

Jan Borchers schrieb:
Was in der Summe ja auch nicht verkehrt ist. Öffentlich ausgetragene Meinungsverschiedenheiten haben ganz selten zu "Happy Ends" geführt, Beispiele aus jüngerer Vergangenheit sind nicht schwer zu suchen. Wenn einige Teile der Sammlung dort noch stehen können, scheint ja nicht alles zum Zepitpunkt X Ende 2020 den Bach runtergegangen zu sein.

Was aber anhand der Fakten ablesbar ist, dass der frühere Status Quo nicht mehr existiert.
Wäre natürlich schön, wenn sich hinter den Kulissen doch noch eine Lösung würde finden lassen, aber die Eisenbahnfreunde Betzdorf existieren schon lange nicht mehr und Exponate wie der im Design der ehemaligen Kleinbahn nach Weidenau restaurierte Schienenbus sind verkauft. Nur, weil dort in einer Immobilie der DB AG noch einige wenige DB-Museumsloks stehen, ändert das für mich nicht wirklich was an der Wahrnehmung, dass leider alles den Bach runtergegangen ist.
Gruß vom Signal

Re: Schaun mer mal, würden manche nun sagen...

geschrieben von: Timo 218-126

Datum: 28.04.21 21:17

durch die Fenster auf der Parkplatz Seite konnte ich sehen das Dort Folgende Fahrzeuge noch drin stehen.

ein Güter Wagen


141 248-5
103 226-7
103 220-0 in Lufthansa Express Lackierung
151-121-1

57 3088

Da ich ein ehemaliges Mitglied Der Eisenbahnfreunde Betzdorf bin weis ich das 57 3088 nicht mehr Roll fähig ist.

Leider soll der Lockschuppen einem Parkhaus zum Opfer fallen.

siegen hat 3 Parkhäuser und am Lockschuppen ein Riesen Parkplatz der eh fast immer Leer ist das müsste doch eigentlich Parkplatz Fläche genug für siegen sein.

Muss deswegen so ein Schönes Gebäude was von Industrie und Kultur erzählen kann abgerissen werden ? Ich kann und will mir diesen Gedanken nicht so recht vorstellen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.21 21:20.

Re: Schaun mer mal, würden manche nun sagen...

geschrieben von: 103ler

Datum: 29.04.21 00:08

Timo 218-126 schrieb:
durch die Fenster auf der Parkplatz Seite konnte ich sehen das Dort Folgende Fahrzeuge noch drin stehen.

ein Güter Wagen


141 248-5
103 226-7
103 220-0 in Lufthansa Express Lackierung
151-121-1

57 3088

Da ich ein ehemaliges Mitglied Der Eisenbahnfreunde Betzdorf bin weis ich das 57 3088 nicht mehr Roll fähig ist.

Leider soll der Lockschuppen einem Parkhaus zum Opfer fallen.

siegen hat 3 Parkhäuser und am Lockschuppen ein Riesen Parkplatz der eh fast immer Leer ist das müsste doch eigentlich Parkplatz Fläche genug für siegen sein.

Muss deswegen so ein Schönes Gebäude was von Industrie und Kultur erzählen kann abgerissen werden ? Ich kann und will mir diesen Gedanken nicht so recht vorstellen.
So so, 103 220 in Lufthansa Express Lackierung....... 😂😂😂
Du scheint ja wirklich ein Experte zu sein.......😂

In dankbarer Erinnerung an die gute alte Bundesbahn-Zeit

Re: Schaun mer mal, würden manche nun sagen...

geschrieben von: Patrick1971

Datum: 29.04.21 07:54

103ler schrieb:
So so, 103 220 in Lufthansa Express Lackierung....... 😂😂😂
Du scheint ja wirklich ein Experte zu sein.......😂
Hallo,

heutzutage scheint es ja zum guten Ton zu gehören, sich über andere lustig zu machen, anstatt einen Irrtum sachlich aufzuklären. Schade.

Die 103 wurde in den 1990er Jahren für den ehemaligen DB-Touristikzug mit diesem bunten Anstrich versehen. Wenn ich mich richtig erinnere, wurde der Anstrich vor einigen Jahren in Siegen ausgebessert oder nach alten Vorlagen neu aufgetragen.

Viele Grüße
Patrick

Re: Schaun mer mal, würden manche nun sagen...

geschrieben von: 103 240-8

Datum: 09.05.21 09:49

103 220 wurde komplet Äußerlich Aufgearbeitet und Lackiert...