DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo zusammen,

die hier zuerst stehende Meldung vom 01.04. war natürlich ein Aprilscherz. Der Triebwagen T1 der Trossinger Eisenbahn von 1898 bleibt natürlich in genau dem Zustand erhalten, in den er 1990 zurückversetzt wurde :-)

Das Video ist aber echt. Es ist im Rahmen der Sanierung des T1-Daches entstanden, die wir inzwischen abschließen konnten. Das Dach war über die letzten Jahre hinweg undicht geworden und bei regnerischen Museumssonntagen, an denen der T1 oft für kurze Probefahrten im Bahnhof zum Einsatz kommt, hatte es bereits in den Innenraum getropft. Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. hat sich um die Behebung dieses Problems gekümmert:
* Zunächst wurde der Stromabnehmer des T1 abmontiert und für die Dauer der Arbeiten auf dem B2 gelagert. Das ist im Video unten zu sehen.
* Nach Abbau aller Ausrüstungsgegenstände auf dem Dach (z.B. Spitzensignale) konnte dann von einer Fachfirma eine Behandlung des Daches mit einer Versiegelung erfolgen (Flüssigkunststoffabdichtung)
* Im Anschluss wurde das Dach wieder vollständig ausgerüstet und die Verkabelung stellenweise verbessert

Damit sind wir bereit für die Saison 2021, selbst wenn es mal regnen sollte.

Quelle: YouTube

Bis Ende April hat die HzL/SWEG übrigens den ÖPNV auf der Trossinger Eisenbahn auf Schienenersatzverkehr umgestellt, da pandemiebedingter Lokführermangel herrscht. Da die Strecke für kleinere Arbeiten deshalb gesperrt ist, könnten ab und zu auch die historischen "Dienstfahrzeuge" der Trossinger Eisenbahn zu sehen sein.

Viele Grüße,
Moritz





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.21 10:52.