DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Aktueller Stand zur Cöln 1857/ 90 042?

geschrieben von: TRO

Datum: 18.03.21 11:43

Hallo,

nein, ich wollte keinen neuen Pfad zum Heilbronn-Thema aufmachen. Bei einer Recherche zum nächsten existierenden Verwandten, der 91 134 (T9. 2) bin ich über die 90 042 (T9. 1) gestolpert.
Auf der Seite zur Lok steht: [www.eisenbahn-museumsfahrzeuge.de]

"Von 2005 bis 2017 befand sich die Lok in betriebsfähiger Aufarbeitung. Im April 2008 wurde der Kessel der T 9.1 in Krefeld untersucht. Am 4.November 2017 fand die Lastprobefahrt der T9.1 von Heilbronn nach Lauffen und zurück statt."

Aha. 2017 eine Lastprobefahrt. Und dann? Goggle und die Seite vom SEH sagt darüber nicht. Kann mich da jemand aufklären was denn passiert ist, das sie dann nicht wieder fuhr?

Danke im Voraus. LG TRO.

Jeden Tag neue Bilder und eine Mitarbeit ist erwünscht: [www.dampflokomotivarchiv.de]

Vorschriften, Broschüren, Eisenbahnbücher, Hefte und anderes zu verkaufen: [www.ebay-kleinanzeigen.de]


Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &-Teile des VDMT [www.vdmt.de]

Re: Aktueller Stand zur Cöln 1857/ 90 042?

geschrieben von: jochen11

Datum: 18.03.21 12:05

Hallo TRO.

Lok steht in Heilbronn, seit 2019 in Obhut des Historischen Dampfschnellzug.

Diese haben angekündigt, eventuell im 2. Halbjahr 2021 mit Ihr erste Fahrten machen zu wollen.

LG Jochen

Re: Aktueller Stand zur Cöln 1857/ 90 042?

geschrieben von: TRO

Datum: 19.03.21 15:53

Hallo,

Danke für die Antwort. Dann besteht ja Hoffnung.
Ob sich die 90er aber beim Schnellzugverein nicht etwas seltsam anfühlt, zwischen den ganzen 01ern ;o)?

Mfg TRO

Jeden Tag neue Bilder und eine Mitarbeit ist erwünscht: [www.dampflokomotivarchiv.de]

Vorschriften, Broschüren, Eisenbahnbücher, Hefte und anderes zu verkaufen: [www.ebay-kleinanzeigen.de]


Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &-Teile des VDMT [www.vdmt.de]

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 19.03.21 17:37

TRO schrieb:
"Von 2005 bis 2017 befand sich die Lok in betriebsfähiger Aufarbeitung. Im April 2008 wurde der Kessel der T 9.1 in Krefeld untersucht. Am 4.November 2017 fand die Lastprobefahrt der T 9.1 von Heilbronn nach Lauffen und zurück statt."

Aha. 2017 eine Lastprobefahrt. Und dann? Goggle und die Seite vom SEH sagt darüber nicht. Kann mich da jemand aufklären was denn passiert ist, das sie dann nicht wieder fuhr?
Moin, die gleiche Frage wollte ich nach dem Heilbronn-Thread auch stellen. Hat die HU nun stattgefunden und hat die Lok Fristen? Das letzte mir bekannte Bild ist von September 2018 als die Lok zusammengebaut in der Halle stand, aber die Schiebebühne noch nicht fertig war:

[www.drehscheibe-online.de]

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: 99 650

Datum: 19.03.21 21:28

Hallo,

ich meine das die Lok bisher keine Fristen hat. Bei der Lastprobefahrt der Lok wurden Schäden am Kessel festgestellt, die man auf die schlechte Qualität/Ausführung des Meininger Neubaukessels der Lok zurückführte. Diese Schäden mussten repariert werden.

Nach Fertigstellung der Lok soll diese vermietet werden. Der Verein und Einsatzort steht schon fest und befindet sich deutlich nördlich von Heilbronn.

Und nein, das habe ich nicht gehört.. ;-) Sondern das war/ist aus Meldungen auf der Facebook Seite der UEF-HDS zu erfahren.

LG, 99 650

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: TRO

Datum: 20.03.21 12:49

Hallo,

Nächster geplanter Einsatzort "deutlich nördlich von Heilbronn".... Wo steht das?
Ich habe nur das gefunden: [m.facebook.com]

Auch wenn ich FB nicht soooo toll finde, man erhält mit wenig Aufwand erstmal eine digitale Plattform ohne eine Homepage betreiben zu müssen.

Mein Tip ist ja Minden.

Mfg TRO

Jeden Tag neue Bilder und eine Mitarbeit ist erwünscht: [www.dampflokomotivarchiv.de]

Vorschriften, Broschüren, Eisenbahnbücher, Hefte und anderes zu verkaufen: [www.ebay-kleinanzeigen.de]


Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &-Teile des VDMT [www.vdmt.de]

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: MAT

Datum: 20.03.21 16:32

Angeblich soll die T9 diese Lok hier ersetzen, die inzwischen leider Fristablauf hatte:

https://live.staticflickr.com/65535/51054863268_1d0413f14c_c.jpg


Viele Grüße,
MAT

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: jochen11

Datum: 20.03.21 16:57

99 650 schrieb:
Hallo,

ich meine das die Lok bisher keine Fristen hat. Bei der Lastprobefahrt der Lok wurden Schäden am Kessel festgestellt, die man auf die schlechte Qualität/Ausführung des Meininger Neubaukessels der Lok zurückführte. Diese Schäden mussten repariert werden.

Nach Fertigstellung der Lok soll diese vermietet werden. Der Verein und Einsatzort steht schon fest und befindet sich deutlich nördlich von Heilbronn.

Und nein, das habe ich nicht gehört.. ;-) Sondern das war/ist aus Meldungen auf der Facebook Seite der UEF-HDS zu erfahren.

LG, 99 650
Hy, würde mich auch interessieren wo das dort gelesen hast. Habe dort ebenfalls das nicht gefunden. Lg Jochen.

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 21.03.21 10:30

TRO schrieb:
Zitat:
Mein Tip ist ja Minden.
In Minden wartet man ja gespannt auf die T 93 aus Benndorf.

Nördlich von Heilbronn wäre Kranichstein, und da würde die 44 FK doch gut hinpassen.

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: Jimmo

Datum: 21.03.21 10:50

Hallo,

hieß es nicht sie geht vorerst zu den Eisenbahnfreunden Wetterau?

Schönen Sonntag, Rainer

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: Kohlenheini

Datum: 21.03.21 15:03

Ja , dieser Standort wurde in einem anderen Thread zum weiteren Verbleib der T 9.1 aus Heilbronn schonmal genannt.

Re: Aktueller Stand zur T 9

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 22.03.21 11:09

Jimmo schrieb:
hieß es nicht sie geht vorerst zu den Eisenbahnfreunden Wetterau?
Das klingt doch wie ein Plan. Da könnte sie ja ggf. sogar mal wieder Königsstein besuchen.

Gestern fuhr eine T9 neben mir....!

geschrieben von: TRO

Datum: 22.03.21 15:01

Hallo,

Thematisch passend, nur eine T9.3, ein naher Verwandter ;o) :

IMG_20210321_160154.jpg

Die Werbung für die neue Schienenverkehrsausstellung im Verkehrsmuseum in Dresden hat funktioniert....

Hier noch ein Bild: [www.nahverkehr-dresden.de]

In Dresden stand ja die 91 896 lange auf dem Sockel in Friedrichstadt.

Mfg TRO

Jeden Tag neue Bilder und eine Mitarbeit ist erwünscht: [www.dampflokomotivarchiv.de]

Vorschriften, Broschüren, Eisenbahnbücher, Hefte und anderes zu verkaufen: [www.ebay-kleinanzeigen.de]


Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &-Teile des VDMT [www.vdmt.de]