DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Wat geiht? Teil VII (Freunde der Marschbahn Glückstadt)

geschrieben von: rekok73

Datum: 17.03.21 07:57

Moin,

in Teil 6 hatte ich einen Aufruf für eine Abstimmung bei der Sparkasse Westholstein gepostet. Leider haben zwar viele Bahnfreunde den Beitrag gelesen, aber den "Klick" bei der Abstimmung vergessen. So hat es für den finanziellen Zuschuss zur Sanierung des Museumsstellwerkes leider nicht gereicht. Gleichzeitig gingen aber für dieses Projekt ein paar Privatspenden auf dem Vereinskonto ein. Dafür sage ich an dieser Stelle auch öffentlich herzlichen Dank.

Zwei Fahrzeuge sind nun Opfer von Vandalismus geworden. Hier im Forum wurde darüber berichtet. Wer dem Verein helfen möchte, kann dies zwar mit Beiträgen im Forum, aber noch besser mit Beträgen auf dem Spendenkonto tun. Notwendige Informationen finden sich am Ende dieses Beitrags.

Beim Mannschaftswagen wurde eine Scheibe eingeworfen. Der Gbs 254 hat ein Graffiti in schwarzer Farbe erhalten. Die Polizei schätzte den Schaden auf 600 Euro.

Zur allgemeinen Information: Die Sammlung der Fahrzeuge war früher im Ausbesserungswerk Glückstadt hinterstellt. Die DB hat das Ausbesserungswerk leider vor einigen Jahren geschlossen, in diesem Zusammenhang gleich einige Museumsfahrzeuge verschrottet. Mittlerweile ist das Gelände des Ausbesserungswerkes eine Brachfläche. Der Verein konnte einige verbliebene Fahrzeuge zunächst auf dem ehemaligen Anschlussgleis der Papierfabrik Steinbeis abstellen. Die DB modernisierte auch den Bahnhof Glückstadt durch Abriss fast aller Bahnhofsgleise. Die Stadt Glückstadt kaufte das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs (heute zum Teil P&R-Parkplatz). Auf einer Fläche konnten die Vereinsmitglieder in Eigenleistung wieder zwei Gleise des ehemaligen Güterbahnhofs aufbauen. Hierbei unterstützte u.a. die Hamburger Hochbahn mit altbrauchbarem Gleismaterial. Zur Unterstellung der historischen Lok im Winter entstand außerdem ein Lokschuppen. In der warmen Jahreszeit dient der Schuppen der Instandhaltung der anderen Fahrzeuge. Das kommunale Gelände ist nicht abgesperrt und die Fahrzeuge somit frei zugänglich. Von Seiten des Vereins zum Beispiel Kameratechnik auf kommunalen Gelände zur Überwachung zu installieren, ist nicht so einfach. Da die Fahrzeuge an belebtem Ort stehen, hält sich der Vandalismus aber durchaus in Grenzen.

Wer den Verein substanziell unterstützen möchte:

Freunde der Marschbahn Glückstadt/BSW e.V.
Postfach 1306
25344 Glückstadt
Vereinskonto: IBAN: DE32 2225 0020 0021 0087 37 bei der Sparkasse Westholstein

Vielen Dank im Voraus und bleibt gesund.

Beste Grüße
René
Mitglied bei den Freunden der Marschbahn in Glückstadt



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.21 16:21.