DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Jubiläum "120 Jahre Brohltalbahn" im August 2021

geschrieben von: Stefan3872

Datum: 05.01.21 01:48

Am Wochenende 14. und 15. August 2021 finden bei der Brohltalbahn die Feierlichkeiten zum 120 Jubiläum statt. Noch stehen keine Details auf deren Webseite, nur das man voraussichtlich stündlich Fahrten anbieten möchte. Weitere Informationen und Fahrpläne werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Meine Fotos findet ihr auf flickr oder auf Instagram




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.21 22:56.
Ich drücke euch die Daumen für die Umsetzbarkeit eures Jubiläumstermins!

Gruß

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!
Auf Facebook gibt es dazu folgendes zu lesen von der Brohltalbahn:

Die Brohltalbahn hat Geburtstag! Seit 120 Jahren verbinden die schmalspurigen Gleise nun schon das Brohltal mit der "großen weiten Welt".


Nachdem am 12. Januar 1901 der offizielle Eröffnungszug von Brohl bis Engeln fuhr, konnte zwei Tage später der reguläre Betrieb aufgenommen werden. Ab dem 01. Mai 1901 rollten die Züge dann weiter bis Weibern und erreichten ab dem 07. Januar 1902 schließlich den Endbahnhof Kempenich. Dort ist in der Frühzeit der Bahn auch die folgende Aufnahme entstanden.


Die 120-jährige Geschichte der Brohltalbahn haben wir auch auf unserer Homepage umfangreich aufbereitet: [vulkan-express.de]


Wenn Corona uns gnädig ist, werden wir das Jubiläum am 14./15. August mit einem großen Bahnfest ausgiebig würdigen!