DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Bw Arnstadt hist. (m13B)

geschrieben von: Andreas.H.

Datum: 13.09.20 18:08

https://abload.de/img/2020-09-13--bw-arnstagijkb.jpg

Hallo zusammen, heute besuchte ich seit einiger Zeit wieder einmal das Bw Arnstadt, im folgenden ein paar Fotos.



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthu2jej.jpg

Bild 1: Vertreter der "modernen Traktion"



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthqnjqe.jpg

Bild 2: alt und "nicht ganz so alt"



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthq0ju0.jpg

Bild 3: Dampflokparade



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthe1kz5.jpg https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadth81jsx.jpg

Bild 4: die 110 jährige . . . . . . . . . Bild 5: 38 1182



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadth5uj1y.jpg

Bild 6: VS 145 137



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadth9gkv5.jpg.https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthsmj07.jpg

Bild 7 und 8: Innenausbau



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadth0ijn3.jpg.https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthlcjr3.jpg

Bild 9: im Lokschuppen . . . . . Bild 10: 228 758-9



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthunjje.jpg

Bild 11: die Dampfspeicherlok etwas "eingekeilt"



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadth6vk6l.jpg

Bild 12: man rostet so vor sich hin, ... schade!



https://abload.de/img/2020-09-13bwarnstadthx9k0s.jpg

Bild 13: Blick über das Gelände


Grüße, und vielen Dank an das Team vom Eisenbahnmuseum Arnstadt
Andreas H.





https://abload.de/img/dienstmtze4ne5f.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.20 20:08.

Re: Bw Arnstadt hist. (m13B)

geschrieben von: Trommelgeist

Datum: 14.09.20 08:32

Hallo aus Arnstadt,
vielen Dank für Ihren Besuch im Bw und diesen schönen Bilderbogen.
Zum Doppelstock im Bild 12 möchte ich ein paar Worte verlieren. Ihre Bildunterschrift erweckt den Eindruck, daß das Fahrzeug auf seinem Abstellplatz sich selbst überlassen ist. Dem ist aber nicht so. Einen Schuppenplatz können wir ihm leider nicht bieten und die Witterungseinflüsse können leider weiter ihr Werk verrichten. Aber es gab und gibt Bemühungen unsererseits dieses Fahrzeug in eine bessere Zukunft zu führen. Selbst ein Geldgeber stand schon mal in Aussicht. Aber Sponsoren investieren halt nicht so gern in ein Fahrzeug, das der DB gehört. Auch wird, insbesondere durch ein engagiertes Vereinsmitglied, daran gearbeitet, das weitere Eindringen von Regenwasser über die Dachlüfter zu verhindern. Ein Endwagen wurde grösserflächig entkernt, um die Substanz zu ergründen, die ich als Laie in Puncto Karosseriebau, als gar nicht so schlecht einschätze, der Anblick von Aussen schlimmeres erwarten ließ.

VG aus Arnstadt

Re: Bw Arnstadt hist. (m13B)

geschrieben von: Andreas.H.

Datum: 14.09.20 19:20

Hallo Trommelgeist,
vielen Dank für die Info zur Doppelstockeinheit. Es ist mir bewusst, dass ein Verein nicht so einfach Mittel zur Instandsetzung von Fahrzeugen aufbringen kann, umso mehr ist das Engagement der Mitglieder zu würdigen. Leider hat der Eigentümer wohl nur wenig Interesse an seiner Vergangenheit (es sitzen eben kaum noch richtige Eisenbahner an den zuständigen Stellen). . . schade!

Viele Grüße
Andreas H.

Re: Bw Arnstadt hist. (m13B)

geschrieben von: Bw-Gera-02

Datum: 15.09.20 01:35

Hallo
Eine Frage zu den Insel V 100. Gehen Sie mal wieder auf die Insel zurück?

VG Ronny Gera

Re: Bw Arnstadt hist. (m13B)

geschrieben von: Trommelgeist

Datum: 15.09.20 22:21

Die V100 gehören der UBB. Zumindest die 380 soll als Leihgabe langfristig in Arnstadt bleiben.

Danke für die Info (o.w.T)

geschrieben von: Bw-Gera-02

Datum: 16.09.20 00:44

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)