DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo,
gerne möchte ich hier noch ein paar weitere Aufnahmen aus dem Lokpark Ampflwang Euch zeigen.
Die Wolfsegg-Traunthaler Kohlenwerks-Aktiengesellschaft (WTK) beschaffte für die von ihr betriebene Bahnstrecke Ampflwang - Timelkam in Oberösterreich 1973 diese Lok, die damit zu den wenigen Westexporten des DDR-Lokomotivbaus zählt.
https://live.staticflickr.com/65535/50300939958_8ff0a36b17_c.jpg

Die Henschel V 30 388 wurde 1961 gebaut. Sie war zunächst bei DHHU - Dortmund Hörder Hütten Union "133" im Einsatz.
https://live.staticflickr.com/65535/50305164506_f49125c7c0_c.jpg

Die Henschel 29 573 da ist der Lack nun ab.
https://live.staticflickr.com/65535/50304508738_76f0759285_c.jpg

Der Uerdinger Schienenbus bei der ÖBB lief unter 5081 001
https://live.staticflickr.com/65535/50311305346_5b08d27540_c.jpg

Nun bin ich auf die Hilfe netter Forenmitglieder angewiesen. Was ist das für eine Kleindiesellok. Leider keine Beschriftung und auch im Netz nichts gefunden.
https://live.staticflickr.com/65535/50301770837_11d998441b_c.jpg

Das gleiche auch für diese Lok. Ich denke mal, das es sich um eine Kö handelt. Im Netz fand ich nur ein Foto aus der besagten Halle, wo man keinen Zutritt hat.
Die Lok sieht auch wieder gut aus. Wer kann dazu Informationen liefern? Wäre sehr dankbar dafür.
https://live.staticflickr.com/65535/50298580092_8657559345_c.jpg

Eine Kö 4638 mit Deutsche Reichsbahn Logo.
https://live.staticflickr.com/65535/50298427546_7e8a3407f6_c.jpg
Kö 4638 ( X 110.02) by Dzubi007, auf Flickr

Das waren noch ein paar weitere Aufnahmen.
Wer gerne in Ruhe nochmal schauen möchte, hier das Album:[www.flickr.com]

Danke im voraus für Eure Hilfe.
Allen einen guten Start in die neue Woche!

Gruß Jürgen
Hallo!

Die Henschel 29 573 = ex Böhler, Kapfenberg

Gruß
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!
Hallo,
außer, dass die Grüne eine Jenbacher ist, habe ich noch nichts dazu gefunden. Die Schwarze hingegen ist die hier


Gruß Werner


Die Jenbacher ist die erste auf dieser Seite: [www.entlang-der-gleise.de] und tatsächlich eine JW 100.

Grüße
vom frank
Helmut Philipp schrieb:
Hallo!

Die Henschel 29 573 = ex Böhler, Kapfenberg

Gruß
Helmut

Diese Henschel genauer ist es die Böhler 2 wird sofern es keinen Interessenten zur Ersatzteilgewinnung verschrottet. Gleiches gilt für die Baugleiche Böhler 3. Interessenten könnten sie gerne bei mir per PN melden.
Hallo,
vielen Dank für die Hinweise. Somit konnte ich die Ergänzungen vornehmen.
Durch den Hinweis auf die Jenbacher JW100 habe ich diese Seite noch gefunden. [gramho.com] Sind interessante Informationen.

Gruß Jürgen