DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: Gerd Schlage

Datum: 28.07.20 11:23

Hallo zusammen, möglicherweise ist der Beitrag hier nicht richtig, aber ich habe ihn hier eingestellt. Seid einigen Jahren befasse ich mich mit dem fotografieren der Fahrzeuge der HSB. Viele Fahrzeuge habe ich schon erfasst. Nur fehlen mir die Rollwagen der HSB. Auf der Seite Privat und Museumsbahn mit Stand 27.02.2015 ist eine Aufstellung der Fahrzeuge. Wer kann mir nun sagen wo die ganzen Rollwagen der HSB hin sind? Danke Gerd

Antwort zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: 118 640 - 2

Datum: 28.07.20 11:45

Ich hoffe nachfolgender Link hilft dir etwas weiter

[www.ozdoba.net]

Gruß Olaf

Re: Antwort zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: Gerd Schlage

Datum: 28.07.20 12:10

Danke Olaf für den Tip. Aber so richtig hilft das nicht weiter. Gerd

Re: Antwort zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: 03 188

Datum: 28.07.20 13:51

Bei 3 Stück kann ich helfen.
Einer befindet sich im Eisenbahmuseum Bochum Dalhausen hinter der Zell - Todnau 74, beladen mit einem O Wagen.
Zwei weitere sind bei der Selfkantbahn: 99-20-53 & 99-50-90.

Gruß Alexander

Re: Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: JensH

Datum: 28.07.20 18:40

Hallo Gerd,

Zwei sind mit Regelspurkesselwagen im Sommer als Waldbrandwasserreserve am Brocken bzw in Drei-Annen Hohne.
Drei? sind mit Regelspur Schotterwagen im Bauzugdienst.
Ich habe vor einigen Jahre Rollwagen als "Langschienentransporter" mit angeschweisten kurzen Rungen gesehen. Gibt es die noch?

Gruß
Jens

Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Re: Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: Michael89

Datum: 28.07.20 19:30

Hallo Jens,

ja, die Schienentransporter gibt es meines Wissens noch. Die dürften wenn nicht benötigt in Wernigerode Westerntor stehen. Da stehen auch noch viele andere Rollwagen (z.B. auch der Schotterzug). Daneben stehen 4(?) Rollwagen in Ilfeld. 1 Rollwagen steht glaube ich in Benneckenstein. In Nordhausen stehen glaube ich keine Rollwagen mehr.

Gruß Michael

Re: Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: Gerd Schlage

Datum: 29.07.20 15:38

Hallo zusammen, danke euch für eure Infos. Viele der von euch gemeldeten Rollwagen sind mir bekannt. Nun ist es aber so das in der von mir genannten Liste 69 Rollwagen benannt sind. Doch wo sind die nun alle verblieben? Grüße Gerd

Re: Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: tkautzor

Datum: 02.08.20 12:34

Der 99-20-43 ist beim Alb-Bähnle (UEF) in Amstetten.

Gruss, Thomas.

Re: Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: Michael89

Datum: 04.08.20 20:24

Hallo,

hier sind auch noch 2 Verbleibe: [bimmelbahn-forum.de]

Gruß Michael

Re: Frage zu den Rollwagen der HSB ?(oB)

geschrieben von: Gerd Schlage

Datum: 08.08.20 10:03

Danke euch allen für die Infos. Gerd