DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Stellwerk Bauart Kraus

geschrieben von: Xb 11

Datum: 15.07.20 22:17

Hallo Freunde der historischen Infrastruktur,

unser Verein

[www.tm-stg.de]

hat 2014 ein Stellwerk Bauart Kraus erstanden, fachgerecht demontiert und trocken eingelagert. Der geplante Wiederaufbau wurde aufgrund der Änderung der Ausrichtung des Sammlungsschwerpunkts leider nie realisiert. Es handelt sich um das Wärterstellwerk Immenstadt Ost, welches von 1904 - 2010 in Betrieb war und anschließend mit kompletter Inneneinrichtung an Privat verkauft wurde. Es ist im Wesentlichen eine Hebelbank mit 20 Weichen- Sperren- und Sperrsignalhabeln. Ebenfalls ein Blockkasten und vermutl. die Einrichtung zum Befehlsempfang. Alle Teile vorhanden ebenfalls noch Unterlagen und Abbaudokumentation in Bildern. Jetzt müssen wir uns davon trennen. Abgabe erfolgt nur komplett, Anfrage nach einzelnen Teilen, Hebeln usw. sind sinnlos. Wir würden uns freuen, wenn sich auf diesem Weg neue Liebhaber für ein fazinierendes Stück Bahngeschichte finden würde. Dann wäre der Aufwand von vielen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden und einige 100 Km Fahrten nicht ganz umsonst gewesen. Kontaktaufnahme bitte per PN.

Hier noch ein paar Bilder vom Abbau
P1050116.JPG
P1050117.JPG
P1050124.JPG
P1050118.JPG

Grüße aus Baden

Xb 11