DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -

Re: ENDLICH ...

geschrieben von: 242

Datum: 20.05.20 21:35

Klaus D. Holzborn schrieb:
Weitere Kommentare erspare ich mir dazu,
JA BITTE !!! Weitere Posts und Threadopenings bitte auch...

Re: Moeglich

geschrieben von: Lok35

Datum: 22.05.20 07:15

DIE TBC Impfung mag helfen.Da aber CORONA die Lunge angreift,wäre eine Lungenschutzimpfung für Personen ab 60 Jahre vorteilhaft.Bei Bedarf den Hausärztlichen Rat befolgen.
Was hat sieser Threat jetzt mit der Selfkantbahn zu tun ?

Gruß Heiko

Re: Moeglich

geschrieben von: MD 612

Datum: 22.05.20 16:32

Lok35 schrieb:
Da aber CORONA die Lunge angreift,wäre eine Lungenschutzimpfung für Personen ab 60 Jahre vorteilhaft.
Was bitteschön ist denn eine Lungenschutzimpfung??

Das Leben verlangt von den Menschen sehr oft, dass sie Dinge wegstecken, für die sie gar keine Taschen haben.
Hanna Berheide

Re: Moeglich (nur zur Ergänzung)

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 22.05.20 16:50

Hallo!

Nur zur Ergänzung: diese Impfung wurde zu DDR-Zeiten unmittelbar wenige Tage nach der Geburt verabreicht. Bei mir war es drei Tage nach der Geburt.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser

Re: Moeglich

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 22.05.20 16:52

Hallo!

Unser User meint die Pneumokokkenimpfung. Sie wird tatsächlich vorrangig für unsere älteren Mitbürger empfohlen. Auch Personenkreise mit bestimmten Erkrankungsmustern ist sie zu empfehlen. Bitte Hausarzt befragen.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.05.20 18:15.

Als Exil-Sachsen-Anhalter...

geschrieben von: Baumstachler

Datum: 22.05.20 21:52

fällt mir dazu nur eins ein: werde erwachsen.

Die Coronakrise verursacht vielerorts wirkliche Probleme, unter denen ganze Existenzen leiden.

Dein "Problem" ist davon meilenweit entfernt.

Anscheinend kommt mit dem Alter nicht unbedingt bei jedem ein Mindestmaß an Weisheit... Stattdessen mit dem Kopf am besten direkt durch die Wand.

Dass du als Angehöriger der Risikogruppe so ein Fass um nichts aufmachst - nicht nachvollziehbar.

Dann fährt man eben woanders hin!

geschrieben von: Frank Schönow

Datum: 22.05.20 23:05

Die HSB ist ja nicht die einzige Dampfbahn oder lohnendes Ziel in Deutschland. Einfach mal vor der eigenen Haustüre gucken :-)

Frank aus der Prignitz
Ich frage mich auch immer, warum man solche Fäden nicht einfach ins Leere laufen lässt....

Link-Übersicht zu meinen Beiträgen [www.drehscheibe-online.de]
Seiten: 1 2 3 All Angemeldet: -