DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Hallo Eisenbahnfreunde,

Mein Vater und ich besuchten Sloweniens Hauptstadt über die Weihnachtsfeiertage.
Eigentlich ist Slowenien ja bekannt für die Dampfsonderfahrten auf der landschaftlich reizvollen Wocheiner-Bahn,
die i.d.R. von Mai bis November stattfinden. Zur Weihnachtszeit 2019 wurden jedoch auch zahlreiche Sonderfahrten
u.a. auf den Strecken der näheren Umgebung von Ljubljana nach Kranj, Grosuplje und Litija durchgeführt.

Nachdem die Hinfahrt mit der Bahn von Hamburg über München, Villach nach Ljubljana trotz knapper Umsteigzeiten
ohne nennenswerte Verspätungen gut geklappt hat, begrüßte uns der erste Sonntag leider mit Dauerregen,
so daß wir statt an der Strecke zu stehen doch lieber das sehenswerte Museum im alten Heizhaus besucht haben.

Dabei entstanden folgende Bilder im zugänglichen Teil des Lokschuppens, wobei die fehlende Sonne hier eher vorteilhaft war:

https://live.staticflickr.com/65535/49291831741_9d5c6fb8c4_b.jpg

SZ 03-002 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49289084332_38e9935f24_b.jpg

GKB 406 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49292030337_692dac3017_b.jpg

JZ 162-001 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49293360038_0c21dc109d_b.jpg

SZ 71-012 im Eisenbahnmuseum Ljubljana Die Lok soll betriebsfähig sein.



https://live.staticflickr.com/65535/49293359323_73214d5254_b.jpg

Südbahn Nr. 718 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49297808936_3abd522684_b.jpg

Werklok K3 Stahlwerk Jesenice im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49298791601_2bc0368436_b.jpg

JZ 116-002 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49316982732_a9e856014c_b.jpg

kkStB 73.372 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49300900262_031c501d2d_b.jpg

SZ 17-006 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49303945712_89a9297187_b.jpg
JZ 29-010 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49303735776_e871c088ae_b.jpg
JZ 36-013 im Eisenbahnmuseum Ljubljana (ehemals DR 58 1226)

Die Bilder sind recht weitwinklig aufgenommen, teilweise sogar ohne Tender, was sich aufgrund der Enge im Schuppen nicht vermeiden ließ.
Ein Stativ war in dem Museum kein Problem.



Am nächsten immerhin nur bewölkten Montag machten wir morgens die ersten Streckenfotos an der nicht elektrifizierten Strecke nach Grosuplje.
Wir beschränkten uns auf den mit Bussen gut erreichbaren Stadtbereich (ein Auto wäre in der Stadt schon mangels Parkmöglichkeiten nicht zu empfehlen).


https://live.staticflickr.com/65535/49310015617_92228600e2_b.jpg

SZ 25-026 in Ljubljana

Es gibt außerhalb der Stadt sicher noch viele landschaftlich reizvolle Motive, die noch erkundet werden wollen.

Die Fahrzeiten erhielt ich freundlicherweise schon vor der Reise vom Eisenbahnmuseum, man konnte sie aber auch im Internet finden:
[www.slo-zeleznice.si]


https://live.staticflickr.com/65535/49314878867_afdf0702df_b.jpg

JZ 01-074 Denkmallok in Ljubljana
In einem Gewerbegebiet östlich des Bahnhofs steht noch eine weitere Lok der BMAG von 1922 als Denkmal, die wir auch aufsuchten.



https://live.staticflickr.com/65535/49316767861_82bf4787db_b.jpg

SZ 25-026 im Bahnhof Litija
Nachmittags fuhren wir mit dem wieder von der 25-026 gezogenen Zug mit nach Litija, hier die Lok beim Umsetzen.



https://live.staticflickr.com/65535/49317346441_5ac73845c3_b.jpg

JZ 50-060 Denkmallok im Bahnhof Litija
Auch dort steht eine Denkmallok ungarischen Ursprungs.



https://live.staticflickr.com/65535/49316848838_097ee99255_b.jpg

SZ 25-026 im Bahnhof Ljubljana nach der Rückfahrt





https://live.staticflickr.com/65535/49320670311_db551cfa6b_b.jpg

SZ 33-037 im Bahnhof Ljubljana
vor der Abfahrt
Am Morgen des Heiligabend wollten wir für den Zug nach Grosuplje eigentlich wieder ein Motiv im Ostteil Ljubjanas aufsuchen.
Eine dichte Nebelbank, die am Ende des Hauptbahnhofs begann, verhinderte das jedoch, so daß wir uns für die 33-037
(baugleich mit Baureihe 52, ohne DR-Nummer, Henschel Direktlieferung an Kroatische Staatsbahn)
für die Abfahrt auf eine ausgediente Verladerampe am Parkplatz des Hauptbahnhofs gestellt haben.

https://live.staticflickr.com/65535/49322630648_b89fcdf921_b.jpg

SZ 33-037 und 363-002 im Bahnhof Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49323331657_4989382b99_b.jpg

SZ 33-037 im Bahnhof Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49323332257_e446276a54_b.jpg

SZ 33-037 im Bahnhof Ljubljana, im Hintergrund wird es schon neblig




Danach machten wir noch ein paar Außenaufnahmen von den teilweise noch unrestaurierten Lokomotiven im Museum.

https://live.staticflickr.com/65535/49332749418_fe9a9d22c0_b.jpg

JZ 33-253 (ehemals DB 52 3417) im Eisenbahnmuseum Ljubljana
Die 33-253 hat eine besondere Vergangenheit, da sie 1951 von der Deutschen Bundesbahn an die Jugoslawische Staatsbahn JDZ verkauft wurde.
1950 soll sie noch als 52 3417 beim Bw. Simbach/Inn gelaufen sein (Quelle: EK Die Triebfahrzeuge der DB im Jahre 1950).



https://live.staticflickr.com/65535/49327214672_4099c0b091_b.jpg

JZ 97-028 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49327213857_2f40b881f8_b.jpg

JZ 150-003 im Eisenbahnmuseum Ljubljana



https://live.staticflickr.com/65535/49328250751_41f7bb255c_b.jpg

SZ 33-037 beim Eisenbahnmuseum Ljubljana
Auch die Ankunft der 33-037 im Museum nach dem ersten Sonderzug nahmen wir noch auf.


Vielen Dank an das Slowenische Eisenbahnmuseum für die Informationen und an die Slovenske Zeleznice für das umfangreiche Sonderfahrtenprogramm !

Alle Bilder (und noch weitere) findet man im folgenden Album auf Flickr:
[www.flickr.com]


Gruß aus Hamburg

Henning

____________________________________________________________________________

Link zur Gruppe "DB und DR-Eisenbahnbilder 1949-1993 auf Flickr (mehrere Fotografen)
[www.flickr.com]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.20 20:33.
Hallo Henning!

Da habt ihr euch ja für Weihnachten ein interessantes Ziel ausgesucht, denn das Mus Ljubljana beherbergt ja einige Schätze - da muß ich auch mal hin! Einige der dort ausgestellten Exemplare hatte ich noch als Betriebslok erlebt, z B die 17 006 und die 36 013:

Hier die 17 006:
zzzzyu17-006bBohinBistr21-7-71 - Kopie.JPG


soie die 36 013:
zzzzzyu36-013aBohinjskaBistrica23-7-71 - Kopie.JPG


Beste Grüße und ebensolchen Dank für den Beitrag, natürlich auch an Kalli

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!
Moin Helmut,

vielen Dank für Deine ergänzten Raritäten. Die 17-006 war noch bis mindestens 2002 als Museumslok in Betrieb,
aber von der schon lange ausgemusterten 36-013 hatte ich vorher noch kein Bild im Betrieb gesehen.

Hier eine Übersicht der in Slowenien noch vorhandenen Dampfloks, die uns ganz gut geholfen hat.
[en.wikipedia.org]

Die Liste gibt es zur Zeit nur auf englisch und slowenisch, daher war sie etwas schwer zu finden.
Am Inhalt habe ich nicht mitgewirkt, die Aktualität der Angaben sollte man natürlich vorher prüfen.
Weiterhin sehenswert ist sicher die Ellok 361-001, die in Ljubljana als Denkmal stehen soll.

Es lohnt sich auf jeden Fall mal nach Slowenien zu fahren, nicht nur wegen der Eisenbahn.

Viele Grüße

Henning



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.20 09:42.
Toller Beitrag, danke dafür auch von mir.

Ist Dir bekannt, welche Werkstätte Hauptuntersuchungen an Dampfloks in Slowenien macht oder ist das Museum selbst dafür ausgerüstet?

GRüße
Hallo Christian,

ich hatte jemanden wegen Deiner Frage nach den HU angeschrieben, jedoch steht eine Antwort noch aus.
Bei einer Suche im Internet fand ich in der Zwischenzeit folgende Seite:
https://www.sz-vit.si/de/deinstleistungen/instandhaltung-von-eisenbahnfahrzeugen/eisenbahn-museumsfahrzeuge/
(Für den Inhalt ist der Seitenbetreiber verantwortlich.)

Offensichtlich führt diese Tochterfirma der SZ auch Untersuchungen an Dampfloks aus.
Ob auf dem Museumsgelände (das Museum mit eigener Werkstatt gehört den Slowenischen Staatsbahnen)
oder in einem der moderneren Ausbesserungswerke, z.B. in Zaloška Cesta 217, Ljubljana weiß ich nicht.


https://live.staticflickr.com/65535/49341123666_c2c44830c5_z.jpg
Beschriftung der betriebsfähigen SZ 33-037

Viele Grüße aus Hamburg

Henning