DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Eisenbahnbörse und Leseabend

geschrieben von: sukram01

Datum: 29.11.19 06:14

Am ersten Adentsonntag den 1. Dezember 2019, halten die Eisenbahnfreunde von 11 bis 16 Uhr eine (Modell-)Eisenbahnbörse. Vereinsmitglieder verkaufen in der Güterabfertigung überzählige Modellbahnteile und Originalstücke von der Eisenbahn für kleines Geld. Zugleich ist der Besuch der Dauerausstellung „Polizei am Zug“ und der Modellbahnanlage im Bahnhofskeller möglich. Das Eisenbahnmuseum „Alter Bahnhof Lette (Kr Coesfeld)“ öffnet an diesem 1. Adventssonntag seine Pforten bereits um 11 Uhr. Bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit zum Besuch der Eisenbahnbörse. Wer also noch ein Weihnachtsgeschenk für andere oder für sich selbst sucht, kann hier günstig Eisenbahnteile erstehen.

Der traditionelle Leseabend im Alten Bahnhof Lette findet ebenfalls am 1. Adventssonntag den 1. Dezember 2019 statt. Um 19 Uhr beginnt im adventlich geschmückten Bahnhof die besondere Lesung mit Eisenbahngeschichten aus der Weltliteratur unter dem Motto „Das Weihnachtswunder am Bahnhof“. Die alten Karbidleuchten verleihen dem Bahnhof wieder ein eisenbahntypisches Flair. Der Eintritt beträgt 5€ inklusive eines Glühweins. Pater Daniel Hörnemann wird tragische und komische, düstere und lustige Geschichten aus der großen Welt der Eisenbahn vorlesen. In der Pause des Leseprogramms ist Gelegenheit zum Besuch der neuen Jahresausstellung „Polizei am Zug. Zur Geschichte der Bahnpolizei. Sicherheit und Ordnung bei der Eisenbahn“. Informationen: [www.bahnhof-lette.de] oder 02541/6986.

Guter Gruß aus den Tiefen des Kohlenpotts

--
Markus

Leseabend Nachbereitung

geschrieben von: sukram01

Datum: 04.12.19 06:39

Der Leseabend im Bahnhof hat dann auch seinen Niederschlag auf unserer Internetseite gefunden:

* Klick mich!

Viel Spaß beim Lesen

--
Markus





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.12.19 12:09.