DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Michael Ulbricht

Datum: 23.11.19 09:44

Hallo zusammen,

auch in diesem Winter kommt die 97 501 wieder auf ihrer alten Stammstrecke zum Einsatz, so am 1. Dezember und 15. Dezember vor den Nikolauszügen zwischen Münsingen, Engstingen/Gammeringen und vor dem Christkindleszügle zwischen Münsingen und Schelklingen am 24. Dezember. Fahrpläne und Fahrkarten sind bei der Schwäbischen Alb-Bahn erhältlich! Die Überführung von Reutlingen nach Münsingen ist für morgen geplant: 12:57 ab Reutlingen, über Hechingen, Gammertingen, Ankunft Münsingen ca. 17:40 (ist dann auch in den DSO Live-Sichtungen zu finden).

viel Spaß damit,
Michael

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Frank Hofmann

Datum: 23.11.19 11:20

Hallo,

die Anmietung dieser besonderen Maschine zur Freude deren Mannschaft freut mich sehr.

Liebe Grüße.

Frank

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 23.11.19 11:58

Hallo Frank,

freue mich schon auf die Überführung morgen auf der für 97 501 neuen Bergstrecke Hechingen - Gammertingen.

https://s19.directupload.net/images/191123/i4qag738.jpg
Auch die Fahrten auf der Albbahn - hier im Okt. 2018 von Schloß Grafeneck aus gesehen - werden sicher wieder schön, vielleicht gibts mal Schnee?

P.S. die 97 501 steht/fährt diesmal anders herum!

Gruß
Michael



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.19 12:37.

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: M. Laukenmann

Datum: 23.11.19 16:44

Hallo Michael,

ja den Burladinger Pass hinauf ! - Das Wetter soll ja auch gut werden. Ist Dir die Zugbildung bekannt ? Für eine Info danke ich im Voraus.

Es grüßt
Michael L.
vlcsnap-2018-10-20-18h57m24s962.png




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.19 16:50.

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 23.11.19 16:45

Michael Staiger schrieb:Zitat:
freue mich schon auf die Überführung morgen auf der für 97 501 neuen Bergstrecke Hechingen - Gammertingen.
Viel Spaß bei der Fahrt, lieber Michael. Das letzte mal war ich mit der 24 auf der Strecke, das hat schön gedonnert.

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 23.11.19 17:03

Hallo Michael,

Danke für das spektakuläre Bild.

https://s19.directupload.net/images/191123/ulbqx7ug.jpg
Ungefähr so sieht der Zug aus, Wasserwagen, Wohn- u. Werkstattwagen, ein Spantenwagen für die Fahrgäste kommt noch dazu.
Von Reutlingen bis Gammertingen Schornstein voran, dann Tv.

Gruß
Michael



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.19 17:05.

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: M. Laukenmann

Datum: 23.11.19 17:31

Hallo Michael,

dankeschön für die Info. Zu meinem Videobildschirmschnappschuss noch die Lokalität : Östlich von Kohlstetten am BÜ Taläcker(weg).

Viele Grüße
Michael L.

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Schwob

Datum: 24.11.19 09:55

Hi,

wird die Lok über das Donautal überführt?
Hat Jemand die Fahrzeiten?

Mfg. Schwob

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 24.11.19 10:28

Hallo Schwob,

https://s19.directupload.net/images/191124/uwtrrn4j.jpg
wir fahren von Reutlingen (ca. 12.45) - Tübingen - Hechingen - Burladingen - Gammertingen (Kopfmachen) Kleinengstingen - Münsingen (17.40)
Übers Donautal wäre unendlich viel weiter.

Gruß
Michael

Echt, vor dem IRE der 12.50 uhr

geschrieben von: olek

Datum: 24.11.19 11:29

... In Rt Hbf abfahren soll....??? Oder, wird der vorgelassen? Wie war Eure HG, - 50km/h??
Mfg Olek

97 501 dampft auf die Schwäbische Alb

geschrieben von: benjho

Datum: 24.11.19 17:47

Danke für die Ankündigung, so konnte ich auch ein paar Bilder in Reutlingen machen.

Um 12:40 Uhr kommt "Paula" vom ZHL-Vereinsgelände in Reutlingen West und schiebt ihren Drei-Wagen-Zug am "Stuttgarter Tor" vorbei in den Reutlinger Hauptbahnhof:
https://up.picr.de/37293053gk.jpg

Zur angegebenen Abfahrtszeit, also um 12:57 Uhr, kommt erstmal der etwas verspätete IRE durch Reutlingen West (der natürlich vorgelassen wurde). Kaum ist der IRE in Betzingen am Blocksignal vorbei, ertönt vom Hauptbahnhof her ein Pfiff. Um Punkt 13 Uhr kommt 97 501 mit Volldampf um die Kurve:
https://up.picr.de/37293054ck.jpg

Am Vereinsgelände vorbei geht es Richtung Tübingen:
https://up.picr.de/37293055br.jpg

Bilder von der weiteren Fahrt kann ich nicht beitragen, aber es gibt ja noch andere User hier :)

Viele Grüße
Benny

Mein Youtube-Kanal"Bennys Bahnbilder" in einem EEP-Forum
Falls jemand meine Bilder verwenden oder in Originalgröße haben möchte: einfach melden, fragen kostet nichts :)

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Shadow200

Datum: 24.11.19 19:02

Michael Ulbricht schrieb:
Hallo zusammen,

auch in diesem Winter kommt die 97 501 wieder auf ihrer alten Stammstrecke zum Einsatz, so am 1. Dezember und 15. Dezember vor den Nikolauszügen zwischen Münsingen, Engstingen/Gammeringen und vor dem Christkindleszügle zwischen Münsingen und Schelklingen am 24. Dezember. Fahrpläne und Fahrkarten sind bei der Schwäbischen Alb-Bahn erhältlich! Die Überführung von Reutlingen nach Münsingen ist für morgen geplant: 12:57 ab Reutlingen, über Hechingen, Gammertingen, Ankunft Münsingen ca. 17:40 (ist dann auch in den DSO Live-Sichtungen zu finden).

viel Spaß damit,
Michael
Hallo Michael,
leider finde ich auf der Homepage der SAB nur Fahrten am 1., 21. und 24.12. - Wo ist der von dir erwähnte 15.12.? Hast du dich vertan oder ist die Homepage nicht ganz aktuell?

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: M. Laukenmann

Datum: 24.11.19 20:52

nein, Michael Ulbricht hat sich nicht vertan - nur die SAB hat noch kein Programm veröffentlicht:
SAB.png

Re: 97 501 dampft auf die Schwäbische Alb

geschrieben von: Michael Staiger

Datum: 24.11.19 22:22

Hallo benny,

da häng ich mich doch gleich an deinen schönen Beitrag (Danke dafür) dran.

https://s19.directupload.net/images/191124/jwo4dn94.jpg
Der Zug ist im ZHL-Bahnhof Reutlingen-West bereitgestellt um rechtzeitig an den Bahnsteig, Gleis 3 im Hbf zu fahren und wie geplant 12.45 abfahren zu können.

https://s19.directupload.net/images/191124/5lw4xhti.jpg
Das Triebwerk ist abgeschmiert und bereit für die kommenden 100 km, die Zuglast von 68t fordert aber nicht viel.

https://s19.directupload.net/images/191124/dyzpgv6v.jpg
Die frisch in eigener Werkstatt aufgearbeitete Luftpumpe hat ihre erste Bewährungsprobe vor sich.

https://s19.directupload.net/images/191124/n3cztjtb.jpg
Und da steht die fast Hundertjährige und muß auf die moderne, schnelle aber deutlich verspätete Bahn warten.

https://s19.directupload.net/images/191124/5d2v63g8.jpg
97 501 passiert ihre letzte Dienststelle, das Bw Tübingen. Dort wurde sie im Sept. 1962 ausgemustert. Aber seit Oktober 2012 fährt sie wieder.

https://s19.directupload.net/images/191124/v73c3afv.jpg
Recht gemütliches dahinrollen mit 40 km/h, alle Zeiger stehen im positiven Bereich = senkrecht.

https://s19.directupload.net/images/191124/fjug47hr.jpg
Im ersten Anstieg auf die Schwäbische Alb zwischen Hechingen und Burladingen dann etwas mehr Bewegung im Führerstand, Heiner hält die 40km/h um die aufgezwungene Verspätung zu zerkleinern.

https://s19.directupload.net/images/191124/mef62mgy.jpg
Burladingen ist rechtzeitig erreicht, ein Gegenzug muß abgewartet werden. Gleich ist 97 501 von Interessierten umringt. Ab jetzt geht "im Plan" weiter.

https://s19.directupload.net/images/191124/j6namu23.jpg
Gammertingen ist nach einer flotten Berfahrt ab Neufra und einer spektakulären Talfahrt nach dem Scheiteltunnel erreicht. Auch unser ZHL-Schreiner will noch ein schönes Bild von ihr machen
Auf der gut 1km langen Talfahrt hat Lokführer Thomas die frisch aufgearbeitete Gegendruckbremse in Gang gesetzt, ein Sounderlebnis der besonderen Art.
Nach schnellem Umsetzen unter Verzicht den Personenwagen mit umzusetzen ging es dann deutlich vor Plan - aber ohne Heizung - Richtung Münsingen. Da der Abschnitt Gammertingen - Kleinengstingen im Umbau begriffen ist musste recht langsam gefahren werden. Nach 5 Stunden Fahrt erreichten wir Münsingen.
Von Münsingen gings dann mit einem schnöden - auch unbeheizten - Stadtbus zurück nach Reutlingen, allerdings mit weniger als einer Stunde Fahrzeit.

https://s19.directupload.net/images/191124/i2nnp4bt.jpg
Jetzt steht 97 501 im Schaufenster des Münsinger Lokschuppens. (Bild: April 2007)

Gruß
Michael



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.19 22:38.

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Shadow200

Datum: 25.11.19 01:11

Oh, alles klar, dank dir für die Info.

Re: 97 501 dampft auf die Schwäbische Alb

geschrieben von: Schwellenleger

Datum: 25.11.19 09:55

Hallo Michael,

...wenn Du den Beitrag 20 Sekunden später eingestellt hättest, hättest Du auch noch ein Schnapszahl-Schnäpsle zum Aufwärmen gönnen dürfen.. ;-)
Hoffentlich bist Du aber auch so wieder aufgetaut.
Herzlichen Dank für das Einstellen der Bilder. Bei der Fahrt mit aktivierter Gegendruckbremse wäre ich gerne auch dabei gewesen - aber sicherlich ergibt sich da mal wieder eine Gelegenheit. Gestern hatte ich für einen Buchbeitrag zum Thema Haid / Engstingen Redaktionsschluß, somit war ich zumindest gedanklich in der Gegend.. Bei den kommenden Fahrten werde ich mal wieder unten sein und freue mich schon auf ein Wiedersehen.

Für das Fahrtenprogramm Gute Fahrt und allzeit eine Handbreit Wasser über der Feuerbuchsdecke.

Herzliche Grüße
Uwe

? zu Bild 8

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 27.11.19 15:03

Wurde der "Herr mit dem Affen" auch mit einem Pfiff begrüßt?

Fragt sich
Dampffrosch

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: MS Baden

Datum: 28.11.19 19:17

Hallo miteinander,

es ist schon seltsam, dass 17 Tage vor der angeblichen Jubiläumsveranstaltung keine Ankündigung auf der SAB-Homepage zu finden ist. Der Hohenzollernzug der GES ist bereits am 15.12.2019 zwischen Ludwigsburg und Esslingen mit Lok 16 unterwegs, kann also nicht gleichzeitug auf der Hohenzollerischen Landesbahn oder SAB fahren.
Auch der Sommerdampf war mal auf der Schwäbischen Alb Bahn angekündigt und fand dann nicht statt, so dass ich schon dachte, die württ. T3 hätte Fristablauf.
Vielleicht mal abwarten, ob da noch eine Veranstaltung kurzfristig im Programm erscheint, nur sollte da jetzt schon zumindest ohne Fahrpläne eine Vorankündigung erfolgen.

Jens

Re: 97 501 dampft auf der Schwäbischen Alb

geschrieben von: Michael Schwegler

Datum: 28.11.19 19:57

Da kann ich Dir nur zustimmen. Es wäre jetzt höchste Zeit, dass die Veranstaltung mit Programm in der Homepage angezeigt würde um selber eine Teilnahme planen zu können.
Gruß Michael

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -