DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Allerdings wurde da hier in der Presse bereits gewaltig die Werbetrommel gerührt und die Fahrten auf der A3 zwischen Ulzburg-Süd über Barmstedt nach Elmshorn sind kostenfrei.
Deshalb dürfte es voll werden, die Chancen auf eine Mitfahrt sind eher durchwachsen, fürchte ich.
Aber falls das Wetter mitspielt, wäre das Anschauen ja auch eine Option: [akn.de]
Die regulären VTA Triebwagen auf der A3 fahren ganz normal dazwischen: Elmshorn-Barmstedt im Stundentakt, Barmstedt-Ulzburg-Süd im Zweistundentakt.
Hoffentlich setzt die AKN hier zwei Einheiten ein, auch wegen dem Barmstedter Weihnachtsmarkt.
Oberdeichgraf schrieb:
Hoffentlich setzt die AKN hier zwei Einheiten ein, auch wegen dem Barmstedter Weihnachtsmarkt.
"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod."
(Bastian Sick)
Hansawagen schrieb:
Oberdeichgraf schrieb:
Hoffentlich setzt die AKN hier zwei Einheiten ein, auch wegen dem Barmstedter Weihnachtsmarkt.
"Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod."
(Bastian Sick)
Hallo,
Tante Google sagt dazu:
"Ja, viele Menschen sagen „wegen dem“. Richtig ist es trotzdem nicht. Die Präposition „wegen“ steht mit dem Genitiv. So heißt es also richtig: „Wegen des Regens gehe ich nicht schwimmen.“ Aber weil so viele „wegen dem“ (Dativ) sagen, erlaubt der Duden in der Umgangssprache diese Konstruktion."
Der Oberlehrer weiß manchmal auch nicht alles....
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr durch Anklicken des Bildes hier:
http://s14.directupload.net/images/user/140226/jikgddpg.jpg
Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier anklicken!

'wegen dem...' ist norddeutscher Danitiv...

geschrieben von: ThorstenL

Datum: 26.11.19 15:37

...und deshalb erlaubt! Wie sagte doch Onkel Bräsig immer, wenn er überrascht war:'...dass du die Nase ins Gesicht behälst!'

Ganz korrekt muss es übrigens heißen: '..., auch des Barmstedter Weihnachtsmarktes wegen.'

Grüße aus HH
Thorsten

...und jetzt bitte back to topic!

Re: 'wegen dem...' ist norddeutscher Danitiv...

geschrieben von: Sebastian Berlin

Datum: 27.11.19 09:56

ThorstenL schrieb:
...

...und jetzt bitte back to topic!
Genau.
Ich bin gespannt, wie voll die Fahrten werden und werde definitiv dort sein um mitzufahren und auch einige Bilder von unterwegs zu machen.

Gruß Sebastian