DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Museums-Schienenbus (VT) 798 652-4 Motoren?

geschrieben von: Biermann

Datum: 26.10.19 18:32

Am vergangenen Sonntag bin ich mit dem Museums-Express des Bahnparks Augsburg von Augsburg nach München und zurück gefahren. Eingesetzt wurde der Schienenbus 798 652-4 der BD Stuttgart. Die Fahrt hat mir sehr gut gefallen.
Als ich jetzt meine Fotos betrachtete, ist mir folgendes aufgefallen: Auf dem Führertisch oben links befindet sich nicht der Dreh-Anlasserschalter und die Vorglüh-Kontrollampe, wie ich es von früher in Erinnerung habe. Statt dessen zwei kleine Wippschalter mit der Beschriftung VT1 / VT2 und Start / Stopp. Weiss jemand, was sich da geändert hat? ich war immer der Meinung, dass die Büssing - Unterflurmotoren vorgeglüht warden müssen. Hat dieser Schienenbus andere Motoren erhalten?
Danke.
IMG_2454.JPG

Re: Museums-Schienenbus (VT) 798 652-4 Motoren?

geschrieben von: deruerdingerbus

Datum: 26.10.19 22:55

Es gab Fahrzeuge,wo man Umbauten vorgenommen hat.
In Zusammenarbeit mit VDO wurden hier einzelne Baukomponenten verändert und damit war u.a. eine Verbesserung der Überwachung Motor,Getriebe etc. möglich.

Re: Museums-Schienenbus (VT) 798 652-4 Motoren?

geschrieben von: Biermann

Datum: 27.10.19 17:22

Dank Dir, deruerdingerbus.
Dazu passt, daß die Kühlwasseranzeigeinstrumente durch neuere ersetzt wurden, und auch der Umschalter für die Motor-Drehzahlanzeige auf dem Führertsich wurde offenbar geändert.