DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB

Polizei am Zug

geschrieben von: sukram01

Datum: 26.10.19 08:39

191024_Polizei_am_Zug_skaliert.jpg

Aus der umfangreichen Uniformsammlung des Eisenbahnmuseums Lette hat unser 2. Vereinsvorsitzender eine Ausstellung zur Geschichte der Bahnpolizei zusammengestellt.

Bahnpolizeien gibt es, seitdem Eisenbahnen existieren; die erste Bahnpolizei Deutschlands wurde 1836 in Bayern gegründet. Ihre Aufgabe war von Anfang an die Sicherstellung des Bahnbetriebes und der zugehörigen Anlagen sowie die Sicherheit von Fahrgästen und den transportierten Gütern. Unterhielten die ersten Privatbahngesellschaften Deutschlands noch eigene Polizeiabteilungen, so ging diese Aufgabe spätestens 1871 an die Länderbahnen bzw. 1921 an die neu gegründete Reichsbahn über. Während der Zeit des Nationalsozialismus unterstand die Bahnpolizei der Befehlsgewalt des Reichsführers der SS Heinrich Himmler, blieb aber jedoch eine eigenständige Truppe. Sie wurde daher nach Ende des Krieges von den alliierten Siegermächten aufgelöst. Zur Sicherung des Bahnbetriebes wurde die Bahnpolizei 1946 deutschlandweit neu zusammengestellt.
In Westdeutschland existierte eine eigenständige Bahnpolizei bis 1992, als sie in den Bundesgrenzschutz (ab 2005 Bundespolizei) integriert wurde.

Ausstellungseröffnung ist Sonntag, der 03.11.2019 um 15:00.

Guter Gruß aus den Tiefen des Kohlepotts

--
Markus

Museumsbahnhof Lette im Netz:
[www.bahnhof-lette.de]