DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Guten Tag,
an diesem Wochenende findet im Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technik Museum, Schwerin das Herbstfest statt. Ein Besuch ist Heute, Sonntag bis 16:00 Uhr noch möglich. Die vereinseigene Modelbahnanlage wird vorbildgerecht von mehreren mechanischen/elektromechanischen Stellwerken gesteuert. Die Mitarbeiter des Museums sind sehr freundlich und auskunftsbereit. Mein Bruder hat z. B. eine Einführung in die Aufgaben eines Fahrdienstleiters auf einem mechanischen Stellwerks erhalten. Unter fachkundiger Aufsicht durfte er mehrmals alle erforderlichen Bedienhandlungen selbst ausführen. So wünscht man sich Museum. Ein großes Dankeschön an die Beteiligten.
Grüße aus Mölln
Martin Rüggeberg

Hier ein paar Fotos aus dem Außengelände ohne Kommentar:
20191005_125618.jpg

20191005_130118.jpg

20191005_125934.jpg

20191005_125913.jpg

20191005_125437.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.19 11:48.
Hallo! Das letzte Foto zeigt ein "gepflegtes" Ambiente. Haste mal probiert, ist das Licht der Neonröhren ohne Strom? Nicht das denen bei der offenen Bedachung bei einem Kurzschluss noch das Gebäude abfackelt! Gruß aus dem fernen Kassel vom Draisinenkalle.
Hallo,

dieser Teil ist nicht zugänglich und wird vermutlich nicht mehr genutzt.

Hier ein Teil der Exponate von innen im vernünftig hergerichteten Schuppen:

5955A339-6FBB-4D81-9BDA-EA01687CF453.jpeg

E3CD6111-B310-48C6-B8B8-7C989FDE8A93.jpeg

E6C9ABDC-4029-40F2-9954-D64FEC24AF51.jpeg

Gruß Bahnfrosch
Hallo Draisinenkalle,
der Zustand dieses Teils des Rundlokschuppens ist nicht vom Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technik Museum zu vertreten. Meines Wissens hat das Museum diesen Teil nie übernommen. Nach einem Wintersturm vor ein paar Jahren wurde das Schuppendach abgedeckt.Der jetzige Eigentümer hat offensichtlich kein Interesse am Erhalt, Sicherung oder Restaurierung dieses sicherlich erhaltenswerten Bauwerks. Der Schuppen ist somit dem Verfall preisgegeben. Der Erhalt der vorhandenen Exponate und der vom Museum genutzten Bauten ist sehr kostenintensiv, sodass eine vielleicht wünschenswerte Instandsetzung des Lokschuppens wohl nur ein Traum bleibt. Ich wollte mit dem Zeigen des Bildes kein schlechtes Licht auf das Museum werfen. Ein Besuch in Schwerin (Öffnung in der Regel jeden letzten Samstag im Monat) ist auf jeden Fall empfehlenswert. Da ich dachte, dass das Schicksal des Schweriner Lokschuppens hier im Forum hinlänglich bekannt ist sollte das Foto nur den aktuellen Zustand dokumentieren.
Grüße aus Mölln
Martin Rüggeberg

zum Vergleich Zustand März 2017
WP_20170325_13_19_53_Rich_LI.jpg

? nach Dampfschneeschleuder in Schwerin

geschrieben von: TVT Fan

Datum: 06.10.19 16:45

Hallo Leute,

war die Dampfschneeschleuder auch ausgestellt ?

Vielen Dank für Eure Antworten .

Gruß
TVT Fan

Re: ? nach Dampfschneeschleuder in Schwerin

geschrieben von: Posten68a

Datum: 06.10.19 16:55

Hallo TVT Fan,
die Dampfschneeschleuder ist vorhanden, aber steht etwas versteckt neben den Gebäuden. Der Zugang war durch Gitter abgetrennt. Bei meinen Besuchen in Schwerin stand die Schneeschleuder immer an dieser Stelle und kann leicht übersehen werden. Fotos sind da kaum möglich.
Grüße aus Mölln.
Martin Rüggeberg

Re: ? nach Dampfschneeschleuder in Schwerin

geschrieben von: Bahnfrosch

Datum: 06.10.19 19:40

Hallo Martin,


ich habe heute ein Bild gemacht, mehr schlecht als recht, aber mit diesem Zaun ging es nicht anders:

IMG_7052.JPG

Vielleicht gefällt es ja TVT Fan.

Gruß Bahnfrosch



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.19 19:54.