DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Am 27. und 28. September 2019 wurde Vorkriegs-Schnelltriebwagen SVT 137 856 – Bauart »KÖLN« – von Cottbus nach Neuenmarkt-Wirsberg ins Deutsche Dampflokomotiv Museum überführt.

Am 27.9. ging es in einer Nachtfahrt zunächst bis Neumark, siehe Auszug aus DB-Plan.

https://abload.de/img/plan_cb_l_neumark_2ajm6.jpg


Am 28. dann tagsüber, u.a. via Reichenbach, das Göltzschtalviadukt (oberer Pfeil im Plan; vgl. [de.wikipedia.org]) und Hof nach Neuenmarkt-Wirsberg.

https://abload.de/img/strecke_hof_ddm_vpkn4.jpg


Kurz vor dem Ziel wurde noch die “Schiefe Ebene“ passiert
(unterer Pfeil; [de.wikipedia.org]).



Zum DDM siehe [www.dampflokmuseum.de] und [de.wikipedia.org].

Der SVT »KÖLN« kann dort in den kommenden Wochen von außen besichtigt werden.

Anfahrt z.B.:
https://abload.de/img/bahnverbindung_ef-neuxkkq4.jpg


Näheres zur Überführung siehe [express.maybach.org]


Das kurze aber professionelle Video auf YouTube (HD, 1 min 26 sec, [www.youtube.com]) bietet als ein High-Light die Fahrt über das Göltzschtalviadukt in schönster Morgensonne, hier ein Screenshot:

https://abload.de/img/svt-koeln_auf_goeltzs63juw.jpg


Viele Grüße
Axel
Moin Axel,

danke für die Info. Das sind ja gute Aussichten für den Kölner!
Auch die Präsentation über die neue Website/Blog ist sehr informativ und ansprechend gestaltet. So können auch Interessenten aus „sicherer Entfernung“ gespannt das Geschehen verfolgen. Zudem begrüße ich sehr die Aufarbeitung der Geschichte der Technik und der Schnelltriebwage-Ära, eingebettet in den Kontext eines (bald) erlebbaren Zeitzeugen.

Weiter so und alles Gute der Stiftung und dem Verein für die beiden Projekte Köln und Leipzig!

Cheers
Sachsenbahner

Fragen....

geschrieben von: TRO

Datum: 06.10.19 12:42

Hallo,

habe ich irgendwas übersehen?
Da steht irgendwie nichts wie ist mit ihm weitergehen soll. Was er im DDM will, außer zum anschauen und warum er nach Jahren im Aw Cottbus wieder abgeholt wurde ohne das Arbeiten an ihm durchgeführt worden sind.

Ich selbst habe ihn zuletzt in Dresden Hbf vor einigen Jahren besichtigt.

Mfg TRO

Verkauf von diversen Eisenbahnbüchern, Heften (EK, EJ), Sammelwerken und anderem:
[www.ebay-kleinanzeigen.de]

"Die Erzgebirgische Aussichtsbahn" Schwarzenberg-Annaberg- Ausflugsfahrten mit Dampflok und Dieseltriebwagen
[www.erzgebirgische-aussichtsbahn.de]

Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &- Teile des VDMT [www.vdmt.de]